Laufen, walken und rollen
Karower Dachse organisieren auch in diesem Jahr den Gesundheitslauf und ein Sportfest

Die Karower-Dachse-Vorstände Kirsten Ulrich und Michael Bauske hoffen nicht nur auf mehr Mitglieder, sondern auch auf Zuwachs bei den Trainern und Übungsleitern.
3Bilder
  • Die Karower-Dachse-Vorstände Kirsten Ulrich und Michael Bauske hoffen nicht nur auf mehr Mitglieder, sondern auch auf Zuwachs bei den Trainern und Übungsleitern.
  • Foto: Bernd Wähner
  • hochgeladen von Bernd Wähner

Die diesjährige Inklusionswoche Berlin findet ihren großen Abschluss am 14. September in Karow. Dort organisiert der Sportverein Karower Dachse nicht nur den diesjährigen allod-Gesundheitslauf, im Robert-Havemann-Gymnasium findet zudem eine Gesundheitsmesse statt und unter dem Motto „Entdecke dein Talent“ steigt ein Inklusions-Sportfest auf dem Sportplatz des Gymnasiums.

Beim allod-Gesundheitslauf starten vier Läufe: um 13 Uhr der Bambini-Lauf für Kinder bis zum zehnten Lebensjahr, um 14 Uhr der Hauptlauf über zehn Kilometer, ab 14.15 Uhr ein 1,5 Kilometer langer Schnupper-Lauf und ein Fünf-Kilometer-Lauf. Gelaufen wird quer durch Karow. Teilnehmen können auch Rollstuhlfahrer, Walker und Nordic Walker. Starter melden sich im Internet auf https://bwurl.de/14f1 an.

Die Organisation liegt bei dem dreiköpfigen Vorstand der Karower Dachse: Kirsten Ulrich, Nancy Seelfeld und Michael Bauske. Letzterer ist seit mehr als 15 Jahren Mitglied im Verein und wurde jüngst in den Vorstand gewählt. „Ursprünglich wollte ich hier nur unter der richtigen Anleitung für einen Halbmarathon trainieren“, sagt der 53-Jährige. „Es gefiel mir sofort in diesem Verein und ich blieb dabei.“ Inzwischen ist der selbstständige Unternehmer auch mit Radfahren, Joggen und Fitnesstraining sportlich aktiv. Und vor zwei Jahren entschloss er sich, auch Verantwortung im Verein zu übernehmen. „Ich begann als Kassenprüfer. So konnte ich schon mal das Team der Geschäftsstelle kennenlernen.“

Als dann in diesem Jahr der dritte Vorstand neu zu besetzen war, stellte sich Michael Bauske zur Wahl. Als neues Vorstandsmitglied wird er sich vor allem um die Herausforderungen kümmern, vor denen der stetig wachsende Verein steht. Dazu zählen die personelle Aufstockung der Geschäftsstelle ebenso wie die Anwerbung neuer Trainer und Übungsleiter. Gegründet wurde der Sportverein Karower Dachse vor 20 Jahren. Heute trainieren in ihm 2600 Freizeitsportler. Gerade im Bereich Handball, Leichtathletik und Mädchenfußball werden aktuell dringend Trainer gesucht.

Wer Interesse hat, bei den Karower Dachsen als Trainer oder Übungsleiter einzusteigen, oder mehr über den Verein erfahren möchte, findet alle Kontakte auf www.karower-dachse.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen