Prima Klima im Klassenzimmer
Schüler des Robert-Havemann-Gymnasiums gewinnen Klimaschutzpreis

Richard Häusler (Zweiter von links) von der stratum GmbH kann sich gemeinsam mit Vertretern  der Schülerfirma EnergyEco über die Auszeichnung mit dem Preis „Klimaschutzpartner des Jahres 2020“ freuen. Die feierliche Auszeichnungsveranstaltung findet im kommenden Jahr statt.
  • Richard Häusler (Zweiter von links) von der stratum GmbH kann sich gemeinsam mit Vertretern der Schülerfirma EnergyEco über die Auszeichnung mit dem Preis „Klimaschutzpartner des Jahres 2020“ freuen. Die feierliche Auszeichnungsveranstaltung findet im kommenden Jahr statt.
  • Foto: stratum GmbH
  • hochgeladen von Bernd Wähner

Die Schülerfirma energyECO aus dem Robert-Havemann-Gymnasium hat den diesjährigen Klimaschutzwettbewerb des Bündnisses „Klimaschutzpartner Berlin“ gewonnen.

In dieser Schülerfirma arbeiten Deutschlands wohl jüngste Energieberater. Gegründet wurde sie im Rahmen des Projekts „Köpfchen statt Kohle“. Das fand im Bezirk Pankow von 2010 bis 2018 in 17 Schulen statt, angeboten von der stratum GmbH im Auftrage des Bezirksamtes. Im Rahmen dieses Projektes hatten Schüler der 7. bis 12. Klasse des Robert-Havemann-Gymnasiums gelernt, mit Messgeräten umzugehen, um Energieverschwendung aufzuspüren. Außerdem eigneten sie sich Grundwissen zu Heizungssteuerungen, Physik und Energietechnik an. Vorletztes Schuljahr kamen sie auf die Idee, sich anhand von eigenständig erarbeiteten Unterlagen selbst zu „Junior-Energieberatern“ auszubilden und eine Prüfung vor der Schulleitung und Vertretern des Bezirksamtes abzulegen.

Die Diskussion um die Digitalisierung der Schule nahmen die beteiligten Schüler außerdem zum Anlass, ein WLAN-basiertes Echtzeit-Messnetz für Temperatur, Luftfeuchte und Kohlenstoffdioxidwert über alle Klassenräume des gesamten Gymnasiums aufzuspannen. Die Schülerfirma energyECO gründeten die engagierten Gymnasiasten dann vor einem Jahr. Inzwischen hat energyECO bereits Aufträge von weiteren Schulen erhalten, um solche Echtzeit-Messnetze zu installieren.

Für die Teilnahme am Klimaschutzwettbewerb der IHK Berlin wurde die Schülerfirma von der stratum GmbH vorgeschlagen. Dass sie diesen Wettbewerb gewannen, teilten kürzlich Henrik Vagt, Geschäftsführer Wirtschaft und Politik der IHK Berlin, und Beate Züchner, Leiterin des Referats Klimaschutz und Klimaanpassung in der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, den Schülern mit. Sie brachten auch schon mal den Preis mit, dessen feierliche Übergabe im kommenden Jahr nachgeholt werden soll.

Hendrik Vagt betonte bei der Übergabe des Preises insbesondere, dass Kohlenstoffdioxid-Messgeräte in Klassenräumen, Kitas oder Büros in Kombination mit richtigem Lüftungsverhalten nicht nur einen positiven Einfluss auf die Senkung des Energieverbrauchs haben und damit zum Klimaschutz beitragen. Zusätzlich tragen sie zu einem gesunden Lernumfeld bei und sind ein Hilfsmittel zur Corona-Vorsorge. Denn viel ausgeatmetes Kohlenstoffdioxid bedeutet zugleich viele Aerosole in der Luft. Beate Züchner lobte das außerordentliche Engagement der Schülerinnen und Schüler für den Klimaschutz und ermunterte sie, sich auch weiterhin Problemlösungen dieser Art zu widmen.

Das Bündnis „Klimaschutzpartner Berlin“ ist ein Zusammenschluss von Architektenkammer Berlin, Baukammer Berlin, BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen, Handelsverband Berlin-Brandenburg, Handwerkskammer Berlin und IHK Berlin. Der Wettbewerb 2020 wurde mit Unterstützung der Vattenfall Wärme Berlin AG durchgeführt.

Mehr zur Schülerfirma EnergyEco ist auf www.energyeco.de zu erfahren.

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

31 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

SozialesAnzeige

Online den richtigen Partner finden: Herzklopfen-berlin.de
Die Liebe hält keinen Winterschlaf – mit richtigem Dating den Traumpartner finden

Im Winter verlagert sich das Leben nach drinnen. Das gilt in diesem Jahr besonders. Wenn es draußen kalt und dunkel wird, freut man sich umso mehr auf ein warmes Zuhause. Mit einem Glas Wein oder einem heißen Kakao, einem guten Buch in der Hand oder einem schönen Film im Fernsehen – während vor den Fenstern die Lichter der Hauptstadt leuchten oder sogar ein paar Schneeflocken vorbeiwirbeln. Was es gäbe es da schöneres, als das Glück eines entspannten Winterabends auf dem Sofa oder im Bett mit...

  • Schöneberg
  • 21.12.20
  • 566× gelesen
KulturAnzeige
2 Bilder

Im Mauerpark soll ein Park- und Kulturzentrum entstehen
Nutzer/in zum Sommer 2021 gesucht für Park- und Kulturzentrum „Kartoffelhalle“ im Mauerpark

In der Erweiterung des Mauerparks soll in einem ehemaligen Gewerbebau ein Park- und Kulturzentrum entstehen, welches ein für jedermann zugänglicher Ort der Erinnerung, Kultur und Begegnung im Mauerpark werden soll. Neben einer Attraktion für Besucher*innen soll die Kartoffelhalle im Wesentlichen auch einen multifunktionalen Treffpunkt für die Anwohner*innen aus der näheren Umgebung bieten. Hierfür wird das Gebäude aktuell im Rahmen der Sanierung für eine Nutzung als Park- und Kulturzentrum...

  • Mitte
  • 22.12.20
  • 859× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen