Linienbus beschädigt

Märkisches Viertel.Eine zerbrochene Scheibe verhinderte am 16. Oktober die Weiterfahrt eines BVG-Busses der Linie 122. Busfahrer und Fahrgäste hatten gegen 18.45 Uhr einen lauten Knall gehört, als der Bus an der Haltestelle Calauer/Ecke Finsterwalder Straße stoppte. Die Insassen beobachteten mehrere flüchtende Jugendliche, die offenbar kurz zuvor aus dem Bus ausgestiegen waren. Als der Busfahrer nachschaute, entdeckte er die zersprungene Fensterscheibe. Verletzt wurde niemand. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Sachbeschädigung.

Ulrike Kiefert / uk
Autor:

Ulrike Kiefert aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen