Anzeige

"Graue Zellen" motivieren

Wo: Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel, Ribnitzer Str. 1B, 13051 Berlin auf Karte anzeigen

Neu-Hohenschönhausen. Schülern beim Erwerb der deutschen Sprache zu helfen und auch kleine Lebenshilfe zu leisten, das ist das Ziel des Ehrenamtsprojekts "Graue Zellen". Hier engagiert sich rund ein Dutzend Senioren im Rahmen der Schülerhilfe im Norden des Bezirks. Im besonderen Fokus steht seit einiger Zeit die Unterstützung von geflüchteten Familien. Die Senioren stehen in der Gemeinschaftsunterkunft am Hausvaterweg Familien aus Serbien, Syrien und dem Irak zur Seite. Wer Interesse hat, Kindern beim Erwerb der deutschen Sprache, beim Rechnen und Schreiben zu helfen, meldet sich im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel, Ribnitzer Straße 1b, bei den "Grauen Zellen",  96 27 71 20. KW

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt