Naturhofladen sammelt Korken
Mit dem Erlös wird der Kranichschutz in Deutschland und Spanien unterstützt

Mit dem Erlös aus dem Verkauf des Dämmgranulats finanziert der NABU den Kranichschutz in Deutschland und Spanien.
3Bilder
  • Mit dem Erlös aus dem Verkauf des Dämmgranulats finanziert der NABU den Kranichschutz in Deutschland und Spanien.
  • Foto: Nabu/ Dorothea Bellmer
  • hochgeladen von Bernd Wähner

Der Naturhof Malchow an der Dorfstraße 35 wird ab sofort zur Korksammelstelle. Mit dieser Aktion möchte der Verein Naturschutz Berlin-Malchow zugleich etwas für den Schutz von Kranichen tun.

Flaschenkorken aus Naturkork ohne Verpackungsreste können im Naturhofladen abgeben werden. Damit wird die Korkkampagne des Naturschutzbunds (NABU) unterstützt. Der Naturhof Malchow fungiert als Nebensammelstelle. Die Korken werden dann an die NABU-Hauptsammelstelle an der Charitéstraße übergeben.

Im gemeinnützigen Bürgerservice Trier werden die Korken schließlich als umweltfreundlicher Baustoff zu Dämmgranulat recycelt. Der Naturstoff wird damit nicht unnötig mit dem Hausmüll verbrannt. Im Gegenteil. Häuser profitieren von seinen vielseitigen Dämmeigenschaften und mit der Dämmung wird langfristig Kohlenstoffdioxid vermindert.

Kork ist ein Multitalent. Vielseitig sind seine bauphysikalischen Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten. Er ist schwer entflammbar, wärme-, kälte- und schalldämmend und eignet sich als Vermengungsmaterial für andere Baustoffe. Kork schwimmt und ist elastisch, leicht und gleichzeitig robust. Außerdem ist er alterungsbeständig, antistatisch, komprimier- und ausdehnbar.

Die Einnahmen aus den verkauften Baukorkstoffen kommen dem Kranichschutz in Deutschland und in Spanien zugute. Finanziert wird damit der Schutz von Kranichbrutplätzen an der mittleren Elbe und in den Überwinterungsgebieten in lichten Steineichen- und Korkwäldern in der Extremadura. Der NABU arbeitet dort mit der spanischen BirdLife-Partnerorganisation SEO zusammen.

Weitere Informationen zur Korkkampagne gibt es unter www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/aktionen-und-projekte/korkampagne/index.html?ref=nav. Geöffnet ist der Naturhofladen Mittwoch bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Weitere Informationen unter Telefon 927 80 58.

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

44 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

WirtschaftAnzeige
Natascha Franke

Vertrauen Sie Experten
Makler von Postbank Immobilien helfen beim Hausverkauf

Wenn das eigene Haus den Eigentümer wechseln soll, gibt es dabei viele Stolpersteine. Verkäu­fer sollten sich daher professionelle Unterstützung holen. Natascha Franke, Maklerin von Postbank Immobilien Berlin: „Wir kennen den regionalen Markt und unsere Kunden, können die Qualitäten einer Immobilie richtig einschätzen und sind in der Lage, einen angemessenen Verkaufspreis zu er­mitteln und durchzusetzen." Denn am Wert scheiden sich oft die Geister. Der Verkäufer will keinesfalls unter Wert...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 01.10.21
  • 148× gelesen
WirtschaftAnzeige
Maideasy sorgt für saubere Büros - jetzt auch in Berlin

Für Ihr sauberes Büro
Maideasy erweitert Büroreinigungsservice für Gewerbekunden in Berlin

Das Reinigungsunternehmen Maideasy wächst weiterhin und hat vor Kurzem den Büroreinigungsservice in den Geschäftskundenbereich in Berlin integriert. In Zukunft sollen nun mehr Firmenkunden aus der Berliner Umgebung gewonnen werden. Neben den aktuellen Leistungen der Gebäude-, Fassade-, Fenster- und Teppichreinigung konzentriert sich die Reinigungsfirma nun auch auf Büroreinigungen. Reinigungsdienstleister Maideasy im Überblick Das Reinigungsunternehmen Maideasy ist in Berlin und dessen Umgebung...

  • 30.09.21
  • 112× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen