Mit dem Dampfer in die Müggelberge
Ausflugsschiff legt in „Schmetterlingshorst“ an

Reeder Edgar Lindecke fährt künftig auch den Anleger von "Schmetterlingshorst" an.
  • Reeder Edgar Lindecke fährt künftig auch den Anleger von "Schmetterlingshorst" an.
  • Foto: Ralf Drescher
  • hochgeladen von Ralf Drescher

Künftig sollen am Waldrestaurant „Schmetterlingshorst“ wieder Ausflugsschiffe anlegen. Pfingsten geht es los.

„Wir fahren von unserem Hafen am Rummelsburger See über Spree, Britzer Verbindungskanal und Teltowkanal direkt in die Müggelberge und zurück. Da wir pro Tag zwei Fahrten machen, können Fahrgäste die Müggelberge erkunden und haben dort vier Stunden Aufenthalt“, erklärt Reeder Edgar Lindecke.

Der Unternehmer hatte die Steganlage in „Schmetterlingshorst“ bereit 2015 für rund 50 000 Euro bauen lassen. Ursprünglich sollte dort Übersetzverkehr von Grünau gefahren werden. Das scheiterte jedoch an einer fehlenden Anlegemöglichkeit auf Grünauer Seite. „Wir probieren vorerst drei Fahrtage aus. Am 9. und 30. Juni sowie am 14. Juli“, so Lindecke. Abfahrt an der Hauptstraße 4k, Nähe S-Bahnhof Rummelsburg, ist jeweils um 10 und 14 Uhr, die Rückfahrten ab „Schmetterlingshorst“ sind um 12 und 16 Uhr.

Und vielleicht wird es ja doch noch etwas mit dem Übersetzverkehr zwischen Grünau und „Schmetterlingshorst“, den es bis um 1980 bereits gab. Der Bezirkssportbund als Betreiber von „Schmetterlingshorst“ hat Kontakt zum Tourismusverein Treptow-Köpenick aufgenommen. Der wird Reeder Lindecke mit der Stern und Kreis Schiffahrt zusammen bringen, die in Grünau über Anlegestege verfügt.

Infos: www.spree-havelschiffahrt.de

Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.