Anzeige

Atmungsaktives Mauerwerk
LIAPLAN® ULTRA – der Alleskönner für Ihr Massivhaus

Corona- Unternehmens-Ticker

Wer sein Massivhaus mit BRALE errichtet, baut auf die einzigartigen Vorzüge des LIAPLAN® ULTRA 08. Dieser Qualitätsstein wird aus Lias-Ton gefertigt und zeichnet sich durch seine Natürlichkeit, seine klimaschonende Umweltverträglichkeit sowie seine beeindruckende Widerstandsfähigkeit gegen Feuer, Frost und Feuchtigkeit aus. Der LIAPLAN® gilt aufgrund seiner Beschaffenheit als idealer Stein für hochwärmedämmendes Mauerwerk zur Errichtung von Energieeinsparhäusern. Und er schafft es zwei der wesentlichsten Anforderungen an einen Hausbau zu vereinen: Wirtschaftlichkeit und höchste Qualitätsansprüche.

Jeder Anforderung des Mauerwerks begegnet der LIAPLAN® mit einem breitgefächerten System aus unterschiedlichsten Bausteinen. Wärmebrücken oder andere Schwachstellen können so effektiv vermieden werden. Ein rundum perfekt gedämmtes Haus legt den Grundstein für das Wohlfühlklima, das Sie in Ihren eigenen vier Wänden jeden Tag genießen können.
Und es gibt noch weitere Vorteile, die den LIAPLAN® für Hausbauer zur ersten Wahl machen: Der Stein gewährleistet eine solide Baukonstruktion und eine ganzheitliche Bauqualität. Er garantiert einen hohen Wärme- und Lärmschutz und einen geringen Erhaltungsaufwand für Ihr Haus.

Beim Hausbau die Kosten im Blick.
Die LIAPLAN®-Steine sind echte Kombinationstalente. Sie verbinden die guten wärmedämmenden und wärmespeichernden Eigenschaften des Lias-Tons mit der zusätzlichen Airpop-Dämmung, die werksseitig in die Steine verfüllt wird.
Mit den ULTRA-Steinen lässt sich problemlos ein Energiesparhaus mit EnEV 2016 oder auf Wunsch mit KfW 55 (gegen Aufpreis) bauen. Zum Thema KfW-Förderung beraten wir Sie gern.

Ein Fertighaus mit LIAPLAN® senkt Ihre Aufwände…
Der Einsatz von LIAPLAN® bedeutet: weniger Mörtel im Mauerwerk (1 mm statt 12-15 mm) und dadurch weniger Feuchtigkeit, weniger Wärme- sowie Schallbrücken und kein Abzeichnen der Fugen im Mauerwerk.

…und macht Ihr Haus unempfindlich gegenüber Frost und Schimmel.
LIAPLAN®-Steine werden aus Liapor-Kugeln hergestellt. Ihr keramischer Mantel trägt maßgeblich zur hohen Festigkeit des Steins und zur außergewöhnlich hohen Feuchtigkeitsresistenz bei. Ergebnis: Ohne Feuchtigkeit haben weder Frostschäden, noch Algenbefall oder Schimmelbildung eine Chance. Das macht LIAPLAN®-Steine extrem langlebig und Ihr Massivhaus somit gleich mit.
Schneller bauen: Spart 40 % Zeit ein.
Mauerwerk mit LIAPLAN®-Stein ist für die Dünnbettvermörtelung in der Lagerfuge geeignet. Im Zusammenspiel von effektiven Systemsteinen und teilweise vorkonfektionierten Sägesteinen kann eine zusätzliche Zeitersparnis von bis zu 40 % gegenüber anderen Bausystemen erreicht werden.
Eigenheim mit gesundem Raumklima, dank LIAPLAN®.
LIAPLAN®-Mauerwerk weist ein gutes Diffusionsverhalten auf (Dampfdiffusionswiderstandszahl 10–15, etwa entsprechend einer Holzfaserplatte). Während die Wärme hierbei drin bleibt, kann Feuchtigkeit sowohl durch den Ton als auch durch das Airpop nach außen entweichen. Die Wände bleiben dampfdiffusionsoffen, das Raumklima gesund.

Der feuerbeständige Blähton ist als nicht brennbarer Baustoff (Brandklasse A1 nach DIN 4102) eingestuft. Im Brandfall unter extremster Hitzeeinwirkung, wird sich das Liapor nicht verändern, entzünden oder schmelzen. Durch die Nichtbrennbarkeit werden keine Gase und Dämpfe abgegeben. LIAPLAN® kann somit nicht zur Brandlast und Rauchgasentwicklung beitragen.

Für weitere Einzelheiten kontaktieren Sie bitte Wolfgang Gutowski per email unter w.gutowski@brale.de. Vielen Dank.

Autor:

BRALE Bau GmbH aus Potsdam

Großbeerenstr. 123, 14482 Potsdam
+49 1578 5688746
w.gutowski@brale.de
Webseite von BRALE Bau GmbH
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Corona- Unternehmens-Ticker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen