Mann angegriffen und verletzt

Rummelsburg. In der Nacht zum 12. Mai wurde in Rummelsburg ein junger Mann angegriffen und schwer verletzt. Nach Polizeiangaben war ein 29-Jähriger gegen 3 Uhr in der Einbecker Straße unterwegs, als er von einem Unbekannten angegriffen wurde, der ihm mit einem Gegenstand ins Gesäß stach. Ein weiterer Stich ging beim Abwehrversuch durch die Hand des Angegriffenen. Dann flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Der Verletzte suchte Hilfe und sprach einen Passanten an, der Rettungskräfte alarmierte. Der junge Mann kam zur stationären Aufnahme und Behandlung in ein Krankenhaus. Lebensgefahr bestand nicht. Die Kriminalpolizei der Direktion 6 ermittelt. bm

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen