Spreeufer gezielt weiterentwickeln

Lichtenberg. Das Bezirksamt soll gemeinsam mit dem Bezirksamt Treptow-Köpenick einen Rahmenplan für die Entwicklung des Spreeufers bis zur Rummelsburger Bucht zu erarbeiten. Das beantragt die CDU-Fraktion in der BVV. Dabei sollten Grundstückseigentümer entlang der Spree hinsichtlich ihrer Entwicklungsabsichten einbezogen und ein Wanderweg für die Öffentlichkeit vorgesehen werden. Entlang der Spree sollen umweltschonende gewerbliche und Wohnnutzungen angestrebt werden. Die Begehrlichkeiten für das Gebiet nehmen durch den hohen Druck am Immobilienmarkt weiter zu, so die Christdemokraten. Sowohl im Nachbarbezirk, als auch in Lichtenberg sollten deshalb gemeinsame Eckpunkte für die Entwicklung dieser wertvollen Flächen direkt am Wasser formuliert werden, welche mit den Eigentümern von Grundstücken im Ringen um gemeinsame Lösungen zu besprechen sind. Dieser Antrag wird zunächst in mehreren Ausschüssen beraten, ehe die Verordneten entscheiden. BW

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

33 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen