Der Käufer kümmerte sich bereits um den Betrieb

In den Hallen am Borsigturm wurden früher Lokomotiven gebaut, heute wird dort eingekauft.
  • In den Hallen am Borsigturm wurden früher Lokomotiven gebaut, heute wird dort eingekauft.
  • Foto: ECE
  • hochgeladen von Christian Schindler

Tegel. Der "ECE European Prime Shopping Centre Fund" hat die Hallen am Borsigturm gekauft. Der Fonds konzentriert sich auf den Erwerb von europäischen Einkaufszentren mit Wertsteigerungspotential. In Berlin gehören ihm unter anderem die Potsdamer Platz Arkaden.

Seit Ende 2011 wird das Center bereits von dem ECE betrieben und vermietet. Er verwaltet 775,5 Millionen Euro von weltweit führenden institutionellen Investoren. Verkäufer ist die "Vernal Asset 2BV". Über den Kaufpreis bewahren die Beteiligten Stillschweigen. Das 1999 eröffnete Center umfasst rund 22 000 Quadratmeter Verkaufsfläche sowie 15 000 Quadratmeter Bürofläche. Dazu kommen 7500 Quadratmeter für ein Hotel und 5000 Quadratmeter für ein Kino. Das Shopping-Center verfügt über 115 Fachgeschäfte, Cafés, Restaurants und Dienstleistungsbetriebe. In einem Parkhaus stehen rund 1600 Pkw-Stellplätze zur Verfügung.

Architektonisch interessant ist die Gestaltung des Shopping-Centers Am Borsigturm 2, das nach den Plänen der Architekten Claude Vasconi und Dagmar Groß in die historischen Lokomotivbauhallen der ehemaligen Borsigwerke integriert wurde.

Christian Schindler / CS
Autor:

Christian Schindler aus Reinickendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.