Frauen auf dem Weg in den Beruf

Berlin: Flotte Lotte |

Märkisches Viertel. Für alle Frauen, die aufgrund von Familienzeit, Krankheit oder aus anderen Gründen ihre Erwerbstätigkeit unterbrochen haben, bietet das Beratungszentrum Flotte Lotte im Senftenberger Ring 25 einen Berufsinformations- und Orientierungskurs an.

Jede Bewerberin weiß, dass Lücken im Lebenslauf seitens der Firma nicht erwünscht sind, es jedoch im Leben immer anders kommen kann, als man selber plant. Geht es dann um den konkreten Wiedereinstieg, fehlen oft die Worte für diese Auszeiten.

Eine Lösung ist der Berufsinformations- und Orientierungskurs vom 15. September bis 17. Dezember 2015. Hier werden individuelle Zukunftsvorstellungen und Ideen für den persönlichen Lebenslauf- sowie berufliche und private Perspektiven erörtert und entwickelt. Darüber hinaus werden persönliche Bewerbungen erarbeitet, die den zukünftigen Arbeitgebern zeigen, wie Bewerberinnen trotz Lücke im Lebenslauf motiviert und engagiert in die berufliche Zukunft blicken.

Der vom Senat und der EU geförderte Kurs „Frauen auf neuen Wegen ins Berufsleben“ richtet sich an erwerbslose Frauen, die den (Wieder-)Einstieg ins Berufsleben planen und ihre Lebenssituation neu gestalten wollen.

Die Zeiten dafür sind immer dienstags, mittwochs und donnerstags von 9 bis 13.30 Uhr (Herbstferien kursfrei).

Die Kosten betragen 75 Euro, können nach Absprache aber reduziert werden. Anmeldung und weitere Information gibt es unter  416 70 11. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.