Haselnuss für den kleinen Garten

Die Haselnuss der Art Corylus avellana eignet sich auch für kleinere Gärten. (Foto: Andrea Warnecke)
Die Bandbreite der Haselnussbäume ist groß – und auch ihre Größenspanne. Corylus colurna wird mindestens 15 bis 18 Meter hoch und wächst auf einen Durchmesser von acht bis 16 Meter heran. Das eignet sich nicht für jedes Grundstück. Wer für einen kleinen Garten eine Haselnuss sucht, ist zum Beispiel mit der Zwergbluthasel (Corylus avellana Annys Red Dwarf) gut dran, erklärt die Gartenakademie Rheinland-Pfalz. Sie wird nur zwei bis drei Meter hoch und breit. mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.