Wasserabzug vom Fenster

Im unteren Rahmenbereich von Fenstern befinden sich kleine Öffnungen. Durch sie kann Regenwasser abgeleitet werden. Um zu prüfen, ob sie verstopft sind, benutzen Bewohner zum Beispiel einen Schraubenzieher für Uhrenmacher. Dazu rät der Verband Fenster + Fassade in Frankfurt am Main.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.