Telefonnetze für den Osten

Berlin: Museum für Telekommunikation | Mitte. Die neue Ausstellung im Museum für Kommunikation beleuchtet die Kommunikations- und Logistiknetze der Einheit. Sie trägt den Titel „Jetzt wächst zusammen, was zusammen gehört!“ und beschreibt den Aufbau des Post- und Telekommunikationsnetzes in den neuen Bundesländern nach 1990, einer der Kernaufgaben des Aufbau Ost. Die Sonderausstellung ist bis zum 21. Februar im Kommunikationsmuseum in der Leipziger Straße 16 geöffnet (Dienstag 9 bis 20 Uhr, Mittwoch bis Freitag 9 bis 17 Uhr, Samstag und Sonntag 10 bis 18 Uhr). Der Eintritt kostet vier, ermäßigt zwei Euro. DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.