Alles zum Thema Leipziger Straße

Beiträge zum Thema Leipziger Straße

Blaulicht

Gefährliche Hochzeitsgesellschaft

Bonnie und Clyde hieß das Pärchen zwar nicht, aber aufgeführt hat sich die aggressive Hochzeitsgesellschaft wie in einem Gangsterfilm. Polizisten stoppten die Kolonne aus zwölf Fahrzeugen auf der Leipziger Straße. Wie die Polizei sagt, sind die Autos am 26. Juni gegen 19.15 Uhr am Potsdamer Platz auf den Gehweg gefahren und haben die dort stehende historische Ampel umrundet. Dabei hätten die Feiernden Schüsse in die Luft abgegeben. Alarmierte Polizisten stoppten den Tross in der...

  • Mitte
  • 27.06.18
  • 155× gelesen
Bauen
Der nördliche Gehweg in der Leipziger Straße ist marode, die kaputten Hochbeete kommen weg.
3 Bilder

Mehr Geld für grünen Gehweg
Senat genehmigt teurere Sanierung in Leipziger Straße

von Dirk Jericho Über ein Jahr nach dem geplanten Baustart soll Ende Mai endlich die komplette Erneuerung des maroden Gehwegs nördlich der Leipziger Straße zwischen Spittelmarkt und Charlottenstraße starten. Für das aufwändige Projekt mussten zusätzliche Fördermittel beantragt werden, weil keine Baufirma im geplanten Kostenrahmen lag. Modellierte Pflanzhügel mit Stauden um den Bäumen, neue Pflasterung mit geschwungenen Gehwegkanten und je nach Wurzelverlauf der Platanen und Ahorne...

  • Mitte
  • 24.05.18
  • 440× gelesen
Verkehr
Die Leipziger Straße wird von der Markgrafenstraße bis Potsdamer Platz zur Tempo-30-Zone.

Langsam fahren für saubere Luft: Leipziger Straße wird zur Tempo-30-Zone

Auf der Leipziger Straße startet am 9. April ein mehrmonatiger Testversuch, inwieweit Tempo 30 die Abgasbelastung insbesondere von Dieselfahrzeugen reduziert. Im Sommer und Herbst kommen vier weitere Hauptverkehrsadern dazu.Langsam fahren ohne ständiges Stop-and-go: Das soll den Ausstoß von giftigen Stickoxiden reduzieren. Verkehrs- und Umweltsenatorin Regine Günther (parteilos/für die Grünen) lässt in den kommenden Monaten auf der Leipziger Straße ermitteln, inwieweit die Luftqualität durch...

  • Mitte
  • 05.04.18
  • 445× gelesen
  •  2
Bauen
Hat das Einwohnerforum organisiert: Jürgen Flanderka, Chef des WBM-Mieterbeirates Leipziger Straße 40/41.
3 Bilder

Hochhäuser an der Leipziger Straße sind sicher: Brandkatastrophe wie in London nicht möglich

Eine Feuerinferno wie im Londoner Grenfell Tower, der am 14. Juni 2017 in kürzester Zeit in Flammen stand und bei dem 71 Menschen ihr Leben verloren, ist in den Hochhäusern an der Leipziger Straße ausgeschlossen. Das sagte Branddirektor Reimund Roß auf einer Bürgerversammlung, die der Mieterbeirat Leipziger Straße 40/41 organisiert hatte. Etwa 80 Bewohner, vor allem Senioren, waren gekommen und wollten wissen, ob ihre Wohnungen in den 23- beziehungsweise 25-geschossigen Wohnhochhäusern...

  • Mitte
  • 15.02.18
  • 491× gelesen
Bildung

Nachts im Museum

Mitte. „Führung hinters Licht“ heißen die intensiven Wanderungen durch das dunkle Kommunikationsmuseum in der Leipziger Straße 16, die die Künstlergruppe hannsjana noch im Januar und Februar anbieten. Der „Künstlerische Audio-Walk“ ist Teil der interdisziplinären Sonderausstellung „Die Nacht. Alles außer Schlaf“, die das Verhalten und die Kommunikation der Menschen in der Nacht beleuchtet. Mit Kopfhörern wandeln die Teilnehmer durch das Dunkel. „Stumme Objekte hallen als Lieder wieder....

  • Mitte
  • 23.12.17
  • 21× gelesen
Verkehr

Tempo 30 auf der Leipziger Straße

Mitte. Die Leipziger Straße soll zwischen dem Leipziger Platz und der Markgrafenstraße zur Tempo-30-Zone werden. Das berichtet die Berliner Zeitung, der eine senatsinterne Liste vorliegt. Langsam fahren sollen Autofahrer demnach auch auf der Potsdamer Straße vom Schöneberger Ufer zum Kleistpark, auf der Hauptstraße zwischen Kleistpark und Innsbrucker Platz, auf der Kantstraße zwischen Savigny- und Amtsgerichtsplatz sowie auf dem Tempelhofer Damm zwischen Alt-Tempelhof und Ordensmeisterstraße....

  • Mitte
  • 14.06.17
  • 41× gelesen
Bildung
Unterricht, der Spaß macht: Yahya und Dilan bei der Arbeit. Graffiti-Künstler Josef Dube und Kunstlehrerin Christiane Guse schauen zu.
4 Bilder

Graffiti im Untergrund: Schüler des Weddinger Diesterweg-Gymnasiums machen maroden Tunnel zum Kunstwerk

Mitte. Elftklässler des Weddinger Diesterweg-Gymnasiums besprühen seit Wochen die Wände des maroden Fußgängertunnels unter der Leipziger Straße (Höhe Jerusalemer Straße). Doch statt die Polizei zu alarmieren, bringen Anwohner Kuchen und Getränke. Hunderte Quadratmeter zum Besprühen, und das alles legal und äußerst erwünscht. Anders als die nächtlichen Sprayer, die in den vergangenen Jahren den Fußgängertunnel unter der Leipziger Straße beschmiert haben, drücken die Jungen und Mädchen vom...

  • Mitte
  • 31.05.17
  • 409× gelesen
Bildung

Graffitikunst im Fußgängertunnel

Mitte. Drei Jahre nach den ersten Plänen, den maroden Fußgängertunnel unter der Leipziger Straße in einem Kunstprojekt mit Schülern aufzuhübschen, starten jetzt die Arbeiten. Das Tunnelprojekt geht auf die Initiative der Interessengemeinschaft (IG) Leipziger Straße/Krausenstraße zurück. Schüler des Weddinger Diesterweg-Gymnasiums haben in einem Graffitikurs die Motive mit Berliner Sehenswürdigkeiten für die Tunnelwände entworfen und den Anwohnern im Januar ihre Entwürfe präsentiert. Gesprüht...

  • Mitte
  • 25.03.17
  • 171× gelesen
Bauen
Immer der Wurzel entlang. Die Landschaftsarchitekten Udo Dagenbach und Sabrina Schröder haben die Baumrettung im vergangenen Jahr am Spittelmarkt ausprobiert. Die alten Betoneinfassungen und Sitznischen aus DDR-Zeiten kommen weg. Um die Bäume wird eine Hügellandschaft modelliert, die sich am Wurzellauf orientiert.
3 Bilder

Baum-Reha für Platanen: Hoher Aufwand bei Gehwegsanierung an der Leipziger Straße

Mitte. Im April startet nach jahrelangen Diskussionen die komplette Erneuerung des maroden Gehwegs nördlich der Leipziger Straße zwischen Spittelmarkt und Charlottenstraße. Doch die Sanierung ist kein normales Pflasterprojekt. Um die 1981 gepflanzten 47 Platanen und Ahorne zu erhalten, bekommen die Bäume eine aufwändige Wurzel-OP mit anschließender Baum-Reha. Auf der 80 Meter langen Teststrecke am Spittelmarkt hat Landschaftsarchitekt Udo Dagenbach im vergangenen Jahr probiert, ob die geplante...

  • Mitte
  • 18.01.17
  • 432× gelesen
Verkehr

Bauarbeiten im Sommer

Mitte. In den Ferien finden auf etlichen Autobahnen rund um Berlin sowie Straßen in der Stadt Bauarbeiten statt. Wie die Verkehrsinformationszentralemitteilt, wird es am Leipziger Platz eng. Die Leipziger Straße wird zwischen Leipziger Platz und Wilhelmstraße vom 25. Juli bis 20. August auf jeweils einen Fahrstreifen pro Richtung eingeengt. Mit Behinderungen im Verkehr ist auch am Tag der offenen Tür der Bundesregierung am 27. und 28. August zu rechnen. DJ

  • Mitte
  • 23.07.16
  • 1.078× gelesen
Blaulicht

Taxi überfährt Fußgänger

Mitte. Ein 46 Jahre alter Fußgänger ist bei einem Unfall am 19. Juli gegen 12 Uhr auf der Leipziger Straße schwer verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge soll der Fußgänger beim Überqueren der Leipziger Straße zwischen Jerusalemer Straße und Markgrafenstraße von einem 60-jährigen Taxifahrer erfasst worden sein. Laut Zeugenaussagen habe der Mann die Fahrbahnen zwischen wartenden Autos überquert und anschließend die Busspur betreten, als er von dem Taxi, das in Richtung Potsdamer Platz fuhr,...

  • Mitte
  • 20.07.16
  • 24× gelesen
Bauen
Immer der Wurzel entlang. Die Landschaftsarchitekten Udo Dagenbach und Sabrina Schröder bauen am Spittelmarkt eine Teststrecke. Die alten Betoneinfassungen und Sitznischen aus DDR-Zeiten kommen weg. Um die Bäume wird eine Hügellandschaft modelliert, die sich am Wurzellauf orientiert.
5 Bilder

Gehwegsanierung: Jeder einzelne Baum an der Leipziger Straße wird erhalten

Mitte. Der Senat lässt ab 2017 den Gehweg auf der Nordseite der Leipziger Straße zwischen Spittelmarkt und Charlottenstraße sanieren. Die insgesamt 47 Platanen und Ahorne, die 1981 gepflanzt wurden, werden freigelegt und bekommen mehr Platz für ihre Wurzeln. Die armdicken Wurzeln der Platanen haben die Gehwegplatten und Hohlsteine der Hochbeete hochgedrückt. In den Hohlräumen der maroden Einfassungen und Sitznischen fühlen sich Ratten besonders wohl. Anwohnerinitiativen wie die IG Leipziger...

  • Mitte
  • 03.06.16
  • 380× gelesen
Bildung

Telefonnetze für den Osten

Mitte. Die neue Ausstellung im Museum für Kommunikation beleuchtet die Kommunikations- und Logistiknetze der Einheit. Sie trägt den Titel „Jetzt wächst zusammen, was zusammen gehört!“ und beschreibt den Aufbau des Post- und Telekommunikationsnetzes in den neuen Bundesländern nach 1990, einer der Kernaufgaben des Aufbau Ost. Die Sonderausstellung ist bis zum 21. Februar im Kommunikationsmuseum in der Leipziger Straße 16 geöffnet (Dienstag 9 bis 20 Uhr, Mittwoch bis Freitag 9 bis 17 Uhr, Samstag...

  • Mitte
  • 24.09.15
  • 89× gelesen
Politik

Plakatverbot am Platz erteilt

Mitte. Das Bezirksamt hat ein Plakatierungsverbot am Platz des Volksaufstandes von 1953 an der Leipziger Straße/Ecke Wilhelmstraße erlassen. Das hatte die BVV in einem Beschluss gefordert. Es ist bereits verboten, Plakate im Bereich von jüdischen Mahnmalen anzukleben. Dirk Jericho / DJ

  • Mitte
  • 28.05.15
  • 40× gelesen