Polizei fasst Handydiebe

Mitte. Zwei junge Männer, die am 27. Juni mehrere Mobiltelefone in einem Geschäft gestohlen haben, wurden unmittelbar nach der Tat festgenommen. Nach den Aussagen von Zeugen betrat das Duo gegen 14.30 Uhr den Telefonladen Unter den Linden und riss mehrere Geräte samt Sicherungskabel aus den Auslagen. Ein weiterer, unbekannt gebliebener Mittäter habe vor dem Geschäft „Schmiere“ gestanden. Zivilfahnder, die in der Nähe des Geschäfts waren, sahen die Flüchtenden und verfolgten sie zu Fuß und auf einem Fahrrad. Auf seiner Flucht stieß ein Tatverdächtiger den fahrradfahrenden Beamten an der Ecke Unter den Linden/ Charlottenstraße um. In der Mittelstraße wurden die Männer schließlich festgenommen. Die Beute konnte bei ihnen sichergestellt werden. Der dritte Tatverdächtige entkam unerkannt. mk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.