Neugieriges Windows 8

Über die installierten Apps verfolgt Microsoft, was Nutzer so im Internet treiben. Wer das nicht möchte, sollte bei Windows 8 mit der Tastenkombination Windows+I die sogenannten Charm-Leiste aufrufen, dort "PC-Einstellungen ändern/Datenschutz" auswählen und folgende Voreinstellung deaktivieren: "Ich möchte zur Verbesserung des Windows Store beitragen, in dem ich die URLs zu den Webinhalten sende, auf die meine Apps zugreifen." Auf Desktop-PCs lässt sich zusätzlich folgende Einstellung ausschalten: "Ich bin einverstanden, dass Apps auf meinen Standort zugreifen."


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.