Erkundung von Sexualität

Berlin: Kunstverein Neukölln | Neukölln. Bis zum 24. Juli verwandeln vier finnische Künstler die Ausstellungsräume des Kunstvereins Neukölln in das „House of Delights“. Bei der Ausstellung mit Installation, musikalischen Auftritten und Performances inszenieren die bildende Künstlerin Niina Lehtonen Braun, die Szenografin Milla Martikainen, die Musikerin Aino Juutilainen und der Performer Sami Vehmersuo einen mehrstimmigen Raum aus Objekten, Bildern, Klängen und Handlungen und laden die Besucher zur gemeinsamen Erkundung von Sexualität und Erotik ein. Die Galerie in der Mainzer Straße 42 ist mittwochs bis sonntags von 14 bis 20 Uhr geöffnet. Mehr dazu gibt es unter  56 82 19 64 oder www.kunstverein-neukoelln.de. SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.