Commodus kauft Bürokomplex

Neukölln. Die „Commodus Real Estate Capital GmbH“ hat den Bürokomplex auf der Sonneninsel, gegenüber dem Estrel-Hotel, gekauft. Er besteht aus einem historischen Fabrikgebäude und einem Erweiterungsbau aus den 90er-Jahren. Rund 15 Prozent der 12 000 Quadratmeter Mietfläche in den Fünfgeschossern am Neuköllner Schifffahrtskanal stehen zurzeit leer. In den vergangenen beiden Jahren wurden die Bauten von Grund auf saniert und moderne Büro-Lofts geschaffen. Mieter sind unter anderem die Fernseh-Software-Firma „Zattoo“ und das pädagogische Fortbildungsinstitut „FiPP“. Über den Kaufpreis will das Unternehmen Stillschweigen bewahren. sus
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.