"Rudower Pfingsten" am 23. und 24. Mai

Zu Pfingsten trifft man sich auf dem Lieselotte-Berger-Platz zum Plausch und Spaß haben.

Endlich ist es so weit: "Rudower Pfingsten" lockt am 23. und 24. Mai zum bunten Treiben auf dem Lieselotte-Berger-Platz.

Dieses Jahr wird es sich noch abwechslungsreicher mit Prominenz aus TV und Politik sowie verschiedenen Künstlern präsentieren als in den vergangenen Jahren. Am Sonnabend gibt es Live-Musik mit Feuer und Eis, von Stimmungshits bis aktuelle Charts wird Ihnen alles geboten. Zusätzlich wird am Sonnabend um 15 Uhr der TV-Star Carsten Stahl erwartet, der sein Projekt "Camp Stahl" vorstellen wird. Bei diesem Projekt führt er erfolgreich in Vereinen und Schulen Seminare über Respekt, Mut und Toleranz gegen Gewalt, Drogen und Vorurteile durch.

Der Pfingstsonntag wird geprägt sein von der Bühnenshow des DJ Hawk. Die Besucher dürfen sich insbesondere auf Neues aus seiner aktuellen Show freuen. Neben dem stellvertretenden Bürgermeister von Neukölln, Falko Liecke, werden im Laufe der beiden Tage die Bundestagsabgeordnete Christina Schwarzer, der Rudower Abgeordnete Dr. Dr. Christian Hausmann sowie zahlreiche Politiker aus der Neuköllner Bezirksverordnetenversammlung als Ansprechpartner für Fragen und Anliegen zur Verfügung stehen.

Für Reparaturen zuhause stellen Rudower Handwerker ihre Unternehmen vor. Für die Kleinsten gibt es Kinderschminken von einer Schminkfee, die extra mit ihrem großen Schminkmobil anreist. Wer Lust auf mehr Action hat, dem stehen eine große Hüpfburg und der Quad Parcours zur Verfügung.

Für das leibliche Wohl sorgen in diesem Jahr auch wieder die am Platz befindlichen Gastronomen vom Nea Politia und dem New Outlaw.


Manuela Frey / my
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.