Mehr Kinder auf der Schulbank: Vor allem an Grundschulen steigen Zahlen deutlich

Spandau. Die Schülerzahlen steigen weiter an. Das bestätigen die Anmeldungen für das Schuljahr 2016/17. In den Klassenzimmern sitzen aber auch deutlich mehr Kinder ohne Deutschkenntnisse.

Höhere Schülerzahlen registrieren besonders die Spandauer Grundschulen. Dort wurden für das kommende Schuljahr rund 2240 Kinder neu angemeldet. Gegenüber dem Vorjahr erhöhte sich die Zahl damit deutlich. Damals lag sie bei etwa 2080 Abc-Schützen.

Wieder mehr Schüler können auch die drei Gymnasien erwarten. Dort haben sich auf 124 Plätze in Jahrgangsstufe 5 immerhin 142 Schüler angemeldet. Leicht rückläufig ist dagegen das Interesse an den Integrierten Sekundarschulen (ISS). Für die Klassen 7 bis 10 liegt die Anmeldezahl aktuell bei 4923. Im Schuljahr 2014/15 wollten noch 5273 Schüler auf eine ISS. Alle Oberschulen zusammen verzeichnen 1580 Neuanmeldungen und damit 150 mehr als im Vorjahr.

Immer mehr Willkommensklassen

Immer voller werden auch die Willkommensklassen im Bezirk. Innerhalb von acht Monaten seit Schuljahresende 2014/15 hat sich die Zahl der Flüchtlingskinder, die beschult werden, fast verdoppelt. „Somit bestand dringender Handlungsbedarf, neue Klassen zu eröffnen. Allerdings sind die Platzkapazitäten an den öffentlichen Schulen nahezu ausgeschöpft“, sagt Bildungsstadtrat Gerhard Hanke (CDU). Weshalb es solche Klassen mittlerweile auch an privaten Schulen gibt. Aktuell hat der Bezirk 68 solcher Lerngruppen für mehr als 700 schulpflichtige Kinder ohne Deutschkenntnisse.

Was größere Schulbaumaßnahmen betrifft, sind in diesem Jahr noch fünf geplant oder werden fortgeführt. An der Robert-Reinick-Grundschule wurde Richtfest für die neue Sporthalle gefeiert. An der Wolfgang-Borchert-Schule, am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium und an der Bernd-Ryke-Grundschule beginnen bald die ersten Bauabschnitte für modulare Ergänzungsbauten (MEB). Und die Schule am Staakener Kleeblatt bekommt ab Ende 2016 eine neue Aula. Anfang 2017 geht es an der Schule mit der Sanierung von Haus 1 weiter. uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.