Schule am Staakener Kleeblatt

Beiträge zum Thema Schule am Staakener Kleeblatt

Bildung
Das Team der JugendFilmTage klärte in der letzten September-Woche an drei Spandauer Oberschulen über die Gefahren von Alkohol und Nikotin auf.

Alltagsdrogen in Corona-Zeiten
Drei Oberschulen nahmen an den JugendFilmTagen teil

Zum vierten Mal fanden zwischen 28. September und 1. Oktober die sogenannten "JugendFilmTage" statt. Um Filmvorführungen ging es dabei auch, vor allem aber um das Aufklären über Alltagsdrogen wie Nikotin und Alkohol. Dazu gab es Mitmachstationen und interaktive Angebote zu Themen wie Tabak, Rauchen und Alkoholkonsum während der Schwangerschaft oder Shisha. Eigene Beiträge der Jugendlichen waren ausdrücklich erwünscht. Lange sei die Aufklärung über Alltagsdrogen eher von oben herab und belehrend...

  • Spandau
  • 05.10.21
  • 22× gelesen
Bildung

Wolfgang-Borchert-Oberschule erhält gymnasiale Oberstufe

Spandau. Die Wolfgang-Borchert-Oberschule hat als letzte Sekundarschule im Bezirk jetzt auch eine gymnasiale Oberstufe. Sie wird im Verbund mit der B.-Traven-Gemeinschaftsschule eingerichtet. Schüler der Oberschule können hier nun ihr Abitur ablegen und sind nicht mehr zu einem Schulwechsel gezwungen. Für angehende Abiturienten der nicht weit entfernten B.-Traven-Schule wird der Schulweg kürzer. Diese Schule war bisher Teil einer sogenannten Verbundoberstufe, zu der auch die Schulen an der...

  • Spandau
  • 12.07.21
  • 33× gelesen
Bildung

Fünf Schulen an das Glasfasernetz

Spandau. Im Rahmen eines Testversuchs will die Senatsbildungsverwaltung ausgewählte Schulstandorte kurzfristig an das Glasfasernetz anbinden. Davon sollen auch fünf Schulen im Bezirk profitieren. Neben der Martin-Buber-Oberschule und dem Freiherr-vom-Stein-Gymnasium auch die Schule an der Haveldüne, die Mary-Poppins-Grundschule sowie die Schule am Staakener Kleeblatt. Speziell die beiden Letztgenannten konnten bisher wegen des unzureichenden Netzausbaus nicht mit schnelleren...

  • Spandau
  • 28.05.21
  • 49× gelesen
Bildung

Digitalpakt-Geld vergeben

Spandau. Wofür die Mittel aus dem Digitalpakt-Schule eingesetzt werden sollen, hat Spandau mittlerweile zu 95 Prozent festgelegt. Bis zum 30. April mussten alle Bezirke für mindestens 50 Prozent ihrer Digitalpakt-Ausgaben konkrete Planungen vorlegen. Spandau hat diese Marke also deutlich übertroffen. Festgelegt heißt aber natürlich noch nicht eingerichtet. Auch wenn es da jetzt ebenfalls etwas vorangeht. Im März gab es einen Ausbau des LAN-Netzes an der Martin-Buber-Oberschule (wir...

  • Spandau
  • 19.05.21
  • 54× gelesen
Umwelt

Ein Paket Sonnenenergie
Spandau und Stadtwerke vereinbaren Bau von Solaranlagen auf öffentlichen Gebäuden

Auf den Dächern von vier Schulen und des Ordnungsamts werden ab Frühjahr Solaranlagen errichtet. Sie sind das Ergebnis eines sogenannten Bezirkspakets zwischen Spandau und den Berliner Stadtwerken. Die fünf Anlagen bringen es bei besten Bedingungen zusammen auf eine Höchstleistung von rund 300 Kilowatt, also 300 Kilowatt peak. Knapp ein Drittel davon entfällt auf die Anlage der Christian-Morgenstern-Grundschule am Räcknitzer Steig. 70 Kilowatt peak sind es beim Ordnungsamt an der Galenstraße....

  • Bezirk Spandau
  • 20.11.20
  • 68× gelesen
Bildung
Neuer Amtsleiter. Rafael Pick (hier links, zusammen mit Bürgermeister Helmut Kleebank) ist seit Juni neuer Leiter des Schul- und Sportamtes.

Wo in den nächsten Wochen in Spandau gebaut wird
Schularbeiten in den Ferien

Nach einem turbulenten Schulhalbjahr ist jetzt Sommerpause. Zumindest für die Schülerinnen und Schüler. An mehreren Standorten gibt es dafür Bauarbeiten. Das ergibt Sinn, denn kein Unterricht sorgt für mehr Baufreiheit. Gerade lärmintensive Tätigkeiten können dann besser durchgeführt werden. Allerdings sind in den meisten Fällen die Handwerker auch noch nach den Ferien zu Gange. Etwa an der Paul-Moor-Schule in der Adamstraße, wo es noch bis voraussichtlich Ende 2021 Trockenbau-, Maurer-, Maler-...

  • Bezirk Spandau
  • 06.07.20
  • 267× gelesen
Bauen
Sechs Klassenräume hat dieser Container. Er gehört seit 2018 zur Siegerland-Grundschule.

Weitere Standorte für Schulcontainer angedacht
Fliegende Bauten an acht Schulen

Um die größte Not zu lindern, hat das Bezirksamt an mittlerweile acht Schulen Container aufstellen lassen. An elf weiteren Schulen sind sie angedacht oder bereits in Planung. Die fliegenden Bauten sollen kurzfristig Entlastung bei den Schulplätzen schaffen. Zusätzliche Schulplätze werden dringend gebraucht und das möglichst schnell. Denn in Spandau werden nach einer Prognose der Senatsbildungsverwaltung für das Schuljahr 2021/22 knapp 1150 Grundschulplätze fehlen. Hier steigt die Schülerzahl...

  • Bezirk Spandau
  • 13.04.20
  • 602× gelesen
Bildung

Vier Schulen im Verbund
Im Schulquartett zum Abitur

Vier Schulen bieten ab dem neuen Schuljahr eine gemeinsame gymnasiale Oberstufe im Verbund an.  Dazu gehören die Schule an der Haveldüne, die Schule an der Jungfernheide, die Schule am Staakener Kleeblatt und die B.-Traven-Gemeinschaftsschule. Die drei integrierten Sekundarschulen (ISS) und die Gemeinschaftsschule hatten bisher keine Sekundarstufe II im Angebot. „Die Senatsbildungsverwaltung hat den Antrag genehmigt und damit dem Wunsch des Bezirks entsprochen“, kommentiert Bürgermeister...

  • Bezirk Spandau
  • 10.07.19
  • 219× gelesen
Bauen

An zehn Schulen im Bezirk wird gewerkelt
Ferienzeit ist Bauzeit

Klassenräume, Dächer und Fassaden: An zehn Spandauer Schulen sind in den Sommerferien Handwerker zugange. An 232 Berliner Schulen insgesamt wird in den Sommerferien gebaut. Auf der Sanierungsliste stehen Mensen, Klassenräume, Dächer, Fassaden, Fenster, Fußböden, Elektroanlagen, Turnhallen, Fachräume, Aufzüge, Rettungswege und der Brandschutz. „Die Schulferien sind ein günstiger Zeitpunkt, um Sanierungsarbeiten durchzuführen“, sagt Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD). „Denn Bauarbeiten und...

  • Bezirk Spandau
  • 26.06.19
  • 271× gelesen
Verkehr

Mehr "Bus" für die Schule

Staaken. Die Schule am Staakener Kleeblatt soll morgens und nachmittags besser an den Busverkehr angebunden werden. „Denn mit der Linie M32 und ihren drei unterschiedlichen Endstationen ist die Busanbindung sehr unübersichtlich“, begründet die Fraktion der Grünen ihren Antrag. Zudem würden die Schüler durch ungünstige Taktzeiten der Buslinie genötigt, sich sehr früh auf den Schulweg zu machen oder eine Verspätung in Kauf zu nehmen, da sie die überfüllten Busse nicht nutzen könnten. „Schüler und...

  • Staaken
  • 22.04.19
  • 106× gelesen
Bauen

Fördermittel komplett verbaut

Spandau. Der Bezirksamt hat trotz anhaltender personeller Engpässe das Schulanlagensanierungsprogramm (SSP) auch in 2018 erfolgreich abgeschlossen. Das teilte Facility-Stadtrat Andreas Otti (AfD) jetzt mit. Erfolgreich deshalb, weil alle genehmigten Fördermittel in Höhe von rund zehn Millionen Euro in Spandauer Schulen verbaut werden konnten und somit kein Fördergeld zurückgegeben werden musste. Die drei größten laufenden Schulsanierungen im Jahr 2018 waren die Carlo-Schmid-Oberschule, die...

  • Bezirk Spandau
  • 16.01.19
  • 77× gelesen
Bauen
Komplett verhüllt: Vor dem nächsten Jahr wird das Haupthaus der Schule am Gartenfeld nicht fertig.
2 Bilder

CDU hat beim Bezirksamt nachgefragt
Baulärm geht an 21 Schulen weiter

An 21 Spandauer Schulen, darunter zwölf Grundschulen, geht der Baulärm auch nach den Sommerferien weiter. Das hat CDU-Fraktion jetzt vom Bezirksamt erfahren. Großprojekte oder kleinere Reparaturen: In 41 Schulen sollte in den Sommerferien saniert werden. Doch nicht überall sind die vom Senat angekündigten Bauarbeiten auch wirklich zum Ferienbeginn gestartet. Mit Folgen. „Mindestens 21 Schulen müssen auch nach den Sommerferien mit dem Baulärm leben“, sagt Thorsten Schatz. Die Zahl hat der...

  • Bezirk Spandau
  • 10.08.18
  • 193× gelesen
Bildung

Bezirk rüstet sich für den Boom: drei neue Grundschulen geplant

Spandau. Das Bezirksamt reagiert mit neuen Grundschulen auf die stark steigende Schülerzahl. Mindestens drei sollen bis 2024 neu eröffnen. Anderswo wird aufgestockt. Die Schülerzahl steigt auch in Spandau viel stärker als gedacht. Schon heute lernen an allen 45 öffentlichen Schulen im Bezirk rund 22 100 Schüler in 892 Klassen. Eigentlich sollte der Bezirk diese hohe Schülerzahl erst in fünf Jahren erreicht haben. Platznotstand herrscht auch in den 27 Grundschulen, wo rein rechnerisch schon...

  • Spandau
  • 17.07.17
  • 738× gelesen
Bauen

Fitnessparcours und mehr Platz für Gräber: SIWA-Mittel fließen in vier Bauprojekte

Spandau. Auf seinen Grünflächen und Friedhöfen kann der Bezirk aktuell vier Baumaßnahmen realisieren. Möglich macht das die zweite Auflage des SIWA-Programms. Noch in diesem Jahr soll der Bolzplatz am Imchenplatz saniert werden. Er bekommt einen wetterfesten und Sturz dämpfenden Kunststoffbelag. Auch der Fitnessparcours für alle Generationen am Rohrdamm ist für dieses Jahr angedacht. Bis 2018 ist der Bolzplatz an der Spandauer Straße an der Reihe. Er wird ebenfalls saniert. Die letzte Maßnahme...

  • Spandau
  • 15.04.17
  • 126× gelesen
Politik

FDP unterstützt Helmut Kleebank: Konkrete Verkehrsentlastungen vereinbart

Spandau. Die Spandauer FDP hat sich endgültig dafür entschieden, am heutigen 30. November in der Bezirksverordnetenversammlung den bisherigen Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) für eine neue Amtszeit zu wählen. Wie berichtet, hatte die FDP bisher die erneute Wahl Kleebanks in Erwägung gezogen, dem mit der Unterstützung von SPD, Grünen und Linken ansonsten eine Stimme zur Mehrheit fehlen würde. Am 24. November konkretisierten die Spandauer Kreisvorsitzenden von FDP, Paul Fresdorf, und SPD, Raed...

  • Falkenhagener Feld
  • 30.11.16
  • 257× gelesen
Bildung

Mehr Kinder auf der Schulbank: Vor allem an Grundschulen steigen Zahlen deutlich

Spandau. Die Schülerzahlen steigen weiter an. Das bestätigen die Anmeldungen für das Schuljahr 2016/17. In den Klassenzimmern sitzen aber auch deutlich mehr Kinder ohne Deutschkenntnisse. Höhere Schülerzahlen registrieren besonders die Spandauer Grundschulen. Dort wurden für das kommende Schuljahr rund 2240 Kinder neu angemeldet. Gegenüber dem Vorjahr erhöhte sich die Zahl damit deutlich. Damals lag sie bei etwa 2080 Abc-Schützen. Wieder mehr Schüler können auch die drei Gymnasien erwarten....

  • Spandau
  • 03.05.16
  • 137× gelesen
Bildung
Katrin Hempel und Helmut Kleebank im Gespräch.

Engagierte Lehrer, ehrgeizige Projekte: Schule am Staakener Kleeblatt mausert sich

Staaken. Die Schule am Staakener Kleeblatt ist nicht die beliebteste im Bezirk. Doch die Schule kämpft für einen guten Ruf. Die Lehrer sind engagiert und bis 2017 will der Bezirk kräftig investieren. Schulen, die von Eltern gemieden werden, gibt es überall. In Spandau gehört die Schule am Staakener Kleeblatt dazu. Die Integrierte Sekundarschule am Brunsbütteler Damm 437 hat seit Jahren die niedrigsten Anmeldezahlen im Bezirk. Gründe dafür gibt es viele. Die Schule liegt weit draußen im...

  • Staaken
  • 12.06.15
  • 1.635× gelesen
Politik

SIWA-Mittel aufgestockt: Bezirk kann jetzt auch die Siemens-Sporthalle kaufen

Spandau. Jetzt steht es fest: Drei Schulen profitieren von SIWA. Auch der Kauf der Siemens-Sporthalle kann über den Sonderfonds finanziert werden. Denn intern wurde noch einmal hart nachverhandelt.Bei den Schulen und Sporthallen hat sich auch in Spandau über die Jahre ein hoher Sanierungsbedarf angehäuft. Jetzt gibt es aus dem neuen Sonderfonds für die wachsende Stadt (SIWA) einen ordentlichen Nachschlag. Denn statt der ursprünglichen 7,1 Millionen Euro erhält Spandau nun 8,2 Millionen für...

  • Spandau
  • 27.04.15
  • 256× gelesen
Politik

Bezirk meldet Wunschliste für das Senatsprogramm SIWA an

Spandau. Für das Senats-Programm "Infrastruktur wachsende Stadt" hat Spandau drei Schulen angemeldet. Weitere Maßnahmen sind als Nachrücker gelistet. Über die Prioritäten war im Vorfeld lange diskutiert worden.Der Bezirk hat seine Wunschliste für das neue Investitionsprogramm "Sondervermögen Infrastruktur der wachsenden Stadt" (SIWA) eingereicht. Drei Schulen könnten davon profitieren. Die Schule am Staakener Kleeblatt und die Grundschule am Windmühlenberg sollen je 2,5 Millionen Euro bekommen....

  • Spandau
  • 20.04.15
  • 185× gelesen
  • 1
Bildung

Sekundarschulen haben die meisten Anmeldungen

Spandau. An Spandaus Oberschulen haben sich weniger Schüler angemeldet als im Jahr zuvor. Trotzdem bekommen nicht alle Kinder ihren Erstwunsch erfüllt. Denn drei Schulen waren besonders nachgefragt.Für die 14 öffentlichen Oberschulen haben sich insgesamt 1431 Schüler für das Schuljahr 2015/16 angemeldet. Das waren rund 120 Kinder weniger als im Vorjahr. Die meisten entschieden sich für eine Integrierte Sekundarschule (ISS). Dort meldeten sich 983 Schüler an. Die fünf Gymnasien zählen insgesamt...

  • Spandau
  • 16.03.15
  • 643× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.