Patientenseminar "Das schmerzhafte Knie"

Chefarzt Dr. Helmut Taruttis
Jede zweite Frau und jeder dritte Mann in Deutschland klagen über Knieschmerzen. Im höheren Lebensalter werden Knieschmerzen oft zum täglichen Begleiter. Was hilft wirklich gegen diese Knieschmerzen? Soll man ein geschädigtes Gelenk schonen oder ist gerade jetzt Bewegung sinnvoll? Was ist eine Meniskusverletzung und wie wird sie behandelt? Was tun bei Verletzungen der Kreuzbänder? Wie läuft eine Kniegelenksspiegelung ab? Kann ein geschädigter Knorpel durch Anzüchtung im Labor ersetzt werden? Wie sind Abnutzungserscheinungen im Kniegelenk (Arthrose) zu behandeln? Und wenn gar nichts mehr geht - wann ist der richtige Zeitpunkt für ein künstliches Kniegelenk gekommen? Muss immer gleich das ganze Gelenk ersetzt werden oder reicht auch manchmal der Teilersatz? Diese und weitere Fragen stehen im Brennpunkt des Forums und sollen den heutigen Stand der modernen Orthopädie und Unfallchirurgie des Kniegelenks demonstrieren.

Patientenseminar "Das schmerzhafte Knie" am 15. Juni, 17.30 Uhr im Vivantes Klinikum Spandau, Haus 26, Personalcasino, Neue Bergstraße 6, 13585 Berlin. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Chefarzt Dr. Helmut Taruttis, 130 13 20 51.

/
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden