Besichtigung

Wohnheim für Behinderte

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 27.11.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Mosaik-Wohnheim | Neukölln. Erwachsene mit geistiger Behinderung leben im Mosaik-Wohnheim an der Weserstraße 39a. Wer sich für die Einrichtung interessiert, kann dort am Freitag, 1. Dezember, um 12 Uhr vorbeikommen. Neben Informationen zur Konzeption, der Förderung und dem Zusammenleben in den Wohngruppen kann auch eine WG besichtigt werden. Um Anmeldung unter  623 29 04 wird gebeten. sus

Kirche und Margaretensaal

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Heinersdorf | am 02.09.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Evangelische Kirchengemeinde | Heinersdorf. Die Evangelische Kirchengemeinde lädt am Tag des offenen Denkmals zu einer besonderen Führung ein. Am Sonntag, 10. September, können von 11.30 bis 14 Uhr die Kirche Heinersdorf in der Romain-Rolland-Straße 53 sowie das denkmalgeschützte Ensemble rund um die Kirche, der Margaretensaal und der Kirchturm besichtigt werden. KT

5 Bilder

Führungen durch die Flusspferdhofsiedlung am Tag des offenen Denkmals

Berit Müller
Berit Müller | Alt-Hohenschönhausen | am 01.09.2017 | 150 mal gelesen

Berlin: Flusspferdhofsiedlung | Alt-Hohenschönhausen. Sie heißt Flusspferdhofsiedlung – obwohl weit und breit kein Nilpferd zu sehen ist. Dafür gilt die Wohnanlage an der Große-Leege-Straße als bedeutende Siedlung der Moderne. Zum Tag des offenen Denkmals sind erstmals Führungen im Angebot. Bezahlbar, auch für Menschen mit kleinem Geldbeutel, sollten die Wohnungen sein, die das Unternehmen Gewobag von 1933 bis 1936 in Hohenschönhausen baute. So entstand...

2 Bilder

Von Metallkunst bis zum Sportpark: Tag des offenen Denkmals lädt Architektur- und Geschichtsinteressierte ein

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 26.08.2017 | 103 mal gelesen

Neukölln. Am 9. und 10. September, dem Tag des offenen Denkmals, gibt es für jedermann die Gelegenheit, Blicke in Bauten, Werkstätten und Grünanlagen zu werfen. Auch in Neukölln sind viele Türen und Tore geöffnet.Natürlich sind in diesem Jahr wieder Orte dabei, die seit Jahren mitmachen, zum Beispiel das Schloss Britz samt dem wunderschön restaurierten Gutshof, die Hufeisensiedlung, seit 2008 Unesco-Welterbe, und die...

Mit Gesine Lötzsch auf Tour

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 25.08.2017 | 15 mal gelesen

Lichtenberg. Zu einem Besuch des Parlaments lädt die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) am Dienstag, 5. September, interessierte Lichtenberger ein. Das Programm beinhaltet eine Diskussion mit der Politikerin, die Besichtigung des Bundestages, ein Mittagessen, eine Stadtrundfahrt, ein Abendessen und eine Schiffrundfahrt durch Berlin. Wer dabei sein möchte, sollte den ganzen Tag einplanen und sich anmelden unter...

Stadtbad wird offenes Denkmal

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 14.08.2017 | 66 mal gelesen

Lichtenberg. Zum Tag des offenen Denkmals am 9. und 10. September öffnen die Pforten des Stadtbads Lichtenberg an der Hubertusstraße – allerdings nicht für jeden. Der Förderverein möchte in kleinen Gruppen einzelne Bereiche des seit 25 Jahren geschlossenen Gebäudes besichtigen. Dazu gibt es Informationen über die Geschichte des inzwischen denkmalgeschützten Hauses, über Möglichkeiten und Pläne zur Sanierung. Wer dabei sein...

7 Bilder

Moschee im Märkischen Viertel: Islamische Föderation plant Bildungszentrum

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 17.07.2017 | 671 mal gelesen

Berlin: Medina-Moschee | Märkisches Viertel. In der Finsterwalder Straße 4 hat sich die Medina-Moschee unter dem Namen Kulturzentrum Wittenau etabliert. Es soll zu einer Art islamischen Zentrum wachsen.Wo noch vor ein paar Jahren ein Supermarkt stand, wird heute gebetet. Imam Ahmet Basri kann sich über mehr als hundert Gläubige freuen, die mit ihm das Freitagsgebet um 13 Uhr verrichten. Am 7. Juli war auch eine Gruppe aus der evangelischen...

1 Bild

Bezirksamt verbietet Besichtigung der neuen Turnhallen der Mahlsdorfer Grundschule

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 16.07.2017 | 139 mal gelesen

Berlin: Mahlsdorfer Grundschule | Mahlsdorf. Noch am Ende dieses Schuljahres sollten Schüler, Lehrer und Eltern die beiden neuen Turnhallen der Mahlsdorfer Grundschule besichtigen können. Die Turnhallen sind fertig, aber noch nicht vom Bau- und Wohnungsaufsicht abgenommen. Deshalb bleiben die Türen verschlossen. Bis zuletzt hat die Elternvertretung für die Einhaltung des Termins am Freitag, 14. Juli, gekämpft. Aber vergeblich. „Das war für alle natürlich eine...

Fest rund um die Mühle: Viel Musik und Spaß für Kinder

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 04.07.2017 | 33 mal gelesen

Berlin: Britzer Mühle | Britz. Das zehnte Britzer Mühlenfest steht vor Tür. Am Sonnabend und Sonntag, 8. und 9. Juli, gibt es am Buckower Damm 130 ein buntes Programm für Jung und Alt.Geöffnet ist das Fest am Sonnabend von 13 bis 20 Uhr und am Sonntag, von 12 bis 22 Uhr. Auf die Kinder warten viele Attraktionen: Hüpfburg und Kletterwand, Schminkstände, Sackhüpfen, Tauziehen und einiges andere mehr. Auch Bauer Mette ist mit von der Partie und bringt...

Offenen Türen in der Darwinstraße

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 14.06.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten | Charlottenburg. Am 21. Juni öffnet das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten in der Darwinstraße 14 seine Türen für die Anwohner. Mit dabei sind Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und die Präsidentin des Landesamts für Flüchtlingsangelegenheiten, Claudia Langehaine. Von 14 bis 18 Uhr können die neuen Räumlichkeiten besichtigt sowie die geplanten Arbeitsabläufe des Landesamtes kennengelernt werden. Geflüchtete bekommen in...

Geschichten um Dorfkirchen

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 14.06.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Jesuskirche Kaulsdorf | Kaulsdorf. Die Evangelische Kirchengemeinde Kaulsdorf lädt am Mittwoch, 21. Juni, zum Turmmuseumsabend in die Jesuskirche, Dorfstraße 12, ein. Antje Leschonski liest ab 19 Uhr unter dem Titel „Engel, Trommler und ein Wunderknabe“ Geschichten um Brandenburger Dorfkirchen. Leschonski ist Herausgeberin mehrerer Bände mit Kurzgeschichten verschiedener Autoren, die Ereignisse, Legenden und Beschreibungen zu unterschiedlichen...

Wohnheim für Behinderte

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 29.05.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Mosaik-Wohnheim | Neukölln. Im Mosaik-Wohnheim an der Weserstraße 39 a (Ecke Fuldastraße) leben erwachsene Menschen mit einer geistigen Behinderung. Wer sich dort einmal umschauen möchte, ist am Freitag, 2. Juni, um 12 Uhr dazu eingeladen. Mitarbeiter informieren über das Konzept, die Förderung und das Zusammenleben. Außerdem kann eine Gruppenwohnung besichtigt werden. Interessenten werden gebeten, sich unter  623 20 04 anzumelden. sus

1 Bild

Besichtigung des Wasserturms Prenzlauer Berg - Kollwitzkiez

Carla Pitt
Carla Pitt | Prenzlauer Berg | am 22.03.2017 | 101 mal gelesen

Berlin: Wasserturm | Der Verein für Berliner Familien- und Stadtgeschichte lädt ein Besichtigung des Wasserturms Prenzlauer Berg - Kollwitzkiez am Mittwoch, den 08. April 2017 um 15 Uhr (bis ca. 17 Uhr) am Wasserturm im Kollwitzkiez zwischen Knaackstraße und Belforter Straße Unser Vereinsmitglied Wolfgang Krause wird die Geschichte des Turms lebendig werden lassen – die Führung steht unter dem Thema „Wasser und Wein“ mit einem besonderen...

Auf Tour mit Daniel Buchholz

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 25.02.2017 | 4 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Im Rahmen einer dreistündigen Tour durchs Abgeordnetenhaus will der SPD-Politiker Daniel Buchholz am Donnerstag, 9. März, Besuchern das dortige Geschehen nahe bringen. Ab 17 Uhr geleitet der Abgeordnete Teilnehmer an die Orte der Entscheidungen und vermittelt auch die Historie des Hauses. Wer der Einladung folgen will, meldet sich per E-Mail an unter info@daniel-buchholz.de oder unter  92 35 92 80....

Entdeckung im Wasserwerk

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 19.02.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Stillgelegt, aber noch immer zum Staunen geeignet: das Wasserwerk auf dem Gelände des Naturschutzzentrums Ökowerk, Teufelsseechaussee 22. Welche Geheimnisse es birgt und welche Wirkung es auf die Berliner Wasserwirtschaft hatte, erfahren Besucher bei einer Besichtigung am Sonntag, 26. Februar, um 13 Uhr. Erwachsene zahlen 4 Euro Eintritt, Kinder 3 Euro und Familien 10 Euro. tsc

Tour in luftiger Höhe: Besichtigung vom Upper West

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 06.01.2017 | 542 mal gelesen

Charlottenburg. Im 33. Stock des neuen Upper West bietet die Skybar einen fantastischen Rundum-Blick über die City West und Berlin. Der Stadtentwicklungsexperte und SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz lädt Interessierte zu einer exklusiven Vorab-Besichtigung am Montag, 23. Januar, ein.Buchholz: „Gehen Sie mit mir auf Entdeckungstour und erkunden Sie bereits vor Fertigstellung das Upper West. Mit dem benachbarten Waldorf Astoria...

Besichtigung der Leber-Kaserne

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 15.12.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Julius-Leber-Kaserne | Reinickendorf. Noch bis zum 30. Dezember können sich Interessenten anmelden, die am 9. Januar ab 14 Uhr die Julius-Leber-Kaserne, Kurt-Schumacher-Damm 41, besichtigen möchten. Der Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen (CDU) lädt dazu ein. Dabei informiert auch Brigadegeneral Michael Matz über Arbeitsschwerpunkte, Aufgaben und die Struktur der größten Kaserne Berlins. Die Anmeldung sollte erfolgen mit Namen, Adresse,...

Wohnheim öffnet die Türen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 10.11.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Mosaik-Wohnheim | Neukölln. Im Wohnheim des Vereins Mosaik, Weserstraße 39 a, leben erwachsene Menschen mit einer geistigen Behinderung. Wer mehr darüber erfahren möchte, ist Freitag, 18. November, um 12 Uhr zu einem Informations- und Besichtigungstermin eingeladen. Interessierte melden sich bitte an unter  623 29 04. sus

Besichtigung des Heizkraftwerks

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 17.10.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Müllheizkraftwerk Ruhleben | Spandau. Das Stadtteilbüro Siemensstadt organisiert am Montag, 24. Oktober, von 13 bis 15.30 Uhr eine kostenlose Besichtigung des Müllheizkraftwerks Ruhleben. Im Rahmen der Führung werden unter anderem der Müllbunker und die Verbrennungskessel besichtigt und es wird erläutert, wie aus Abfall Strom und Wärme gewonnen werden. Bei der Besichtigung werden weite Wege durch die Anlage zurück gelegt, zum Teil auch über Gitterroste...

Ausflug auf den Rathausturm

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 17.08.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Hoch hinaus geht es am 1. September mit dem Bürgermeister. Helmut Kleebank (SPD) lädt ab 16 Uhr zum Aufstieg auf den Rathausturm ein. Festes Schuhwerk ist von Vorteil. Oben angekommen, entschädigt ein Rundumblick über Spandau für das Treppensteigen. Die Teilnahme ist kostenlos. Verbindliche Anmeldungen sind unter  902 79 23 06 oder per E-Mail an buergermeister@ba-spandau.berlin.de erwünscht. Den vollständigen Namen,...

Hoch auf den Turm

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 29.07.2016 | 34 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) lädt interresierte Spandauer wieder auf den Rathausturm ein. Hoch hinaus geht es mit ihm am 4. August um 17 Uhr. Informationen zum Rathausgebäude ergänzen die Tour. Oben angekommen, entschädigt die Aussicht über Spandau für den steilen Aufstieg auf die Plattform. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um verbindliche Anmeldung wird gebeten unter  902 79 23 06 oder...

Besichtigung von Wohnheim

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 09.06.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Mosaik-Wohnheim | Neukölln. Das Mosaik-Wohnheim, in dem erwachsene Menschen mit einer geistigen Behinderung leben, lädt am 24. Juni um 12 Uhr zu einer Besichtigung ein. Die Einrichtung wird seit 25 Jahren vom Trägerverein Mosaik betrieben. Neben Informationen zur Konzeption, zur Förderung und zum Zusammenleben der Bewohnerinnen und Bewohner in den Wohngruppen besteht die Möglichkeit, eine Gruppenwohnung zu besichtigen. Das Mosaik-Wohnheim ist...

Besuch in der Pagode

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 15.05.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Linh Thuu Pagode | Wilhelmstadt. Die Linh Thuu Pagode der Buddhistischen Vietnamesischen Gemeinde in Berlin dürfte vielen Spandauern unbekannt sein. Darum lädt Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) am 1. Juni alle Interessierten zu einer Führung durch die Pagode ein. Los geht es um 16.30 Uhr. Treffpunkt ist an der Heidereuterstraße 30. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten unter  902 79 23 22 oder ...

Exklusive Tour ins Fernsehstudio: Daniel Buchholz lädt zum RBB ein

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Charlottenburg | am 12.05.2016 | 44 mal gelesen

Berlin: RBB-Sendesaal | Spandau. Wer hautnah erleben will, wie die „Berliner Abendschau“ entsteht oder Nachrichten ins Radio kommen, der ist am 23. Mai zur exklusiven Tour mit Daniel Buchholz eingeladen.Der Spandauer SPD-Abgeordnete hat die Entdeckertour mit Blick hinter die Kulissen des RBB-Fernsehzentrums am Messegelände organisiert. „Das historische Haus des Rundfunks an der Masurenallee ist nicht nur architektonisch ein echter Hingucker. Hier...

Hoch auf den Rathausturm

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 09.05.2016 | 19 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Hoch hinaus geht es am 19. Mai mit dem Bürgermeister. Helmut Kleebank (SPD) lädt ab 16 Uhr die Spandauer zum Aufstieg auf den Rathausturm ein. Festes Schuhwerk ist von Vorteil. Die Teilnahme ist kostenlos. Verbindliche Anmeldungen sind unter  902 79 23 06 oder buergermeister@ba-spandau.berlin.de vorzunehmen. Den vollständigen Namen, die Teilnehmerzahl und die Kontaktdaten bitte angeben. Da die Plattform des Turms...