Bezirksamt Spandau

Brunsbütteler Damm / Heerstraße – ein moderner Wohnstandort, grün geprägt und sozial ausgewogen

Marcel Eupen
Marcel Eupen | Falkenhagener Feld | am 25.11.2016 | 54 mal gelesen

Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept ISEK für das Gebiet Brunsbütteler Damm/Heerstraße beschlossen Das Bezirksamt Spandau hat am 04.10.2016 das Integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept (ISEK) beschlossen. Es weist die Richtung für die Umsetzung von städtebaulichen Projekten in den nächsten zehn Jahren und hat als Ziel, das Fördergebiet als attraktiven Ort für Wohnen, Arbeiten, Bildung und Freizeit zu...

Lange Nacht des Sports

Thomas Frey
Thomas Frey | Falkenhagener Feld | am 15.11.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Sporthalle B.-Traven-Schule | Spandau. Am Freitag, 25. November, findet bereits zum 13. Mal die Sportnacht der B.-Traven-Schule statt. Von 19 bis 23 Uhr können sich Aktive in der Halle an der Remscheider Straße wieder beim Klettern, Basketball oder Slackline ausprobieren. Wie immer gibt es Preise zu gewinnen. Umrahmt wird die Veranstaltung von Musik und einer Lightshow. Sie wird von der Schule zusammen mit dem TSV Spandau 1860 und dem Alpinclub Berlin...

Noch keine Bürgermeister-Wahl

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 25.10.2016 | 188 mal gelesen

Spandau. Das alte Bezirksamt bleibt bis November im Amt. Denn auf ihrer konstituierenden Sitzung am 27. Oktober wird die neue BVV lediglich ihren Vorstand wählen können. Bei der SPD stehen nämlich die Personalien noch nicht fest. So ist weiterhin offen, wer neben Bürgermeisterkandidat Helmut Kleebank zweites SPD-Mitglied im Bezirksamt werden soll. Erst am 7. November wollen die Sozialdemokraten auf ihrem Kreisparteitag ihre...

Alte Post endlich verkauft: Investor aus Süddeutschland will Schandfleck abreißen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 05.05.2016 | 320 mal gelesen

Berlin: Alte Post | Spandau. Für das alte Postgelände an der Klosterstraße 38-42 ist endlich ein Käufer gefunden. Damit verschwindet nach über 20 Jahren ein Schandfleck. Der Investor plant dort Hotel, Wohnen und Gewerbe.Der Verkauf hatte sich schon länger angedeutet. Jetzt hat der neue Investor Ende März unterschrieben. Das alte Postgelände gegenüber den Spandau Arcaden gehört nun der Mannheimer FAY Projects GmbH und der Aalener Merz Objektbau...

3 Bilder

8. Usedom-Tag auf dem Marktplatz: Kinderparty und viel Meer

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 26.04.2016 | 152 mal gelesen

Berlin: Marktplatz Altstadt Spandau | Spandau. Bereits im dritten Jahr hintereinander lädt der Spandauer Marktplatz zeitgleich zum Usedom-Tag auch zu einer großen Kinderparty ein am 30. April von 11 bis 18 Uhr.Berlins nächstgelegene Ostseeinsel lockt mit maritimer Musik, leckerem Imbiss und Bademode. Ob Kaiserbäder oder Achterland – für jeden Usedom-Fan ist etwas dabei. Verlost werden am Nachmittag unter anderem ein Wochenende für zwei Personen im Gutshaus Stolpe...

Neues Personal im Hochbau: Bezirksamt stellt elf Bauleiter ein

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 19.04.2016 | 47 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Spandau | Spandau. Das Bezirksamt hat sein Personal im Hochbauamt aufgestockt. Dort wurden elf neue Bauleiter und Bauleiterinnen eingestellt.Neun der neuen Mitarbeiter haben einen unbefristeten Vertrag erhalten, zwei sind befristet eingestellt. Ziel sei aber, auch diese Verträge zu entfristen, sagt Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD). Denn im Hochbau gebe es auch in den kommenden Jahren genug zu tun. Der Sanierungsstau an Spandaus...

3 Bilder

Ein warmer Willkommensgruß: Neugeborene bekommen handgestrickte Söckchen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 17.04.2016 | 223 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau EWK | Falkenhagener Feld. Einen warmen Gruß bekamen jetzt junge Familien im Geburtszentrum des Evangelischen Waldkrankenhauses. Dort wurden Babysöckchen verteilt. Gestrickt haben sie Senioren.Die Freude auf der Neugeborenenstation des Evangelischen Waldkrankenhauses war groß, als die Stadträte Gerhard Hanke und Frank Bewig (beide CDU) am 13. April das „gestrickte Geschenk“ übergaben: 35 farbenfrohe Söckchen und einzelne Mützen....

Mehr kostenfreie Unterkünfte: Bezirksamt soll Kirchentag mitsponsern

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 28.03.2016 | 69 mal gelesen

Spandau. Der Bezirk soll den Besuchern des Evangelischen Kirchentags kostenfreie Unterkünfte bereitstellen. Dafür haben die Bezirksverordneten votiert.Mehr als 1,2 Millionen Besucher werden zum 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag im Mai 2017 in Berlin erwartet. Traditionell kommen die Gäste in Schulen und Privatquartieren unter. „Spandau könnte den Besuchern aber kostenfrei auch bezirkseigene Gebäude zur Verfügung stellen,...

Duales Studium im Gartenbau: Bezirksamt Spandau bietet freie Plätze an

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 12.03.2016 | 52 mal gelesen

Spandau. Das Bezirksamt bietet zum 1. September 2016 Ausbildungsplätze für den Dualen Studiengang „Landschaftsbau und Grünflächenmanagement“ Bachelor of Engineering an.Das vierjährige Studium führt nach einer zweijährigen Berufsausbildung zum Abschluss als Gärtner im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau. Nach weiteren vier Semestern kann die Prüfung zum Bachelor im Landschaftsbau und Grünflächenmanagement (Bachelor of...

Arbeiten an der frischen Luft

Berit Müller
Berit Müller | Haselhorst | am 27.01.2016 | 50 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Spandau | Spandau. Das Spandauer Bezirksamt hat noch freie Ausbildungsplätze im Bereich Garten- und Landschaftsbau. Die künftigen Landschaftsgärtnerinnen und -gärtner beginnen ihre Ausbildung am 1. September dieses Jahres – vorausgesetzt, sie haben die neunte beziehungsweise zehnte Klasse einer allgemeinbildenden Schule erfolgreich abgeschlossen. Gute Noten in Mathematik und den Naturwissenschaften sind von Vorteil. Auch körperlich...

1 Bild

Inklusion ist mehr: Spandau hat neuen Senioren- und Behindertenbeauftragten

Berit Müller
Berit Müller | Haselhorst | am 15.11.2015 | 102 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Spandau | Spandau. Sargon Lang heißt der neue Bezirksbeauftragte für Senioren und Menschen mit Behinderung.Der Diakon und Sozialarbeiter ist seit dem 2. November im Amt, für das er gut gerüstet ist. Lang verfügt über Erfahrungen in der Arbeit sowohl mit Senioren als auch mit behinderten Menschen. Im Evangelischen Johannesstift engagierte sich der 42-Jährige dafür, einen konventionellen Hotelbetrieb in ein Integrationsprojekt...

Eingeschränkte Alltagskompetenz

Kummer-Nummer
Kummer-Nummer | Mitte | am 14.10.2015 | 308 mal gelesen

Hannelore J. ist aufgrund ihrer Gehbehinderung seit einiger Zeit im Alltag auf die Hilfe anderer Menschen angewiesen. Im Januar 2015 beantragte sie daher Leistungen der Nachbarschaftshilfe beim Bezirksamt Spandau. Fünf Wochen später wurde Frau J. von einem Gutachter besucht, der ihre Lebensumstände erfasste und versicherte, dass sich das zuständige Amt für Soziales in Kürze mit ihr in Verbindung setzen wird. In den...

Spandau als Wandbild: Neue Bezirkskarte erhältlich

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 30.09.2015 | 133 mal gelesen

Spandau. Der Fachbereich Vermessung und Geoinformation des Bezirksamts hat die Bezirkskarte von Spandau neu bearbeitet. Die letzte Ausgabe stammt von 2008. Das neue, mehrfarbige Kartenwerk bildet den Bezirk in einem Maßstab von 1:10 000 ab und besteht aus zwei Blättern. Mit einer Größe von 1,36 Meter mal 1,88 Meter eignet es sich gut als Wandkarte. Es dokumentiert die Zitadellenstadt grundstücksscharf mit seinem...

Originelles Spielplatz-Video gesucht

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 16.09.2015 | 107 mal gelesen

Spandau. Interessierte Spandauer müssen sich sputen. Der Wettbewerb „Mein Spielplatz-Video“ endet am 16. Oktober. Nach dem absolut hippen Spielplatz-Song wird das originellste Spielplatz-Video gesucht. Die Idee dahinter ist einfach. Jeder, der Lust hat, erzählt in 90 Sekunden seine ganz private Spielplatzgeschichte. Zeig Deine StoryEgal, ob Doku, Abenteuer, Musikvideo oder Komödie. Der Kreativität der jungen Regisseure und...

1 Bild

Morgens Azubi, nachmittags Mutter

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 15.09.2015 | 191 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Spandau | Spandau. Ein Modell, das Mut macht: Im Bezirksamt arbeitet die erste Auszubildende in Teilzeit. Sie heißt Nancy Lemke und hat zwei kleine Kinder. Seit dem 1. September macht Nancy Lemke ihre Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte im Bezirksamt. Auszubildende gibt es einige im Rathaus. Doch die 31-Jährige ist die Erste, die in Teilzeit arbeiten kann, also nur 30 Stunden in der Woche. Als ledige Mutter von zwei kleinen...

Stricken für kleine Füße

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 14.09.2015 | 77 mal gelesen

Spandau. „Auf die Wolle… fertig….los….“ lautet das Motto einer Aktion, mit dem das Bezirksamt künftig alle neugeborenen Babys in Spandau empfangen möchte. Darum werden in Handarbeits- und Seniorenclubs derzeit Babysöckchen gestrickt. Diese sollen dann später im Rahmen der Frühen Hilfen an die neuen Erdenbürger im Bezirk verteilt werden. Jugendstadtrat Gerhard Hanke (CDU) ruft alle Spandauer auf, bei der originellen...

Außenstelle zieht um

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 08.09.2015 | 29 mal gelesen

Berlin: Kinder- und Jugendgesundheitsamt Außenstelle | Falkenhagener Feld. Die Außenstelle des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes im Falkenhagener Feld hat vom 15. September bis 2. Oktober keine Sprechstunde. Grund dafür ist der Umzug des Amtes von der Westerwaldstraße 20 in den Hermann-Schmidt-Weg 6, gleich gegenüber. Wer dringend in die Sprechstunde muss, kann während der Schließzeit alternativ die Klosterstraße 36 aufsuchen. Dort sind die Öffnungszeiten immer dienstags von...

Elisabeth Kranz soll Frauenpreis erhalten

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 07.09.2015 | 138 mal gelesen

Spandau. Das Bezirksamt hat die Leiterin der Beratungsstelle „Eulalia Eigensinn“ für den Berliner Frauenpreis vorgeschlagen.Nachdem Elisabeth Kranz im vorigen Jahr in den Ruhestand ging und den Staffelstab an die nächste Generation von Beraterinnen übergab, wünschen sich das Bezirksamt und der Frauenbeirat Spandau nun eine offizielle Ehrung der engagierten Spandauerin. Elisabeth Kranz soll für den Berliner Frauenpreis...

1 Bild

Aus der Schule in die Praxis

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 02.09.2015 | 141 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. 30 junge Vermessungstechniker haben am 31. August im Rathaus ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Zwei Absolventen übernimmt das Bezirksamt nach ihrem Studium. Alle Vermessungstechniker haben ihre Abschlussprüfung erfolgreich bestanden. Sechs beendeten ihre Ausbildung sogar mit Bestnoten und erhielten dafür den Nachwuchspreis des Deutschen Vereins für Vermessungswesen (DVW). Neun erwarben neben der Lehre noch den...

Erinnerung ans Kriegsende

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 02.09.2015 | 34 mal gelesen

Berlin: Zitadelle Spandau | Hakenfelde. Das Bezirksamt und die Heimatkundliche Vereinigung Spandau erinnern am 9. September gemeinsam an das Kriegsende 1945. Interessierte sind dazu um 19 Uhr in den Gotischen Saal der Zitadelle, Am Juliusturm 64, eingeladen. Im Mai 2015 hatte sich zum 70. Mal die bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht gejährt und das nationalsozialistische Deutschland hörte auf zu bestehen. Spandau spielte zum Kriegsende eine...

Verdiente Spandauer gesucht - Ehrennadel wird wieder vergeben

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 01.09.2015 | 52 mal gelesen

Spandau. Die Spandauer Ehrennadel als höchste Auszeichnung des Bezirks wird wieder vergeben. Bis zum 20. September können darum Persönlichkeiten vorgeschlagen werden, die sich in herausragender Weise für die Belange des Bezirks oder dessen Gemeinwesen verdient gemacht haben. Gewürdigt werden auch einmalige Rettungstaten. Ausgenommen von der Verleihung sind Personen, die ihre Verdienste in Ausübung ihres Berufs erworben haben...

1 Bild

Ohne Abgase unterwegs: Bürgermeister testet Elektromobil 1

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 21.07.2015 | 982 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Spandau | Spandau. Der Rathauschef fährt jetzt elektrisch. Zehn Tage lang kann Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) ein Elektroauto nutzen. Der alte Dienstwagen bleibt solange im Depot. Im Cockpit unterscheidet sich nichts von einem normalen Auto. Bis man den Schlüssel umdreht und der Elektroantrieb den kleinen Flitzer fast lautlos bewegt. Der BMW i3 ist der neue Dienstwagen von Helmut Kleebank (SPD). Zumindest für zehn Tage, denn...

Bezirk erhält mehr Personal: Verwaltung soll fitter werden 1

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 19.07.2015 | 121 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Spandau | Spandau. Die Spandauer Verwaltung bekommt für die kommenden zwei Jahre 23 neue Stellen. Sie werden in den Bereichen eingesetzt, in denen sich das Bevölkerungswachstum besonders bemerkbar macht. Dazu zählen das Jugendamt, das Stadtentwicklungsamt, das Ordnungsamt und das Gesundheitsamt. Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) begrüßte den Stellenzuwachs. „Da viele Menschen nach Spandau ziehen, bedeutet dies auch mehr Aufwand für...

Kein Geld für Kinderbeauftragten: Stelle im Haushalt nicht eingeplant

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 18.07.2015 | 77 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Spandau | Spandau. Trotz des Beschlusses der Bezirksverordneten soll es keinen Kinder- und Jugendbeauftragten geben. Das Bezirksamt hat die Stelle im nächsten Haushalt nicht eingeplant. Der neue Kinder- und Jugendbeauftragte sollte sich unter anderem um die Einrichtung eines Kinder- und Jugendparlaments im Bezirk kümmern. Das hatten die Bezirksverordneten bereits im März beschlossen. Doch wie das Bezirksamt am 8. Juli in der...

Spandauer können Vorschläge machen: Bezirk legt Investitionsplanung aus

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 18.06.2015 | 63 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Das Bezirksamt hat seine Investitionsplanung bis 2019 öffentlich ausgelegt. Vorschläge von Spandauern sind erwünscht. Interessierte Spandauer können sich bis zum 5. Juli über die geplanten Maßnahmen informieren und eigene Vorschläge unterbreiten. Konkret sind die Unterlagen im Erdgeschoss des Rathauses an der Carl-Schurz-Str. 2/6 zu finden. In seiner Investitionsplanung listet der Bezirk sämtliche Sanierungen oder...