Bildhauer

Führungen zu Kunst in Höfen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 06.10.2017 | 11 mal gelesen

Marzahn. Der Künstler Rudolf Kaltenbach lädt am 13. und 20. Oktober jeweils um 17 Uhr zu einem Rundgang durch die „Gärten der Kunst“ ein. Diese wurden seit dem Frühjahr in fünf Höfen der Häuser der Howoge zwischen Dessauer und Köthener Straße von Künstlern aus aller Welt, Anwohnern und Flüchtlingen gestaltet. Die Gärten sind unterschiedlichen Themen wie der Wahrnehmung oder der Harmonie gewidmet. Die Führung dauert etwa eine...

Zwei Filme, zwei Bildhauer

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 26.09.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Die Kiste | Hellersdorf. Die nächste Veranstaltung des Filmclubs im Kino „Die Kiste“, Heidenauer Straße 10, findet am Tag der Deutschen Einheit statt und ist zwei berühmten Bildhauern gewidmet. Der erste Film, „Auguste Rodin“, erzählt anhand der Biografie des Künstlers vom Beginn des Zeitalters der modernen Plastiken und Skulpturen Ende des 19. Jahrhunderts. „Final Portrait“ hat als Thema das Leben von Alberto Giacometti, einem der...

Bildhauer bei der Arbeit zusehen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 22.07.2017 | 5 mal gelesen

Neukölln. Axel Peters ist Bildhauer und lebt in der Leinestraße. Bis zum 11. August verlegt er sein Atelier in die Galerie im Körnerpark, Schierker Straße 8. Dort kann ihm jedermann über die Schulter schauen – montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr. Infos über den Künstler sind unter www.axel-peters.de zu finden. sus

1 Bild

Die grafischen Arbeiten des Bildhauers Gerhard Rommel zu sehen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 06.02.2017 | 40 mal gelesen

Berlin: Druckgraphik-Atelier | Prenzlauer Berg. Eine Ausstellung mit Lithografien und Radierungen von Gerhard Rommel ist bis zum 4. April im Druckgraphik-Atelier in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße 3 zu sehen.Initiiert wurde diese Ausstellung von der Künstlerin Sabine Herrmann. Sie war mit Gerhard Rommel (1934-2014) befreundet. Der Künstler kam am 10. Februar 1934 in Schalkau/Thüringen zur Welt. An der Fachhochschule für Spielzeug und Keramik in Sonneberg...

3 Bilder

Ausstellung, Kunstmarkt- Künstlermesse: 1. Kunstmarkt Deutschland 2016 mit Sonderzug nach Pankow 6

CLAUDIA SAWALLISCH
CLAUDIA SAWALLISCH | Niederschönhausen | am 23.09.2016 | 268 mal gelesen

Berlin: Ballhaus Pankow | Ich darf Euch heute schon mal für nächstes Wochenende einladen: "Entschuldigen Sie, ist das der Sonderzug zum Ballhaus Pankow?" Vom 30.09. bis 03.10.2016 öffnen sich die Türen vom Ballhaus Pankow zum ersten Kunstmarkt Deutschland. Facebook machte es möglich! Das Team um Elke Koch und Gerd Hoellger haben es geschafft, über 70 Künstler zu präsentieren. Mitbestimmung für die ausstellenden Künstler ist ihr Credo, denn...

3 Bilder

Sechs Skulpturen am Wegesrand: Drei renommierte Künstler waren am Werk

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 01.05.2016 | 170 mal gelesen

Pankow. Der Ortsteil ist um eine Kunst-Attraktion reicher: Den „Cajewitz-Skulpturen-Weg“.Dieser Weg führt von der Breiten Straße 22, dort wo sich das SeniorenZentrumPankow der Cajewitz-Stiftung befindet, bis zum Spielplatz im Paule-Park und weiter zur Parkstraße. Eine großzügige Erbschaft einer früheren, sehr kunstverbundenen Bewohnerin des Seniorenzentrums ermöglichte der Cajewitz-Stiftung, je zwei Skulpturen von Berndt...

Bildhauer führt zu Denkmalen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 28.04.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Parkplatz Steine ohne Grenzen | Buch. Zu einer Führung zum Denkmal für die Euthanasieopfer in Bucher Heilstätten und zum Denkmal „Kinder für Kinder“ lädt der Bildhauer Rudolf J. Kaltenbach am 8. Mai ein. Bei dieser Führung erfahren die Teilnehmer mehr über die Hintergründe und die Entstehung der beiden Denkmäler. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Parkplatz der Skulpturenlinie „Steine ohne Grenzen“ an der Hobrechtsfelder Chaussee/ Landesgrenze zu Brandenburg....

3 Bilder

Bildhauer Rudolf J. Kaltenbach arbeitet mit Flüchtlingen aus Buch

Michael Kahle
Michael Kahle | Buch | am 10.08.2015 | 140 mal gelesen

Buch. Rudolf J. Kaltenbach ist einer der Begründer des internationalen Bildhauersymposiums „Steine ohne Grenzen“, das bereits in seine 11. Runde geht. Bestandteil ist in diesem Jahr die künstlerische Arbeit mit Flüchtlingen des AWO-Refugiums Buch an der Großcurthstraße.Bis zu 480 Flüchtlinge aus 25 Nationen – Frauen, Männer, Kinder – leben dort zeitweilig. Sie kommen aus den unterschiedlichsten Gründen aus nahezu allen...

Galerie Mutare und Blomeyer's Käsegeschäft

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Charlottenburg | am 06.07.2015 | 146 mal gelesen

Galerie Mutare, Giesebrechtstraße 12, 10629 Berlin, Do-Fr 14-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr, www.galeriemutare.de Am 26. Juni eröffnete die Galerie Mutare unweit des Kurfürstendamms als Dependance zu der gleichnamigen Galerie auf Usedom, die bereits seit Längerem existiert. Zukünftig werden hier unter anderem Maler und Bildhauer aus Norddeutschland ihre Werke vorstellen. Bis zum 25. Juli stellt der impressionistische Malers Andreas...