Cornelsenweg-Wiese

2 Bilder

Grünflächen-Kampagne rollt: Schon mehr als 7500 Unterschriften für neues Bürgerbegehren

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 19.05.2016 | 324 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. „Gegen Grünvernichtung – für ein lebenswertes Charlottenburg-Wilmersdorf“ – dieses Bekenntnis ist Kern eines Bürgerbegehrens, das derzeit verschiedene Initiativen gemeinsam vorbereiten. Hat es Aussicht auf Erfolg?Wer glaubt, die Bezirksverbände der Kleingärtner in Charlottenburg und Wilmersdorf und die baukritischen Bürgerinitiativen seien nach Kompromisslösungen zum Erhalt der Kolonie Oeynhausen...

1 Bild

Cornelsenwiese blüht Teilbebauung: SPD und CDU für Vorschlag des Investors

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 11.05.2015 | 183 mal gelesen

Wilmersdorf. Nun ist es offiziell: Im Fall des Wohnungsbauprojekts von "Becker und Kries" am Franz-Cornelsen-Weg zog die Bürgerinitiative mit ihrer Maximalforderung den Kürzeren - und droht mit einer Abstrafung bei der Wahl.Es hatte sich bereits abgezeichnet. Und jetzt wissen die streitbaren Anwohner der Cornelsenwiese, dass sie ihr Idyll verlieren werden, zumindest in der gewohnten Form. Nachdem die Fraktionen von SPD und...

1 Bild

Wie die Wiese verschonen? Neue Ideen für das Wohnungsbauvorhaben am Cornelsenweg

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Schmargendorf | am 20.04.2015 | 308 mal gelesen

Schmargendorf. Schwierige Kompromisssuche: Das Unternehmen "Becker und Kries" präsentiert nun zwei elegantere Varianten zur Nachverdichtung seiner Siedlung an der Cornelsenweg-Wiese. Doch bei der Baumenge möchte man keine Abstriche machen - und die Anwohner bestehen auf den Erhalt ihres Biotops.Es ist eine Annäherung im Schneckentempo. Und obwohl auf Seiten der Initiative zur Rettung der Cornelsenweg-Wiese und auf derjenigen...

Wie weiter mit der Wiese?

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 09.03.2015 | 55 mal gelesen

Berlin: Restaurant Prometheus | Schmargendorf. Im Ringen um die Bebauung der Cornelsenweg-Wiese werden nun zwei Vertreter der örtlichen Bürgerinitiative an einem Forum der BVV teilnehmen, wo das weitere Vorgehen besprochen wird. Alle anderen Betroffenen informieren sich derweil im Rahmen von wöchentlichen Treffen, jeweils donnerstags um 19 Uhr im Restaurant Prometheus, Schlangenbader Straße 17. Die nächste Zusammenkunft gibt es dort am 12. März. Außerdem...

1 Bild

Stadtrat sagt, warum er Baupotenzial nicht analysieren lässt

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 09.03.2015 | 252 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wo noch Platz wäre für Wohnungsneubau, das lassen fast alle Bezirke exakt bestimmen - mit einer so genannten Potenzialanalyse. Die City West jedoch kommt ohne diese zeit- und geldfressende Bestimmung aus, meint SPD-Stadtrat Schulte. Und hört Kritik.Lückenschluss, Nachverdichtung, Dachgeschossausbau - es gibt sie noch, die Optionen für Wohnungen in Citylage. Auch in Charlottenburg-Wilmersdorf. Aber...

1 Bild

Einwohnerantrag zum Erhalt der Wiese am Franz-Cornelsen-Weg abgelehnt

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 23.02.2015 | 323 mal gelesen

Berlin: Cornelsenweg-Wiese | Schmargendorf. Dämpfer für die Biotop-Schützer: Eine rot-schwarze Mehrheit stimmte gegen ihren Antrag zur Bewahrung der Wiese am Franz-Cornelsen-Weg. Damit ist das Wohnungsbau-Projekt von "Becker und Kries" auf dieser Freifläche aber keineswegs abgesegnet. Jetzt geht es um das Wie.An den Obstbäumen zeigen sich die ersten Knospen. Aber die Hoffnungen, dass hier auf der Cornelsenweg-Wiese die wilde Natur Bestandsschutz genießen...

1 Bild

Cornelsenweg-Wiese: Alle Beteiligten sollen mitverhandeln 4

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 02.02.2015 | 357 mal gelesen

Berlin: Cornelsenweg-Wiese | Schmargendorf. 100 Mietwohnungen gegen eine Wiese: Das Abwägen der Interessen beim Neubauprojekt von "Becker und Kries" an der Sodener Straße gestaltet sich weiter schwierig. Im Ringen um einen Mittelweg blieb dem Stadtentwicklungsausschuss nichts übrig, als sich zu vertagen.Als grünes Trapez zieht sich die Wiese am Franz-Cornelsen-Weg durch einen der beschaulichsten Teile der Hauptstadt. Sehr ungemütlich werden die...

1 Bild

Bürgerversammlung: Bau am Cornelsenweg wird überdacht

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 26.01.2015 | 137 mal gelesen

Berlin: Cornelsenweg-Wiese | Schmargendorf. Wohnungsbau oder Biotop? Im Fall der Nachverdichtung auf dem Grundstück von "Becker und Kreis" ist wieder alles offen. Und angesichts des Einwohnerantrags zweifeln nun auch Politiker, ob die Cornelsenwegwiese einem Betonriegel weichen muss.Statt Abendröte lange Schatten und ein Grünzug, den das Grau verschlingt - solche Vorstellungen sorgen an der Sodener Straße für Verdruss. Es tobt der Kampf um eine Wiese....

BVV beschäftigt sich mit Wiese

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Schmargendorf | am 15.12.2014 | 19 mal gelesen

Schmargendorf. Erfolg für die Freunde der Cornelsenweg-Wiese: Der Einwohnerantrag der Schmargendorfer Initiative für den Erhalt des kleinen Biotops brachte es auf beinahe 2000 Unterschriften, wobei nur die Hälfte gefordert war. Als Vertreterin der Gruppe erschien Schriftstellerin Jenny Schon in der BVV und machte deutlich, dass die Wiese für viele Anwohner der Grund gewesen sei, hier hinzuziehen. "Es wäre ein Vertrauensbruch,...

Bauprojekte kommen wegen Anwohnerprotesten nur schleppend in Gang

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 24.11.2014 | 85 mal gelesen

Berlin: Cornelsenweg-Wiese | Charlottenburg-Wilmersdorf. Nicht vor unserer Tür: Mit Hilfe von Nachverdichtung in locker bebauten Siedlungen will der Bezirk den Wohnungsmarkt entspannen. Doch die Ansässigen kämpfen dagegen. Und brachten nun einen Bürgerantrag zur Rettung der Cornelsenweg-Wiese zum Erfolg.Für die einen ist es wertvoller Baugrund. Einer Initiative unter der Führung von Schriftstellerin Jenny Schon gilt der Grünstreifen an der Sodener Straße...

1 Bild

Gegen ein Bauvorhaben am Cornelsenweg regt sich Protest

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 08.09.2014 | 273 mal gelesen

Berlin: Cornelsenweg-Wiese | Schmargendorf. Neuer Widerstand gegen Wohnungsbau: Anwohner der Sodener Straße verweigern die Nachverdichtung vor ihrer Nase. Sie fürchten die Verwandlung einer idyllischen Wiese in eine Wand aus Glas und Beton.Sonnenuntergänge vor malerischen Landschaften? Ein Ort für solch romantische Vorstellungen war Berlin für sie nie gewesen. Aber dann hörte Jenny Schon vor neun Jahren von einer freistehenden Wohnung in der Sodener...

2 Bilder

An der Sodener Straße sollen Wohnungen entstehen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wilmersdorf | am 05.06.2014 | 394 mal gelesen

Berlin: Cornelsenweg-Wiese | Schmargendorf. Für ein rund 20.000 Quadratmeter großes Areal zwischen Sodener, Wiesbadener und Dillenburger Straße sowie Cornelsenweg gibt es einen neuen Bebauungsplanentwurf. Vorgesehen ist eine Nachverdichtung.Das bedeutet: Innerhalb einer bereits bestehenden Bebauung können freistehende Flächen genutzt werden. Genau das hat die Unternehmensgruppe Becker & Kries vor, der das Grundstück gehört. In den 70er-Jahren hat sie...