Deutsche Stiftung Denkmalschutz

1 Bild

Rechtzeitig zum Semesterbeginn: Sanierung des Studentendorfs geht weiter

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Nikolassee | am 14.10.2016 | 71 mal gelesen

Berlin: Studentendorf Schlachtensee | Nikolassee. Im Studentendorf Schlachtensee geht die Sanierung voran. Die denkmalgerechte Erneuerung des Hauses 2 ist jetzt abgeschlossen. Anfang November kann auch das Haus 17 bezogen werden.„Die 50 fertiggestellten Wohnplätze in den beiden Häusern werden den Wohnungsmarkt im Südwesten entlasten“, sagt Andreas Barz, Vorstandsvorsitzender der Genossenschaft Studentendorf Schlachtensee. „Sie kommen gerade zur rechten Zeit, denn...

1 Bild

Ein Denkmal des Klangs: Stiftung unterstützt Sanierung der Corpus-Christi-Orgel

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 05.08.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: Kirche Ss. Corpus Christi | Prenzlauer Berg. Die Orgel in der Pfarrkirche Ss. Corpus Christi zu Berlin in der Conrad-Blenkle-Straße 64 ist ein Prachtstück deutscher Orgelbaukunst.Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) unterstützt in diesem Jahr die Arbeiten zu deren Sanierung mit 30 000 Euro. Ein entsprechender Fördervertrag wurde kürzlich von Vertretern der DSD an den Pfarrer der Gemeinde, Pater Markus Mönch, übergeben. Möglich wird diese Förderung...

1 Bild

Stiftung Denkmalschutz unterstützt die „große Rote“ zum dritten Mal

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tempelhof | am 17.08.2015 | 104 mal gelesen

Berlin: Malzfabrik Schöneberg | Schöneberg. Zum dritten Mal innerhalb von vier Jahren unterstützt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) Restaurierungsvorhaben an der ehemaligen Schultheiss-Mälzerei. Am 13. August überbrachte DSD-Ortskuratorin Heike Pieper im Beisein von Stefanie Hefter und Lutz Trabalski von Lotto Berlin einen symbolischen Fördervertrag über 25.000 Euro an Frank Sippel. Mit dem Geld wird der Mitgründer der...

3 Bilder

Weitere 30.000 Euro für die Instandsetzung der Martin-Luther-Gedächtniskirche

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 14.08.2015 | 124 mal gelesen

Berlin: Martin-Luther-Gedächtniskirche | Mariendorf. Seine Gebete wurden erhört. Pfarrer Hans-Martin Brehm freut sich über weitere 30.000 Euro für die Instandsetzung der unter Denkmalschutz stehenden Martin-Luther-Gedächtniskirche. Mit der von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz unter anderem aus Lotto-Erträgen und der Glücksspirale bereitgestellten Summe können die Arbeiten zwecks Außensanierung des Kirchenschiffs demnächst abgeschlossen werden. Die Sanierung des...

2 Bilder

Eine Remise für Jugendliche

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 17.07.2015 | 158 mal gelesen

Berlin: Villa Folke Bernadotte | Lichterfelde. Zu einem erfreulichen Anlass trafen sich am Mittwoch, 15. Juli, Vertreter des Stadtteilzentrums Mittelhofs, der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) und Lotto-Berlin in der Villa Folke Bernadotte. Die DSD überreichte einen Scheck in Höhe von 11 000 Euro. Das Geld ist für die denkmalgerechte Sanierung der Remise auf dem Gelände der Nachbarschaftseinrichtung im Jungfernstieg 19 bestimmt. An historischer...

1 Bild

Senat unterstützt die Rundumsanierung der Gethsemanekirche

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 18.12.2014 | 31 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Mit der Sanierung der Gethsemanekirche kann endlich begonnen werden. Berlins Baustaatssekretär Engelbert Lütke Daldrup (SPD) überreichte der Kirchengemeinde den Förderbescheid des Senats für das Bauvorhaben.Des Weiteren unterstützen die Deutsche Stiftung Denkmalschutz, die Beck’sche Stiftung und Lotto Berlin die Sanierung des denkmalgeschützten Gotteshauses. Schaut man aus der Ferne auf die Kirche in der...

1 Bild

Geldsegen für Martin-Luther-Gedächtniskirche

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | am 01.12.2014 | 21 mal gelesen

Mariendorf. Die Martin-Luther-Gedächniskirche erhält zum fünften Mal Fördermittel von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD). Damit stehen weitere 25 000 Euro für die Fassadensanierung des zwischen 1933 und 1935 erbauten Gotteshauses zur Verfügung.Die freudige Botschaft beziehungsweise den mittlerweile fünften Fördervertrag von der in Bonn ansässigen privaten Denkmalschutzstiftung überbrachte kürzlich Julia Beier vom...

1 Bild

Deutsche Stiftung Denkmalschutz fördert Restaurierung

Helmut Caspar
Helmut Caspar | Mitte | am 09.10.2014 | 88 mal gelesen

Mitte. Seit 2009 engagiert sich die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bei der Restaurierung und Sanierung der Sophienkirche an der Sophienstraße unweit des S-Bahnhofs Hackescher Markt.Die Sophienkirche gehört zu den mehr als 150 Projekten, die die Denkmalstiftung dank privater Spenden und Vermächtnisse sowie Mitteln der GlücksSpirale allein in Berlin unterstützt hat. Der am 5. Oktober in feierlicher Form übergebene...

1 Bild

Denkmalstiftung gibt Geld für das Hörsaalgebäude

Helmut Caspar
Helmut Caspar | Mitte | am 04.09.2014 | 59 mal gelesen

Mitte. Seit zehn Jahren fördert die Deutsche Stiftung Denkmalschutz die Sanierung und Restaurierung des Tieranatomischen Theaters auf dem Universitätscampus an der Luisenstraße. Die Humboldt-Universität erhielt jetzt im Rahmen eines Fördervertrags 223.000 Euro für die Instandsetzung der Nord-Ost-Fassade des Erweiterungsbaus.Das Tieranatomische Theater, bei Studenten auch wegen seiner architektonischen Form als...

Grabanlage von Martin Gropius wurde restauriert

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 02.09.2014 | 126 mal gelesen

Kreuzberg. Anlässlich des 190.Geburtstags des Architekten Martin Gropius wurde seine Grabstätte auf dem Dreifaltigkeitsfriedhof II in der Bergmannstraße 39-41 in den vergangenen sechs Monaten restauriert.Die Kosten dafür betrugen rund 30 000 Euro. Das Geld kam von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, der Müller-Klein-Rogge-Stiftung, dem Landesdenkmalamtes und zu einem geringen Anteil auch vom Bezirksamt...

1 Bild

Spende für die Sanierung des Heilige-Geist-Kirchturms

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 04.08.2014 | 164 mal gelesen

Moabit. Pfarrerin Katrin Rebiger wird dankbar sein. Am 3. August überbrachte Julia Beier, ehrenamtliche Mitarbeiterin des Ortskuratoriums der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), gemeinsam mit Beatrice Rügge und Thomas Dumke von Lotto Berlin einen Fördervertrag über 20 000 Euro.Eine willkommene Spende für die Sanierung des sehr steilen und in seiner Form ungewöhnlichen Turmhelms der über 100 Jahre alten evangelischen...