GlücksSpirale

Beiträge zum Thema GlücksSpirale

Bauen
Wie im Märchen aus 1001 Nacht: Die Wilmersdorfer Moschee wird umfangreich saniert.
3 Bilder

Instandsetzungsmaßnahmen gehen weiter
Moschee bekommt neue Farbe

Seit fünf Jahren fördert die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) kontinuierlich die Wilmersdorer Moschee. Sie unterstützt damit den Verein Ahmadiyya Anjuman Ishaat-i-Islam Lahore. In diesem Jahr stellt die Stiftung 20 000 Euro für die Fortführung der Inneninstandsetzung des Hauptbaus bereit. Die Moschee in der Brienner Straße gilt als Symbol für das friedliche Zusammenleben von Muslimen und Nicht-Muslimen in Berlin, steht aber auch für die Verbundenheit der Muslime untereinander. Sie wurde...

  • Wilmersdorf
  • 26.07.21
  • 52× gelesen
  • 1
Bauen
Die Wilmersdorfer Moschee in der Brienner Straße 7/8 wird mit Hilfe von Lotto-Mitteln und Spenden weiter saniert.

Mit Lottogeldern und Spenden
Stiftung Denkmalschutz fördert Sanierung der Islamischen Moschee

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) stellt dem Verein Ahmadiyya Anjuman Ishaat-i-Islam Lahore Deutschland auch in diesem Jahr 20 000 Euro für die Instandsetzung der islamischen Moschee in Wilmersdorf zur Verfügung. Das Geld stammt aus Einnahmen der Glücksspirale sowie von zahlreichen Spendern. Mit der Summe kann der Verein die Instandsetzung des Innenraums des Hauptbaus der Moschee fortsetzen. Konkret sollen Putz- und Stuckarbeiten ausgeführt werden. Unter anderem soll auf Wunsch der...

  • Wilmersdorf
  • 21.11.20
  • 205× gelesen
  • 1
Kultur

Geld für Dacharbeiten

Kreuzberg. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) unterstützt mit einer Summe von 50 000 Euro die Dachinstandsetzung der St. Jacobi-Kirche in der Oranienstraße. Das Geld bekam die private Stiftung durch zahlreiche zweckgebundene Spenden sowie von der Lotterie GlücksSpirale. Nach Angaben der DSD ist die Jacobi-Kirche eines von mehr als 190 Projekten, die von ihr in Berlin gefördert werden. tf

  • Kreuzberg
  • 06.02.20
  • 21× gelesen
Kultur
Die Steinmeyer-Orgel wird Stück für Stück saniert. Die Arbeiten werden von der Stiftung Denkmalschutz gefördert.
2 Bilder

Kleinod der Orgelbaukunst: Stiftung fördert Sanierung im dritten Jahr in Folge

Prenzlauer Berg. Die Orgel in der Pfarrkirche Ss. Corpus Christi ist ein Aushängeschild deutscher Orgelbaukunst. Deshalb entschloss sich die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD), die Sanierung dieses wertvollen Instruments auch diesem Jahr zu fördern. Die Gemeinde kann sich über weitere 17 000 Euro von der Stiftung freuen. Damit unterstützt die DSD im dritten Jahr in Folge die Orgelsanierung. Ein entsprechender Fördervertrag wurde von Vertretern der DSD an Pater Jacinto Weizenmann übergeben....

  • Prenzlauer Berg
  • 29.07.17
  • 155× gelesen
Kultur
2 Bilder

Tafel erinnert an Spender

Friedrichshain. Mit 35 000 Euro förderte die Deutsche Stiftung Denkmalschutz die Restaurierung des Zifferblatts der Turmuhr an der evangelischen Pfingstkirche am Petersburger Platz 5. Das Geld erhielt sie aus Mittel der Lotterie "GlücksSpirale". Daran erinnert seit 16. Juli eine Bronzetafel, die der Gemeinde übergeben wurde. Die Tafel soll nicht nur auf die Gönner hinweisen, sondern auch weitere Sponsoren motivieren. Die Pfingstkirche gehört zu 170 Projekten, die die Stiftung allein in Berlin...

  • Friedrichshain
  • 21.07.17
  • 54× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.