Intensivstation

Verletzt durch Messerstiche

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 5 Tagen | 4 mal gelesen

Kreuzberg. Am Treppenaufgang des U-Bahnhofs Görlitzer Bahnhof ist am 17. November gegen 5 Uhr ein Mann mit einem Unbekannten in Streit geraten. Im Verlauf zog der ein Messer und verletzte den Mann am Rücken, Kopf und an einer Hand. Der Angegriffene musste auf die Intensivstation eines Krankenhauses eingeliefert werden. tf

Autotür verursacht Unfall

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 23.10.2017 | 14 mal gelesen

Kreuzberg. Nach dem Einparken hat ein Autofahrer am 19. Oktober in der Oranienstraße offensichtlich die Tür seines Wagens geöffnet, ohne auf den Verkehr zu achten. Ein Radfahrer prallte dagegen und wurde dabei schwer verletzt. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden und kam dort zunächst auf die Intensivstation. tf

Gegenseitige Messerattacken

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 24.07.2017 | 16 mal gelesen

Friedrichshain. Zwei offenbar alkoholisierte Männer haben sich am 21. Juli in einer Wohnung an der Kopernikusstraße mit Messern angegriffen und verletzt. Dabei stach ein 37-Jähriger seinem vier Jahre älteren Widersacher mehrfach in den Oberkörper und erhielt selbst Verletzungen im Gesicht. Nachdem es dem Wohnungsmieter gelang, die beiden Kontrahenten zu trennen, lief der 41-Jährige auf die Straße, wo er von einem Passanten...

Nach Trinkgelage auf Intensivstation

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 06.06.2017 | 17 mal gelesen

Mitte. Drei offenbar volltrunkene 13-jährige Mädchen waren einer Passantin am 6. Juni gegen 0.30 Uhr in der Karl-Liebknecht-Straße aufgefallen. Sie alarmierte Feuerwehr und Polizei. Eines der Mädchen war bereits nicht mehr ansprechbar und musste von den Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden. Bei ihren Freundinnen ergaben Atemalkoholmessungen Werte von rund 1,3 und 1,1 Promille. Die Erziehungsberechtigten wurden...

Bei Unfall schwer verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 12.12.2016 | 9 mal gelesen

Kreuzberg. Aus zunächst ungeklärter Ursache beschleunigte eine Autofahrerin ihr Fahrzeug an der Kreuzung Südstern und Lilienthalstraße, statt dort an der roten Ampel zu halten. Der Wagen prallte daraufhin gegen den Lichtzeichenmast. Die Frau erlitt schwere Brustverletzungen und musste auf die Intensivstation eines Krankenhauses eingeliefert werden. tf

Zwei Mal angefahren

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 13.10.2016 | 6 mal gelesen

Friedrichshain. Mit schweren Verletzungen wurde am frühen Morgen des 12. Oktober ein 30-jähriger Mann in die Intensivstation eines Krankenhauses eingeliefert. Er war gegen 6.40 Uhr beim Überqueren der Warschauer Brücke zunächst von einem Auto erfasst und dabei wahrscheinlich auf die Fahrbahn der Gegenrichtung geschleudert worden. Dort fuhr ein weiterer Wagen über seinen Fuß. tf

2 Bilder

Neue Intensivstation im Krankenhaus Bethel

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 19.01.2016 | 620 mal gelesen

Berlin: Krankenhaus Bethel | Lichterfelde. In zweijähriger Bauzeit ist an der Promenadenstraße 3-5 eine neue Intensivstation des Krankenhauses Bethe entstanden. Sie wurde am Montag, 18. Januar, von Gesundheitssenator Mario Czaja offiziell eröffnet. Der Neubau erfolgte bei laufendem Betrieb. Auf Stelzen um den alten Intensivtrakt aus den 1970er-Jahren errichtet, erinnert der Bau an ein futuristisches Baumhaus. Nach der vollständigen Entkernung des inneren...