Jana Borkamp

1 Bild

Hans Panhoff gibt auf: Stadtrat kandidiert nicht mehr 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 28.11.2016 | 495 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Der bisherige Baustadtrat Hans Panhoff (Bündnis90/Grüne) wird dem neuen Bezirksamt nicht mehr angehören.Er habe seiner Fraktion mitgeteilt, dass er für einen Posten im neuen Bezirksamt nicht zur Verfügung stehe, sagte Panhoff im Gespräch mit der Berliner Woche. Ausschlaggebend sei vor allem der mangelnde Rückhalt in den eigenen Reihen gewesen.Der 59-Jährige war seit Ende 2010 Stadtrat. Zuletzt...

2 Bilder

Peter Beckers hört auf: Stadtrat stellt sein Amt zur Verfügung

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.10.2016 | 467 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Dr. Peter Beckers (SPD), zuletzt Stadtrat für Wirtschaft, Ordnungsamt, Schule und Sport, wird dem neuen Bezirksamt nicht mehr angehören.Sein Ausscheiden gab der 57-Jährige am 10. Oktober bei der Kreisdelegiertenversammlung seiner Partei bekannt. Nach zehn Jahren als Stadtrat sei es jetzt Zeit, noch einmal etwas anderes zu machen, sagte Beckers gegenüber der Berliner Woche. Maßgeblich für die...

1 Bild

Friedrichshain-Kreuzberg gehört ein Eiland in Spandau und wird es nicht los

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 16.09.2016 | 533 mal gelesen

Berlin: Großer Wall | Friedrichshain-Kreuzberg. In der oberen Havel in Hakenfelde befindet sich die Flussinsel Großer Wall oder auch Helgoland genannt. Die Insel liegt zwar in Spandau, gehört aber dem Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, der diese "Kolonie" gerne loswerden möchte. Dass Friedrichshain-Kreuzberg Eigentümer dieses Eilands ist, geht auf die Jahre der Teilung der Stadt zurück. Mangels Alternativen im Umland mussten damals Angebote wie...

6 Bilder

Die Rathauschefin und ihr Herausforderer: Monika Herrmann und Peter Beckers kämpfen um das Bürgermeisteramt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 12.09.2016 | 207 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Gut abschneiden wollen natürlich alle Parteien bei der Wahl am 18. September. Aber nur zwei haben in Friedrichshain-Kreuzberg ihren Anspruch auf die Führung im Bezirk deutlich gemacht.Zum einen die Grünen mit der amtierenden Bürgermeisterin Monika Herrmann. Sie folgte 2013 auf Dr. Franz Schulz und will auch die nächsten fünf Jahre auf diesem Posten bleiben.Herausgefordert wird sie von Dr. Peter...

2 Bilder

Gerangel um Nachnutzung: Was mit der Bona-Peiser-Bibliothek wird, ist weiter unklar

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 26.08.2016 | 127 mal gelesen

Berlin: Bona-Peiser-Bibliothek | Kreuzberg. Seit Anfang des Jahres ist der Standort der Bona-Peiser-Bibliothek in der Oranienstraße endgültig Vergangenheit. Was dort künftig passieren soll, darüber wurde zuletzt heftig gestritten.In der letzten BVV vor der Sommerpause gerieten deshalb die Stadträte Jana Borkamp (Bündnis 90/Grüne) und Knut Mildner-Spindler (Linke) auf offener Bühne aneinander. Der Grund: Der Finanz-, Kultur- und Immobilienstadträtin schwebte...

Geldeintreiben zentralisiert: Bezirkskasse kümmert sich um säumige Zahler

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 22.08.2016 | 47 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Vor rund drei Jahren beliefen sich die ausstehenden Forderungen an den Bezirk auf mindestens sechs Millionen Euro.Diese Summe konnte inzwischen reduziert und etwa im vergangenen Jahr rund eine Million eingetrieben werden. Aber das schnelle Begleichen fälliger Rechnungen soll künftig noch effektiver ablaufen.Ab 1. Januar 2017 gibt es dafür eine eigene Organisationseinheit, die bei der Bezirkskasse...

1 Bild

Bezirk soll Sportplatz kaufen: Anlage in der Züllichauer Straße kostet 490.000 Euro

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 26.07.2016 | 88 mal gelesen

Berlin: Sportplatz Züllichauer Straße | Kreuzberg. Einstimmig hat die BVV am 20. Juli das Bezirksamt aufgefordert, den Sportplatz an der Züllichauer Straße zu erwerben und ihn damit in den Bestand von Friedrichshain-Kreuzberg zu bringen.Eigentümer ist bisher die bundeseigene Vermögensverwaltung BImA. Sie ist nach längerem Zögern inzwischen bereit, die Anlage zu veräußern. Laut eines Wertgutachtens beträgt der Preis dafür 490.000 Euro.Diese Chance dürfe nicht...

3 Bilder

Beharren auf Alternativentwurf: erster Workshop zum Campus Ohlauer

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 21.07.2016 | 133 mal gelesen

Kreuzberg. Das Thema beim ersten Workshop zum Campus Ohlauer sollte vor allem die künftige Nutzung der Gemeinschaftsflächen sein. Ein starke Gruppe unter den rund 50 Besuchern forderte allerdings eine etwas andere Agenda.Ihr ging es am 15. Juli besonders um den bisherigen Entwurf des Gebäudes und eine mögliche architektonische Alternative. Sie konnte immerhin durchsetzen, dass darüber in einer der drei Tischrunden gesprochen...

3 Bilder

Wer kapert den Freibeuter? Bezirk will Schiff in der Rummelsburger Bucht loswerden

Thomas Frey
Thomas Frey | Rummelsburg | am 16.07.2016 | 279 mal gelesen

Berlin: Rummelsburger Bucht | Friedrichshain. "Ein Schiff wird kommen", heißt der Titel eines Schlagers. "Ein Schiff soll verschwinden" – darum geht es in Friedrichshain-Kreuzberg.Denn der Bezirk will den ehemaligen Jugendfreizeitkahn "Freibeuter" in der Rummelsburger Bucht loswerden. Bis 30. August laufe eine Ausschreibung, sagte Immobilienstadträtin Jana Borkamp (Bündnis 90/Grüne) auf eine Nachfrage der Bezirksverordneten Jessica Zinn (fraktionslos)....

Schlechtes Zeugnis für Schulen: Bezirk meldet Sanierungsbedarf von 357 Millionen Euro

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.07.2016 | 25 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Friedrichshain-Kreuzberg hat beim sogenannten Gebäudescan der Berliner Schulen einen Sanierungsbedarf von 357 Millionen Euro angemeldet.Die Senatsbildungsverwaltung hatte alle Bezirke aufgefordert, ihre Summen für nötige Bauarbeiten an Schulen zu benennen und das nach einigermaßen einheitlichen Kriterien. Herausgekommen ist dabei für ganz Berlin ein Betrag von 4,9 Milliarden Euro, die investiert...

1 Bild

Gerhart-Hauptmann-Schule wird erst einmal keine Flüchtlingsunterkunft 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 24.06.2016 | 110 mal gelesen

Berlin: Gerhart-Hauptmann-Schule | Kreuzberg. Der Nordflügel der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule soll zu einer Herberge für mehr als 100 Flüchtlinge werden.Wann das passieren soll, ist aber erneut fraglich. Denn am 22. Juni hat der Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses mit den Stimmen der Regierungsfraktionen von SPD und CDU eine Entscheidung bis zum September vertagt. Sie solle nicht kurzfristig über das Knie gebrochen werden, hieß es danach....

Trotz Haushaltsüberschuss gibt es einige negative Ausreißer

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 03.06.2016 | 82 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Bezirk hat, wie berichtet, das Haushaltsjahr 2015 mit einem Überschuss von rund 3,1 Millionen Euro abgeschlossen.Das positive Ergebnis kam etwas überraschend, selbst Finanzstadträtin Jana Borkamp (Bündnis 90/Grüne) war zuvor von einer "schwarzen Null" ausgegangen.Möglich wurde dies, weil einige Titel im Etat vom Senat basiskorrigiert wurden. Das heißt, es gab Geld für Ausgaben, die nach der...

1 Bild

Streit um Flüchtlingszentrum: Verfahren ohne Kenntnis der BVV gestartet

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 02.06.2016 | 164 mal gelesen

Berlin: Gerhart-Hauptmann-Schule | Kreuzberg. Die Idee gibt es schon lange: Im derzeit noch von 18 Personen besetzten Südflügel der Gerhart-Hauptmann-Schule will der Bezirk ein internationales Flüchtlingszentrum einrichten.Überrascht hat aber vor allem die SPD-Fraktion in der BVV, dass die zuständige Stadträtin Jana Borkamp (Bündnis 90/Grüne) dafür inzwischen ein Interessenbekundungsverfahren eingeleitet hat. Weder dieser Vorgang noch der Inhalt der...

1 Bild

Der Campus Ohlauer erhitzt die Gemüter im Kiez

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 27.05.2016 | 203 mal gelesen

Berlin: Campus Ohlauer | Kreuzberg. Ein Neubau auf dem Gelände der Gerhart-Hauptmann-Schule, errichtet nicht zuletzt für Menschen in Notsituationen, soll die Auseinandersetzungen auf diesem Terrain in den Hintergrund drängen.Das ist ein Grund, warum das Projekt "Campus Ohlauer" gerade von den im Bezirk dominierenden Grünen so forciert wird. Allerdings sind viele Anwohner nicht begeistert.Deutlich wurde das bei einer Informationsveranstaltung in der...

Weniger Geld für Wachschutz?

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 06.05.2016 | 37 mal gelesen

Kreuzberg. Wenn aus dem Südflügel der Gerhart-Hauptmann-Schule endlich eine Flüchtlingsunterkunft wird, erhofft sich Immobilienstadträtin Jana Borkamp (Bündnis90/Grüne) weniger Kosten für den Wachschutz auf dem Gelände. Wegen des weiter von 18 Männern besetzten Nordfügels musste der Bezirk allein zwischen Januar 2015 und März 2016 rund 1,1 Millionen Euro für die Security bezahlen. Für diesen Bereich des Gebäude wird er weiter...

2 Bilder

An den Plänen für Campus Ohlauer gibt es Kritik

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 18.04.2016 | 218 mal gelesen

Berlin: Campus Ohlauer | Kreuzberg. Am 6. April bekamen die Mitglieder des Stadtplanungsausschuss zum ersten Mal mehr Details zum geplanten Neubau auf dem Gelände der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule. Unter dem Namen "Campus Ohlauer" soll dort ein fünf- bis siebenstöckiger Gebäudekomplex entstehen, in dem es bezahlbare Wohnungen für Flüchtlinge, Studenten oder von Obdachlosigkeit betroffene Frauen geben wird. Das Projekt wird im Rahmen eines...

2 Bilder

Weiter den "bunten Bezirk" führen: Grüne küren Monika Herrmann zur Spitzenkandidatin 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.04.2016 | 388 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Ergebnis bedeutete natürlich keine Überraschung. Wichtig erschien ihm Vorfeld höchstens, mit welcher Mehrheit es zustande kommt.Auch die war ziemlich eindeutig. 53 von 56 Stimmberechtigten beim Bezirksparteitag der Grünen votierten am 9. April im Seniorenwohnheim in der Fidicinstraße für Bürgermeisterin Monika Herrmann als ihre Spitzenkandidatin für die BVV-Wahl am 18. September. Dazu gab es zwei...

Drei Millionen Überschuss: Bezirk erwirtschaftet ein unerwartet gutes Ergebnis

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 04.04.2016 | 155 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Bezirk hat das Haushaltsjahr 2015 mit einem Plus von 3,1 Millionen Euro abgeschlossen. Das geht aus der jetzt veröffentlichten Übersicht der Senatsverwaltung für Finanzen hervor. Demnach haben sechs der zwölf Berliner Kommunalverwaltungen im abgelaufenen Jahr einen Überschuss erwirtschaftet. Den anderen sechs ist das nicht gelungen. Abgesehen von zwei Ausnahmen, nämlich Pankow und...

Altlasten stopfen Haushaltsloch: Bezirk setzt auf Mehreinnahmen zum Abbau seines Defizits

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 20.03.2016 | 49 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Im laufenden Haushalt des Bezirks klafft derzeit noch eine Finanzlücke von knapp vier Millionen Euro.Diese Pauschale Minderausgabe muss während des Jahres abgebaut werden. Passiert das nicht, wird das Defizit beim Haushalt 2018 abgezogen, es gibt also weniger Geld.Trotz der relativ hohen Summe gibt sich Finanzstadträtin Jana Borkamp (Bündnis 90/Grüne) weiter entspannt. Rund die Hälfte des Betrags...

1 Bild

Streit beim Vorzeigeprojekt "Campus Ohlauer"

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 18.03.2016 | 198 mal gelesen

Berlin: Gerhart-Hauptmann-Schule | Kreuzberg. Auf dem Gelände der inzwischen legendären Gerhart-Hauptmann-Schule an der Ohlauer Straße soll ab Herbst ein besonderer Neubau entstehen.Er läuft unter dem Namen "Campus Ohlauer" und wird vor allem von Stadträtin Jana Borkamp (Bündnis 90/Die Grünen) und ihrer Fraktion zu einem Vorzeigeprojekt erklärt. Denn in dem Gebäude sollen vor allem Frauen und Kinder eine Wohnung finden, die auf dem normalen Immobilienmarkt...

2 Bilder

Versammlung zur Kriminalität am Kottbusser Tor ließ viele Fragen offen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 14.03.2016 | 220 mal gelesen

Berlin: Kottbusser Tor | Kreuzberg. Für Dr. Mark Terkessidis, Migrationsforscher und Autor, war es sehr schnell sehr schwer, sich überhaupt Gehör zu verschaffen. Denn er hatte vor einigen Wochen in einem Artikel die Probleme nicht nur am Kotti mit den Ereignissen der Silvesternacht in Köln verglichen.Solche Bezüge galten aber bei einem Teil des Publikums als absolutes No-Go. "Hetzer" und "Rassist" musste sich Terkessidis daraufhin anhören. So...

Diskussion: "Kippt der Kotti?"

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 07.03.2016 | 44 mal gelesen

Berlin: Friedrichshain-Kreuzberg Museum | Kreuzberg. Zunehmender Drogenhandel, Diebstahl oder Schlägereien – die Gegend um das Kottbusser Tor hat sich zu einem Kriminalitätsschwerpunkt entwickelt. Zu den Problemen und möglichen Lösungen findet am Donnerstag, 10. März, unter dem Titel "Kippt der Kotti?" im Friedrichshain-Kreuzberg Museum, Adalbertstraße 95a, eine Podiumsdiskussion statt. Teilnehmen werden unter anderem Stadträtin Jana Borkamp (Bündnis 90/Grüne), Tanja...

1 Bild

Veranstaltungen zum traditionellen Frauenmärz

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 24.02.2016 | 44 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Am 8. März wird der internationale Frauentag gefeiert. Im Bezirk gibt es traditionell nicht nur an diesem Tag, sondern im gesamten Monat zahlreiche Veranstaltungen. • Fachveranstaltung: Ein Schwerpunkt ist dabei das Thema "Frauen und Armut". Darum geht es auch bei einer Fachveranstaltung, die am Montag, 7. März, im Rathaus Kreuzberg, Yorckstraße 4–11, stattfindet. Beginn ist um 10 Uhr. Bis gegen 13...

6 Bilder

Engagement im Kiez: Wer dieses Jahr die Bezirksmedaille bekam

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 23.02.2016 | 337 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Traditionell werden fünf Personen beziehungsweise Institutionen mit der Bezirksmedaille geehrt. So war es auch bei der Verleihung am 18. Februar. Hier die Preisträger 2016.Frank Körner: Der langjährige Mitarbeiter des Hochbauamts hat sich um die Geschichte und die Denkmalpflege im Bezirk verdient gemacht. Als Kenner auf diesen Gebieten zeigt er sich vor allem bei seinen regelmäßig in den...

3 Bilder

Konstruktives vom Oberkritiker: Carsten Joost legte Alternativpläne zur WBM-Bebauung vor

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 29.01.2016 | 492 mal gelesen

Friedrichshain. Bauvorhaben im Bezirk finden bei Carsten Joost selten Gnade. Mehr noch als seine ebenfalls nicht gerade harmoiesüchtigen Kollegen im Stadtplanungsausschuss hat der Bürgerdeputierte der Piraten an nahezu jedem Entwurf etwas auszusetzen.Dabei kann der Architekt und Ex-Mediaspree versenken Aktivist auch konstruktiv sein. Das bewies er bei der Sitzung am 20. Januar.Er war zuvor von seinen Kollegen aufgefordert...