Krebspatientinnen

Kosmetik gegen Krebs

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 14.11.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum am Urban | Kreuzberg. Am Freitag, 1. Dezember, findet im Vivantes Klinikum Am Urban, Dieffenbachstraße 1, das nächste Kosmetikseminar für Krebspatientinnen statt. Die Teilnahme ist kostenlos, die Zahl der Teilnehmerinnen allerdings auf maximal zehn begrenzt. Beginn ist um 14 Uhr. Anmeldung unter  130 22 20 10. Weitere Informationen gibt es unter www.dkms-life.de.

Mehr als nur Schminke

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 06.10.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum am Urban | Kreuzberg. Im Vivantes Klinikum Am Urban, Dieffenbachstraße 1, findet am Freitag, 27. Oktober, ein weiteres Kosmetikseminar für Krebspatientinnen statt. Es beginnt um 14 Uhr. Die Frauen bekommen dort unter anderem Tipps, wie sie die äußerlichen Anzeichen einer Therapie kaschieren können. Das Angebot ist kostenlos, die Teilnehmerzahl aber auf zehn Personen begrenzt. Anmeldung unter  130 22 20 10. Unter www.dkms-life.de finden...

Kostenloses Kosmetikseminar: Angebot für Krebspatientinnen

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Kreuzberg | am 03.08.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum am Urban | Kreuzberg. Rund 230 000 Frauen in Deutschland erhalten jährlich die Diagnose Krebs. Das bedeutet oftmals nicht nur einen Kampf ums Überleben. Durch Chemo- und Strahlenbehandlung während der Therapie verändert sich auch das Aussehen drastisch.Durch Haarausfall, Verlust von Wimpern und Augenbrauen oder Hautirritationen verlieren viele Frauen ihr Selbstbewusstsein. Um dem entgegenzuwirken, bietet die DKMS Life ein kostenloses...

Schminkkurs für Krebspatientinnen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 02.08.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: DRK-Kliniken Köpenick | Köpenick. Vor allem Frauen haben während einer Krebstherapie mit Beeinträchtigungen ihres Äußeren zu kämpfen. Inzwischen gibt es Schminkverfahren, mit der die Folgen der Behandlung kaschiert werden können. Das Patientenprogramm „look good feel better“ von DKMS life vermittelt die Grundlagen dieser Schminkverfahren. Am 21. August gibt es um 14 Uhr ein kostenloses Seminar für Krebspatientinnen in den DRK-Kliniken Köpenick,...

Schminkseminar für Krebskranke

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 31.07.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: St. Getrauden Krankenhaus | Wilmersdorf. DKMS LIFE ist ein Tochterunternehmen der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) und bietet „look good feel better“-Kosmetikseminare für krebskranke Mädchen und Frauen an. Dadurch gibt die gemeinnützige GmbH den Patientinnen Hoffnung und Lebensmut, um sie während ihrer Therapie zu unterstützen und ihren Heilungsprozess positiv zu beeinflussen. Eines der Seminare findet in Wilmersdorf statt. Am 10. August kommen...

Kosmetik bei Krebs

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 24.04.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum am Urban | Kreuzberg. Im Vivantes Klinikum Am Urban, Dieffenbachstraße 1, findet am Freitag, 28. April, ein erneut ein Kosmetikseminar für Krebspatientinnen statt. Die Frauen bekommen dort unter anderem Tipps, wie sie die äußerlichen Anzeichen einer Therapie kaschieren können. Das Angebot ist kostenlos, die Teilnehmerzahl aber auf zehn Personen begrenzt. Anmeldung unter  130 22 20 10. Unter www.dkms-life.definden sich zusätzliche...

Schminktipps für Krebspatientinnen: Kostenloses Kosmetikseminar

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Hansaviertel | am 10.01.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Onkologie-Poliklinik | Mitte. Die gemeinnützige Gesellschaft DKMS Life bietet am 23. Januar um 14.30 Uhr in der Charité wieder ein kostenfreies Kosmetikseminar für Krebspatientinnen an. Professionelle Kosmetikerinnen zeigen den betroffenen Frauen, wie sie die äußerlichen Folgen der Krebstherapie kaschieren können: von der Reinigung und Pflege der oft sehr empfindlichen Haut, dem Auftragen der Grundierung und natürlichen Nachzeichnen der...

Kosmetik gegen Krebsfolgen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 25.08.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum am Urban | Kreuzberg. Die DKMS Life veranstaltet am Freitag, 9. September, im Vivantes Klinikum Am Urban, Diefenbachstraße 1, ein Kosmetikseminar für Krebspatientinnen. Beginn ist um 14 Uhr. Die Frauen erhalten dort Tipps, wie sie die äußerlichen Folgen einer Therapie kaschieren können. Die Veranstaltung ist kostenlos, aber die Teilnehmerzahl auf zehn Personen begrenzt. Deshalb ist eine Anmeldung notwendig:  130 22 20 10. Weitere...

Kosmetiktipps für Krebskranke

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Müggelheim | am 29.06.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: DRK-Kliniken Köpenick | Köpenick. Die Krebstherapie mit Chemo- oder Strahlenbehandlung führt zu drastischen Veränderungen des Aussehens. Durch Haarausfall, Verlust von Wimpern und Augenbrauen oder Hautirritationen verlieren viele Frauen ihr Selbstbewusstsein und fühlen sich zusätzlich von der Krankheit gezeichnet. Dem kann mit einer speziellen Kosmetik entgegengewirkt werden. Am 11. Juli gibt es dazu ab 15 Uhr ein Seminar in den DRK-Kliniken...

Krebsgesellschaft berät auf Türkisch

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 07.04.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Bahar e.V. | Kreuzberg. Die Berliner Krebsgesellschaft bietet ab sofort eine psychologische Beratung für krebskranke Frauen auch in türkischer Sprache an. Sie findet jeden Montag von 11 bis 14 Uhr in den Räumen des Vereins "Bahar" am Mehringdamm 32 statt. Teilnehmen können außer den Patientinnen auch weibliche Angehörige. Termine werden über die Krebsgesellschaft unter  283 24 00 vergeben. tf

Kosmetiktipps bei Krebs

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 18.02.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum am Urban | Kreuzberg. Die DKMS Life veranstaltet am Freitag, 4. März, im Vivantes Klinikum Am Urban, Diefenbachstraße 1, ein Kosmetikseminar für Krebspatientinnen. Die Frauen erhalten dort Tipps, wie sie die äußerlichen Folgen einer Therapie kaschieren können. Das betrifft Pflege und Schminke ebenso wie Bekleidung oder Kopfschmuck. Beginn ist um 14 Uhr. Das Angebot ist kostenlos, es ist allerdings auf maximal zehn Teilnehmerinnen...