Alles zum Thema Krebskranke

Beiträge zum Thema Krebskranke

Soziales

Sprechstunde fällt aus

Wilhelmstadt. Die Sprechstunde in der Beratungsstelle für behinderte, krebs- und aidskranke Menschen an der Melanchthonstraße 8 am 7. Dezember fällt aus. Grund ist eine Parallelveranstaltung auf der Zitadelle Spandau. Ab Dienstag, dem 12. Dezember geht es dann mit der offenen Sprechstunde regulär weiter. Sie findet immer dienstags von 9 bis 12 Uhr sowie donnerstags von 16 bis 18 Uhr statt. uk

  • Wilhelmstadt
  • 08.11.17
  • 4× gelesen
Soziales

Kostenloses Kosmetikseminar: Angebot für Krebspatientinnen

Kreuzberg. Rund 230 000 Frauen in Deutschland erhalten jährlich die Diagnose Krebs. Das bedeutet oftmals nicht nur einen Kampf ums Überleben. Durch Chemo- und Strahlenbehandlung während der Therapie verändert sich auch das Aussehen drastisch. Durch Haarausfall, Verlust von Wimpern und Augenbrauen oder Hautirritationen verlieren viele Frauen ihr Selbstbewusstsein. Um dem entgegenzuwirken, bietet die DKMS Life ein kostenloses Kosmetikseminar an. Eine Expertin erklärt den Krebspatientinnen dabei,...

  • Kreuzberg
  • 03.08.17
  • 29× gelesen
Soziales
Edeka-Center-Inhaberin Stefanie Brehm (3.v.r.) übergab im Beisein von Ex-Union-Spieler Torsten Mattuschka (2.v.l.) und Eishockey-Legende Sven Felski (2.v.r.) den Spendenscheck an Vertreter des Vereins „Kinderlächeln“.

Edeka-Center spendet für an Krebs erkrankte Kinder

Mahlsdorf. Die Mitarbeiter und Kunden des Edeka-Centers Brehm engagieren sich für krebskranke Kinder. Sie spendeten 8000 Euro. Empfänger der Spende ist der Verein „Kinderlächeln“, der in Buch an Krebs erkrankte Kinder betreut und auch deren Familien unterstützt. Die Spendensumme in Höhe von 8000 Euro kam bei einer Tombola zusammen. Diese wurde von den Edeka-Mitarbeitern im Rahmen eines Weihnachtsmarktes am Edeka-Standort An der Schule 82 organisiert. Höhepunkt der Spendenaktion war eine...

  • Mahlsdorf
  • 12.01.17
  • 593× gelesen
Soziales

Sportverein "Lichtenberg 47" sammelte für kranke Kinder

Lichtenberg. Der Sportverein "Lichtenberg 47" unterstützt den Verein "Kinderlächeln" mit einer Spende von 500 Euro. Die Fußballer sammelten während des Abschiedsspiels von Björn Bandermann und dem Heimspiel gegen Anker Wismar Ende Oktober dieses Jahres Geld, um den Förderverein des Helios-Klinikums zu unterstützen. "Kinderlächeln" kümmert sich um die kleinen Patienten in der kinderonkologischen Station. Mit der Spende soll dort die diesjährige Weihnachtsfeier ermöglicht werden. KW

  • Lichtenberg
  • 17.11.16
  • 9× gelesen
Soziales
Petra Siewert-Ferrantini überreichte den Scheck an Detlef Miel.

Kinder helfen Kindern

Lichtenrade. Unter dem Motto " Kinder spielen für Kinder" hat die Musikschule "Fare Musica" aus Lichtenrade für den Verein "Kinderlächeln" gesammelt. 800 Euro kamen zusammen, die krebskranken Kindern zugute kommen. Fare Musica-Chefin Petra Siewert-Ferrantini überreichte den Scheck an Detlef Miel vom Verein.

  • Lichtenrade
  • 05.09.16
  • 14× gelesen
Soziales

Sprechzeiten reduziert

Hellersdorf. Aufgrund von Personalmangel reduziert die Beratungsstelle für behinderte und krebskranke Menschen, Janusz-Korczak-Straße 32, ab Montag, 1. August, ihre Sprechzeiten. Die Mitarbeiter sind nur noch dienstags und donnerstags jeweils von 9 bis 12 Uhr regulär zu sprechen. Die bisherige Nachmittagssprechstunde am Dienstag fällt weg. Terrmine außerhalb der offiziellen Sprechzeiten können aber unter  902 93 37 41 vereinbart werden. hari

  • Hellersdorf
  • 27.07.16
  • 7× gelesen
Soziales

Gesundheitsamt ist umgezogen

Tempelhof. Das Gesundheitsamt ist in das sanierte Dienstgebäude Rathausstraße 27 umgezogen. Die Leiterin des Gesundheitsamtes, Amtsärztin Frau Dr. Bärwolff, verwies darauf, dass es jetzt neue Bezeichnungen für die Bereiche gibt. „Die Beratungsstelle für HIV und Krebskranke ist in eine Beratungsstelle für Behinderte aufgegangen“, teilt die Amtsärztin Bärwolff mit. KT

  • Tempelhof
  • 04.01.16
  • 72× gelesen
Sonstiges
Der stellvertretende Landesinnungsmeister Peter Lehmann und seine Kollegen kurz vor dem Erreichen des Ziels in der Stauffenbergstraße.

Schornsteinfeger-Glückstour: Letzte Etappe endet in Tiergarten

Tiergarten. 1000 Kilometer sind sie in die Pedale getreten. Für einen guten Zweck. Am 30. Juni endete die diesjährige Glückstour der Schornsteinfeger für krebskranke Kinder am Maritim-Hotel in der Stauffenbergstraße.Auf der letzten der sieben Etappen dieser einwöchigen neunten Deutschlandrundfahrt, von Potsdam nach Berlin, stießen zu den 32 Teilnehmern in Schwarz, darunter vier Frauen, zahlreiche Schornsteinfeger aus Berlin. Gegen 16.30 Uhr wurden sie von den Delegierten des Bundesverbandstages...

  • Tiergarten
  • 07.07.14
  • 72× gelesen