Körperpflege

Beiträge zum Thema Körperpflege

Soziales

Ein Stück Normalität
Kosmetikseminar für Krebspatientinnen

Ein kostenloses Kosmetik-Seminar für Krebspatientinnen hat die gemeinnützige Gesellschaft DKMS Life im August wieder im Angebot. Veranstaltungsort ist das Evangelische Krankenhaus Elisabeth Herzberge. Pro Jahr sehen sich in Deutschland circa 230 000 Frauen mit der Diagnose Krebs konfrontiert. Was folgt, ist nicht nur der Kampf ums Überleben. Weil die Krebstherapie in der Regel mit Chemo- oder Strahlenbehandlungen einhergeht, verändert sich auch das Aussehen der Patientinnen. Sie verlieren...

  • Lichtenberg
  • 10.08.19
  • 34× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
ROSSMANN

ROSSMANN: Am 21. Juli eröffnete der Drogeriemarkt in Schmargendorf. Breite Straße 25, 14199 Berlin, Mo-Sa 8-20 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Schmargendorf
  • 30.07.18
  • 119× gelesen
Gesundheit und Medizin
Am Modell ist der Gehörgang gut zu erkennen. „Der Blick mit dem Mikroskop ins Ohr bringt schnell Klarheit“, erklärt Chefarzt Dr. Parwis Mir-Salim.

HÖREN
Nervige Geräusche im Ohr: Was tun gegen Tinnitus?

Es rauscht, pfeift, zischt oder rattert im Ohr und im Kopf. Die Töne haben keine äußere Schallquelle und setzen sich hartnäckig fest. Jeder kennt diese nervigen Phantomgeräusche – nach einem Discobesuch etwa. Oft verschwinden sie nach kurzer Zeit, manchmal werden sie jedoch zur Dauerbelastung. Als häufigste Ursache für diesen subjektiven Tinnitus wird Stress vermutet. „Doch die Hektik in unserem Alltag wird als Grund für die Beschwerden vollkommen überbewertet“, klärt Chefarzt Dr. Parwis...

  • Mitte
  • 16.03.17
  • 941× gelesen
Wirtschaft

Benny Barbers

Benny Barbers, Gervinusstraße 19, 10629 Berlin, : 52 10 34 33, Mo-FR 9-19 Uhr, Sa 9-17 Uhr Hier erhält man klassischen, amerikanischen Barber-Service. Es wird ausschließlich mit US-amerikanischen Produkten und Geräten geschnitten und rasiert. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 08.08.16
  • 171× gelesen
Gesundheit und Medizin

Dünne Gummis schädigen Haar

Dünne Gummis können langes Haar leichter abbrechen lassen. Davor warnt Jens Dagné von der Friseurvereinigung Intercoiffure Deutschland. Denn gerade lange Haare sind häufig fein und empfindlich. Auch scharfkantige Spangen schädigen es daher. Der Friseurmeister rät zu Essstäbchen als eine schonende Alternative, das Haar zu bändigen. Die Haare einfach um ein Stäbchen drehen und feststecken. dpa-Magazin / mag

  • Mitte
  • 13.05.15
  • 30× gelesen
WirtschaftAnzeige

Sternstunden für die Schönheit

Ab sofort erwartet die Kunden von AHAVA ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk: Die diesjährige Geschenkset-Kollektion AHAVA STAR POWER COLLECTION beinhaltet fünf liebevoll zusammengestellte Geschenkideen mit ausgewählten AHAVA-Topsellern und Neuheiten im attraktiven, festlichen Design - von verwöhnender Körperpflege bis zum effektiven Multi-Benefit-Serum ist für jeden garantiert das Passende dabei! AHAVA: das Wertvollste, was das Tote Meer zu bieten hat. Vor über 25 Jahren machten es sich die...

  • Wilmersdorf
  • 26.11.14
  • 31× gelesen
Tipps und Service
Die Tagespflege bietet für Senioren ein buntes Programm und wird über die Pflegeversicherung finanziell gefördert.

SOZIALES
Ab Januar 2015 soll sich in der Pflege einiges verbessern

Mit der Pflegeversicherung sollte man sich vertraut machen, solange man gesund ist. Wer krank ist, wird dieses Gesetz nicht mehr verstehen und muss dies anderen überlassen. Die Devise heißt deshalb: sich sachkundig machen, zum richtigen Zeitpunkt den Antrag stellen und kein Geld verschenken. In welchen Fällen gibt es Leistungen der Pflegekasse? Als pflegebedürftig gelten Personen, die aufgrund einer körperlichen, geistigen oder seelischen Krankheit bzw. Behinderung Hilfe in erheblichem oder...

  • Mitte
  • 29.10.14
  • 380× gelesen
Fitness und Schönheit

Bei trockener Haut zusätzlich eincremen

Recht neu auf dem Markt sind Bodylotions, die schon in der Dusche aufgetragen werden.Teilweise müssen Verbraucher sich nach dem Auftragen noch mal abduschen, erläutert Birgit Huber vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) in Frankfurt am Main. Sie rät aber denjenigen, die eine sehr trockene Haut haben, zusätzlich nach dem Duschen und Abtrocknen noch eine extra-pflegende und reichhaltige, gewöhnliche Bodylotion aufzutragen. Ein Duschgel oder eine Seife ersetzen die Bodylotions...

  • Mitte
  • 30.06.14
  • 30× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.