Tanzworkshop für Krebspatienten

Lichtenberg. Ein Workshop für Menschen, die an Krebs erkrankt sind, und ihre Partner, findet am 28. und 29. Juni im Sana-Klinikum an der Fanningerstraße statt. Darin geht es nicht nur um hilfreiche Informationen im Umgang mit der Erkrankung, sondern vor allem auch um eine Form der Bewegung, die Körper, Geist und Seele verbindet: das Tanzen. Für kurze Zeit die Krankheit vergessen, sich wieder unbelastet als Paar auf Augenhöhe begegnen und durch eine individuell angepasste, leichte Belastung die körperliche Fitness verbessern – das sind die Ziele. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Teilnahme ist dank der Unterstützung der Stiftung Perspektiven für Menschen mit Krebs und der Bürgerstiftung Lichtenberg kostenlos. Ausführliche Informationen zum Termin und Anmeldungen unter https://www.stiftung-perspektiven.de/Veranstaltungsportal/Tanzsportprojekt oder https://www.dein-https://www.dein-tanzlehrer.berlin/perspektive-tanz. bm

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen