Regierungsviertel

5 Bilder

Ein Hauch von Indian Summer

Christian Hahn
Christian Hahn | Niederschönhausen | am 19.10.2016 | 31 mal gelesen

Berlin: Regierungsviertel | Wenn der Himmel grau ist, tragen die Bäume ihr schönstes Farbenkleid. Im Berliner Regierungsviertel verbreiten die Ahornbäume einen Hauch von Indian Summer. Lange wird die Farbenpracht nicht mehr zu bestaunen sein.

Gesichter eines Bezirks

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Mitte | am 20.08.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Stadtteilladen "dialog 101" | Tiergarten. Bis 21. September ist im Stadtteilladen „dialog 101“ in der Köpenicker Straße 101 die Aussstellung „Alexanderplatz und Regierungsviertel“ in der Reihe „Die Bezirksregionen von Mitte – 10 Gesichter eines Bezirks“ zu sehen. Geöffnet ist die Informationschau montags von 14 bis 18 Uhr sowie mittwochs von 15 bis 18 Uhr. Die vom Bezirksamt erstellte Sammlung statistischer Daten und ihrer Analyse der demografischen und...

4 Bilder

Beamtenbüros im Mietshaus: Bezirk genehmigt Umwandlung nicht und droht mit Strafen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 12.08.2016 | 143 mal gelesen

Berlin: Auswärtiges Amt | Mitte. Das Bezirksamt geht gegen den Plan der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BIMA) vor, das Wohnhaus in der Kleinen Kurstraße 1-2 zu Büros, Konferenzräumen und Beamtenappartements für das angrenzende Auswärtige Amt (AA)auszubauen.„Die nehmen uns nicht ernst“, sagt Sozialstadtrat Stephan von Dassel (Grüne) und droht mit hohen Strafgeldern. Die BIMA hat dem Bezirk jetzt mitgeteilt, dass sie das Wohnhaus an der Spree für...

Gröhler lädt Leser ein

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 19.05.2016 | 15 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Speziell für Leser der Berliner Woche veranstaltet der Bundestagsabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler (CDU) am Montag, 13. Juni, und am Montag, 18. Juli, jeweils eine kostenlose Führung im Regierungsviertel. Dabei handelt es sich um eine ganztägige Tour mit Stationen an verschiedenen Ministerien und an historischen und politischen Einrichtungen wie dem Bundestag. Es steht den Teilnehmern frei, für...

1 Bild

"Matsch ade" - Trampelpfad wird befestigt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 12.06.2015 | 156 mal gelesen

Berlin: Spreebogenpark | Tiergarten. „Spreebogenpark“ liest man beispielsweise auf der Bezirksamtskarte von Mitte. Das klingt nobel. Doch die Wiese südlich des Hauptbahnhofs wirkt ziemlich trostlos. Vielleicht ändert sich das ja mit der Befestigung des dortigen Trampelpfades. Der unansehnliche, bei Regen aufgeweichte matschige Weg hat bereits die Breite einer Straße angenommen. Er ist die Hauptrennstrecke von Touristen und Einheimischen geworden,...

Besuch des Bundestages

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 27.04.2015 | 53 mal gelesen

Zehlendorf. Der CDU-Bundestagsabgeordnete, Karl-Georg Wellmann, lädt am Montag, 4. Mai, zu einer politischen Informationsfahrt ein. Auf dem Programm steht eine Besichtigung des Bundestages, eine Tour durch das Regierungsviertel und ein Besuch des Bundesnachrichtendienstes. Start ist um 8.15 Uhr am Rathaus Zehlendorf, Kirchstraße 1-3. Dort endet die Tour auch gegen 20 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist...

Gröhler lädt ein zur Tagestour

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 26.01.2015 | 21 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Speziell für Leser der Berliner Woche veranstaltet der Bundestagsabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler (CDU) am 14. Februar eine Informationstour durch das Regierungsviertel. Bei dieser kostenlosen Rundfahrt mit Verpflegung bietet sich auch die Möglichkeit der Diskussion. Alle Details erfährt man im Zuge der Anmeldung - entweder im Café Wahlkreis, Zähringerstraße 33, oder unter 243 341 13 sowie per...

Bierbikes dürfen vorerst weiter Mitte verstopfen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 28.04.2014 | 5 mal gelesen

Mitte. Die sogenannten Bierbikes zuckeln immer noch durch die historische Mitte und das Regierungsviertel. Wegen eines laufenden Widerspruchverfahrens erhalten sie eine Schonfrist.Strampeln, saufen, Stau produzieren - die rollenden Tresen mit grölenden Touristen gehen nicht nur Autofahrern auf die Nerven. Auch das Bezirksamt will nicht, dass die Bierbikes mit bis zu 16 Personen am mobilen Strampeltresen und 30 Litern Bier an...