Sammlung

3 Bilder

Sammelaktion unterstützt eine Delfintherapie für kranken Siebenjährigen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 18.08.2016 | 507 mal gelesen

Zehlendorf. Leere Kugelschreiber und Filzschreiber müssen nicht im Müll landen. Sie können einem kranken Jungen helfen: dem siebenjährigen Lucas. Er leidet unter dem Angelmann-Syndrom. Mit den ausgedienten Stiften soll eine Delphin-Therapie „ersammelt“ werden.Das Angelman-Syndrom ist eine seltene genetische Erkrankung. Sie äußert sich in geistiger und körperlicher Behinderung, Entwicklungsverzögerungen, einer stark...

Kurioses aus der Vergangenheit

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 27.12.2015 | 31 mal gelesen

Berlin: Seniorenbegegnungsstätte "Rusche 43" | Lichtenberg. Der Sammler Olaf Thomsen hat über Jahre mit über 15 000 Büchern und Exponaten zur deutschen Kulturgeschichte eine beachtliche Sammlung zusammengetragen. Am 20. Januar präsentiert er in der Begegnungsstätte "Rusche 43", Ruschestraße 43, kuriose Dokumente und überraschende Berichte aus der deutschen Alltagskultur. Darunter sind etwa alte Bekleidungsvorschriften, vergangene Ehegebräuche oder auch kuriose Utensilien...

Museum Neukölln sucht Lieblingsbücher

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 12.10.2015 | 193 mal gelesen

Berlin: Museum Neukölln | Britz. Für eine Ausstellung, die ab Mai nächsten Jahres geplant ist, sucht das Museum Neukölln in Alt-Britz 81 wieder einmal Mitwirkende aus der Bevölkerung. Dieses Mal geht es um Lieblingsbücher.„Die Magie des Lesens“ hießt das Projekt. Gesucht werden Bücher und Hefte, die ihre Besitzer verändert, beeinflusst oder einfach fasziniert haben. Das Genre spielt dabei keine Rolle. Es können Abenteuergeschichten, Sagen, Krimis,...

Sammlung im Internet

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 09.10.2015 | 88 mal gelesen

Kreuzberg. Ab 19. Oktober stellt die Berlinische Galerie Teile ihrer Sammlungsbestände auf ihre Website. Sie können unter www.berlinischegalerie.deund dann unter der Rubrik Sammlung Online abgerufen werden. Zu finden sind dort zum Beispiel die Nachlässe der DADA-Künstler Hannah Höch und Raoul Hausmann sowie des Fotografen Erich Salomon. Ebenso das Fotoarchiv der einstigen Ost-Berliner Magistratsverwaltung für...

2 Bilder

Die Gemälde des Schraubenkönigs: Gropius-Bau zeigt Bilder aus der Sammlung Würth

Thomas Frey
Thomas Frey | Mitte | am 18.09.2015 | 337 mal gelesen

Berlin: Martin-Gropius-Bau | Kreuzberg. Mit Schrauben hat der schwäbische Unternehmer Reinhold Würth ein Milliardenvermögen verdient. Einen Teil davon hat er in Kunstwerke angelegt.Würths Sammlung umfasst inzwischen 16 800 Bilder und Skulpturen und gehört zu den größten ihrer Art in Europa, die sich im Privatbesitz befindet.400 Kunstwerke sind bis 10. Januar in einer Ausstellung im Martin-Gropius-Bau, Niederkirchnerstraße 7, zu sehen. Sie bieten einen...

1 Bild

Pankower Geschichte auf Postkarten: Willy Manns legte einzigartige Sammlung an

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 08.08.2015 | 127 mal gelesen

Berlin: Museum Pankow | Pankow. Eine beeindruckende Sammlung von Postkarten zeigt das Museum Pankow jetzt in einer neuen Ausstellung. Unter dem Motto „Sehenswert“ sind im Museum in der Heynstraße 8 zahlreiche Originale aus der Sammlung Willy Manns (1947-2007) zu sehen.Der Pankower trug die wohl umfangreichste private Sammlung dieser Art zusammen. Über 1800 historische Ansichtskarten von Pankow, aber auch Dokumente aller Art sowie fast alle über...

Altkleider in die Sammlung

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.06.2015 | 74 mal gelesen

Verbraucher müssen Altkleider für die Sammlung nicht extra waschen. Darauf weist der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) hin. Die Kleidungsstücke werden in Säcke verpackt, Schuhe an den Schnürsenkeln zusammengebunden. dpa-Magazin / mag

3 Bilder

Marienfelder Günter Krüger seit über vier Jahrzehnten im James-Last-Fieber 1

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 01.04.2015 | 519 mal gelesen

Berlin: Medienpoint | Marienfelde. Für seine Freundin kaufte Günter Krüger 1969 die erste Schallplatte von James Last. Dass damit der Grundstein für eine quasi lebenslange Leidenschaft gelegt wurde, ahnte der einstige Servicetechniker seinerzeit nicht.Die Musik von James Last gefiel ihm einfach und in den folgenden Jahren sammelten sich etwa knapp 130 Last-Scheiben an. Bis 1982 dann der ganz große Knall kam. Günter Krüger: "Es war sein Konzert in...

1 Bild

Berliner Unterwelten übernehmen Sammlung am Müggelsee

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Friedrichshagen | am 26.06.2014 | 8 mal gelesen

Friedrichshagen. Das Museum im Wasserwerk hat einen neuen Betreiber. Der Verein "Berliner Unterwelten" hat Anfang Juli die Regie in den Backsteinbauten am Ufer des Müggelsees übernommen.Die Besucherzahlen des 1987 eröffneten Museums am Müggelseedamm 307 waren immer mehr zurückgegangen, statt 15 000 Gästen in der ersten Zeit gab es zuletzt pro Jahr nur noch 10 000. Bei den Wasserbetrieben gab es bereits Überlegungen, das...

3 Bilder

Privatsammlerin Karin Erb eröffnet ein "Mampemuseum"

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 05.06.2014 | 278 mal gelesen

Neukölln. Seit einigen Jahren sammelt Karin Erb Erzeugnisse der Likörmarke "Mampe". Devotionalien, Fotos, Werbemittel, Möbelstücke oder seltene Flaschen erwarb sie im Internet und auf Flohmärkten. Jetzt ist die Sammlung in der Hertzbergstraße 1 zu sehen.Es war im Jahr 1831, als der geheime Sanitätsrat Dr. Carl Mampe eine Medizin in Stargard (Pommern) erfand. In seiner Apotheke verkaufte er "Dr. Mampe’s bittere Tropfen" als...

1 Bild

Vor zehn Jahren kehrte Charlottes Erbe nach Berlin zurück

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Mahlsdorf | am 03.04.2014 | 18 mal gelesen

Mahlsdorf. Der 11. April 2004 wird den Mitgliedern des Fördervereins Gutshaus Mahlsdorf für immer in Erinnerung bleiben.An jenem Ostersonntag kehrte die Sammlung von Charlotte von Mahlsdorf (1928-2002) nach Berlin zurück. Die Gründerin des Gründerzeitmuseums am Hultschiner Damm war 1997 im Streit mit dem Land Berlin und aus privaten Gründen ins schwedische Porla Brunn ausgewandert. Dabei hatte sie fünf komplette Zimmer aus...