Spätkauf

Spätkauf überfallen

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 29.08.2017 | 5 mal gelesen

Charlottenburg. In den Morgenstunden des 27. August hat ein unbekannter Täter einen Spätkauf überfallen. Nach Angaben der Polizei betrat der Maskierte kurz vor 4 Uhr den Laden in der Damaschkestraße, bedrohte den 19-jährigen Verkäufer und forderte ihn auf, sich auf den Boden zu legen. Anschließend griff sich der Räuber Zigaretten aus den Auslagen und Geld aus der Kasse. Bevor er das Geschäft mit der Beute verließ, versprühte...

Überfall auf Spätkauf

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 17.05.2017 | 21 mal gelesen

Niederschöneweide. Einen Spätkauf hatte sich ein bisher Unbekannter am 16. Mai für einen Überfall ausgesucht. Der Maskierte betrat gegen 22 Uhr das Geschäft in der Brückenstraße, bedrohte die Verkäuferin mit einem Messer und forderte Geld. Mit dem Kasseninhalt flüchtete er dann in Richtung Spreestraße, die Angestellte des Ladens blieb unverletzt. RD

Räuber lautstark vertrieben

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 27.04.2017 | 8 mal gelesen

Kreuzberg. Ohne Beute flüchteten zwei maskierte Männer am 26. April nach einem versuchten Überfall auf einen Spätkauf in der Naunynstraße. Sie waren gegen 23.20 Uhr in das Geschäft gekommen. Einer von ihnen bedrohte den Angestellten mit einem Messer und forderte Geld. Sein Komplize ging in die hinteren Räume, wo der Inhaber des Ladens schlief. Der wurde dadurch wach und machte lautstark auf sich aufmerksam. Daraufhin traten...

Spätkauf überfallen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 18.04.2017 | 6 mal gelesen

Kreuzberg. Mit Messer und Schlagstock bewaffnet haben zwei Maskierte am Abend des 14. April den Angestellten eines Spätkaufs an der Ritterstraße bedroht und Geld sowie einige Zigarettenschachteln erbeutet. Die Täter flüchteten anschließend zu Fuß in Richtung Wassertorstraße. tf

Gegenwehr im Spätkauf: Zwei Mal wurden Räuber verjagt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 27.02.2017 | 14 mal gelesen

Kreuzberg. Am 25. Februar scheiterten zwei Überfälle auf Spätkaufläden, weil sich der Inhaber beziehungsweise ein Angestellter zur Wehr setzten. Zunächst stürmten gegen 21.45 Uhr drei Maskierte in ein Geschäft an der Körtestraße. Ein Täter brüllte "Überfall", ein Komplize hielt ein Messer in der Hand. Der Spätkaufbesitzer ließ sich davon nicht abschrecken und sprühte Reizgas in Richtung der Räuber. Die flüchteten daraufhin...

Festnahme nach Raubversuch

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 24.02.2017 | 6 mal gelesen

Kreuzberg. Alarmierte Polizisten stellten am frühen Morgen des 24. Februar einen Verdächtigen, dem ein versuchter Raub vorgeworfen wird. Der 37-Jährige soll gegen 0.45 Uhr an der Skalitzer Straße einen Passanten mit einem Messer bedroht haben und wollte ihm das Handy abziehen. Der 21-Jährige hatte sich jedoch gewehrt und konnte in einen nahe gelegenen Spätkauf flüchten. Vor dem Laden an der Adalbertstraße entdeckten die...

Maskierter überfällt Spätkauf

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 25.01.2017 | 20 mal gelesen

Friedenau. Ein maskierter Mann hat am 23. Januar gegen 23.30 Uhr einen Spätkauf in der Bundesallee überfallen. Der Täter war bewaffnet. Nach den Angaben des 53-jährigen Angestellten hatte er gerade im Geschäft sauber gemacht, als der Unbekannte den Laden betrat, ihn mit der Waffe bedrohte und Geld verlangte. Der Räuber bediente sich selbst aus der Kasse und floh anschließend. Der Angestellte blieb unverletzt. Die Kripo...

Zwei Spätis überfallen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 21.01.2017 | 11 mal gelesen

Neukölln. In der Sonnenallee sind innerhalb von zwei Tagen zwei Spätis überfallen worden. Am 16. Januar betrat gegen 22.30 Uhr ein Mann einen der Läden und tat so, als wolle er Zigaretten kaufen. Als die Kasse offen war, griff er sich das Geld. Der Inhaber wehrte sich, daraufhin sprühte ihm der Täter Reizgas ins Gesicht und schlug ihn. Ein Komplize, der draußen Schmiere gestanden hatte, kam hinzu und schlug ebenfalls zu. Dann...

Kunden fassten Räuber

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 17.01.2017 | 8 mal gelesen

Friedrichshain. Zunächst misslang der Überfall und danach wurde der Tatverdächtige überwältigt. So passiert am 16. Januar in einem Spätkauf in der Erich-Steinfurth-Straße. Gegen 18.15 hatte ein, wie sich später herausstellte, 17-Jähriger maskiert und mit einer echt aussehenden Spielzeugpistole das Geschäft betreten. Er forderte zunächst die vier anwesenden Kunden auf, sich auf den Boden zu legen, was die aber nicht machten....

Mutiger Mitarbeiter

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 09.01.2017 | 10 mal gelesen

Kreuzberg. Zwei bewaffnete und maskierte Männer haben am Abend des 6. Januar versucht, einen Spätkauf an der Grimmstraße auszurauben. Sie scheiterten allerdings an dem Mitarbeiter, der sich weigerte, die Kasse zu öffnen. Daraufhin gab einer der Räuber einen Schuss ab, der am Kopf des Angestellten vorbei ging. Der Mann hinter dem Tresen bemerkte dabei, dass es sich um keine scharfe Waffe handelte und versuchte die Täter zu...

Fahndung hatte Erfolg: Tatverdächtiger stellte sich

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 05.01.2017 | 16 mal gelesen

Kreuzberg. Nur wenige Stunden nachdem die Polizei öffentlich nach zwei Räubern suchte, hat sich einer der mutmaßlichen Täter bei der Polizei gestellt.Dem 19-Jährigen und seinem Komplizen wird vorgeworfen, am 16. Dezember einen Kiosk an der Ohlauer Straße überfallen und dabei die Mitarbeiterin durch Messerstiche schwer verletzt zu haben. Weil es sich bei der Angestellten um eine transexuelle Person gehandelt hat, schloss die...

Spätkauf überfallen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 28.12.2016 | 15 mal gelesen

Wilhelmstadt. Mehrere Täter haben einen Spätkauf an der Wilhelmstraße überfallen. Sie waren mit Messer und Reizgas bewaffnet. Der Überfall ereignete sich am frühen Morgen des 27. Dezember. Vier Maskierte bedrohten Mitarbeiter und Kunden und forderten ihre Handys. Einer der Täter, der mit einem Messer bewaffnet war, zerrte den Verkäufer zum Tresen und verlangte das Geld aus der Kasse, was der junge Mann jedoch verweigerte. Die...

Räuber in die Flucht geschlagen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 12.12.2016 | 6 mal gelesen

Friedrichshain. Der Betreiber eines Spätkaufs an der Gabriel-Max-Straße hat am frühen Morgen des 12. Dezember vier Räuber vertrieben. Die teilweise maskierten Männer kamen gegen 1.45 Uhr in den Laden und bedrohten ihn mit einer Pistole und einem Messer. Einer von ihnen steckte Zigarettenschachteln ein, seine Komplizen forderten Geld und weitere Rauchware. Der Inhaber ließ sich davon aber nicht abschrecken, sondern erklärte,...

Raubüberfall auf Spätkauf

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 14.11.2016 | 6 mal gelesen

Kreuzberg. Vier maskierte Männer haben am frühen Morgen des 12. November einen Spätkauf an der Reichenberger Straße überfallen. Einer von ihnen schoss dabei wahrscheinlich mit einer Schreckschusswaffe in die Luft. Die Räuber forderten Geld und flüchteten anschließend mit einem dunklen Auto in Richtung Wiener Straße. tf

Räuberisches Duo

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 22.09.2016 | 5 mal gelesen

Wilhelmstadt. Zwei Unbekannte haben in der Nacht zum 22. September einen Spätkauf an der Wilhelmstraße überfallen. Die Männer waren maskiert und bedrohten den Mitarbeiter laut Polizei mit einer Pistole. Einer der Täter raubte Zigaretten aus der Ablage und Geld aus der Kasse. Bei dem Versuch, sein Handy zu retten, wurde der Angestellte mit der Faust ins Gesicht geschlagen und verletzt. Anschließend flüchtete das räuberische...

Überfall auf 74 Jährigen in der Emdener Str. - vermutliche Täter festgenommen

Lutz Mey
Lutz Mey | Moabit | am 04.07.2016 | 79 mal gelesen

Moabit. 14 und 16 Jahre sollen die vermutlichen Täter zur Tatzeit gewesen sein. Heute früh konnten sie verhaftet werden Überfall auf 74 Jährigen Am 28.Oktober 2015 wurde gegen 23 Uhr ein 74 Jähriger in seiner Wohnung, in der Emdener Strasse, überfallen. Der Täter ging mit extremer Brutalität vor. Zahlreiche Schläge in das Gesicht des Senioren führten zu mehrfachen Brüchen im Gesicht. Der Mann kam sofort in eine...

Spätkauf überfallen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 14.06.2016 | 11 mal gelesen

Friedrichshain. Als die Angestellte eines Spätkaufs in der Warschauer Straße das Geschäft am 12. Juni gegen 22.50 Uhr schließen wollte, wurde sie von drei maskierten Männern in den Laden zurückgedrängt. Einer der Täter bedrohten die Frau mit einer Pistole während seine Komplizen Geld, Zigaretten und einen Teil der Videoüberwachung raubten. Die Mitarbeiterin erlitt einen Schock. tf

Täter hat sich gestellt

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 09.05.2016 | 14 mal gelesen

Neukölln. Ein gesuchter Räuber hat sich nach einer öffentlichen Fahndung der Polizei gestellt. Nach eigenen Aussagen kann sich der 38-Jährige an die Tat nicht erinnern. Die Polizei hatte Bilder eines Raubüberfalls aus einem Spätkauf in der Sonnenallee vom 11. Dezember 2015 veröffentlicht. Gegen 1.35 Uhr spielte eine 35-Jährige an einem Spielautomaten. Dort wurde sie vom Täter zunächst mehrfach um Geld angebettelt. Als sie den...

Festnahme nach Raubversuch

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 21.04.2016 | 7 mal gelesen

Friedrichshain. Alarmierte Polizeibeamte nahmen am Abend des 19. April drei Jugendliche im Alter von 15, 17 und 18 Jahren im U-Bahnhof Frankfurter Tor fest. Zwei von ihnen sollen kurz zuvor einen Überfall auf einen Spätkauf in der Niederbarnimstraße versucht, der Dritte vor dem Geschäft Schmiere gestanden haben. Einer der Räuber schlug mit einem Nothammer auf den Angestellten ein und verletzte ihn im Gesicht. Der Mitarbeiter...

Spätkauf überfallen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 30.03.2016 | 8 mal gelesen

Kreuzberg. Fünf maskierte Männer stürmten am 29. März gegen 22 Uhr einen Spätkauf in der Körtestraße. Einer der Täter bedrohte die Angestellte mit einer Pistole, ein Komplize sprühte ihr Pfefferspray ins Gesicht. Die Räuber erbeuteten das Geld aus der Ladenkasse sowie Zigaretten und flüchteten in Richtung Urbanstraße. tf

Verletzter bei Überfall

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 14.03.2016 | 15 mal gelesen

Kreuzberg. Zwei maskierte Männer haben am 12. März gegen 1.40 Uhr einen Spätkauf in der Reichenberger Straße überfallen. Einer der Täter hielt dem Verkäufer ein Messer an den Hals, während sein Komplize Geld und Zigaretten raubte. Mit der Beute flüchteten die Unbekannten in Richtung Liegnitzer Straße. Der Angestellte erlitt eine Schnittverletzung am Hals und musste im Krankenhaus behandelt werden. tf

Eine Ausnahme für Spätis bitte

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 08.03.2016 | 211 mal gelesen

Neukölln. Sonntags mal schnell zum Spätkauf laufen und eine Tafel Schokolade oder ein Bier holen, ist in Neukölln schwierig geworden. Seit etwa zwei Jahren wird streng kontrolliert, den Betreibern drohen Strafen. Geht es nach den Grünen, soll sich das ändern.Dass sich die Überprüfungen verschärft haben, geht auf die Initiative eines einzelnen Neuköllner Polizisten zurück; in anderen Bezirken wird das Ganze laxer gehandhabt....

6 Bilder

"Mein Hoffi" ist der neue Späti: Getränkefirma probiert neues Konzept im Graefekiez

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 04.03.2016 | 607 mal gelesen

Berlin: Mein Hoffi | Kreuzberg. Was aus dem bisherigen Getränke Hoffmann-Laden in der Graefestraße 21 wird, war zuletzt sogar Thema einer Anfrage in der BVV.Die Antwort: Dort gibt es auch nach dem Umbau eine Filiale der Firma für Flüssigkeiten aller Art. Allerdings in einem etwa anderen Gewand.Denn die am 26. Februar wieder eröffnete Dependance läuft jetzt unter dem Label "Mein Hoffi". Dahinter verbirgt sich ein neues Kiezladen-Konzept, das...

Spätkauf überfallen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 13.01.2016 | 41 mal gelesen

Kreuzberg. Mehrere, mit Pfefferspray, einer Schusswaffe und einer Axt bewaffnete Männer bedrohten am 8. Januar gegen 22.30 Uhr den Angestellten eine Spätkaufs in der Körtestraße und forderten das Öffnen der Kasse. Außer den Tageseinnahmen raubten sie auch das Portemonnaie und das Handy des Mitarbeiters sowie Zigaretten. Danach flüchteten die Täter in Richtung Südstern. tf

Einbrecher im Spätkauf

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 09.12.2015 | 34 mal gelesen

Reinickendorf. Beamte des Polizeiabschnitts 12 haben am frühen 8. Dezember vier mutmaßliche Einbrecher an der Emmentaler Straße festgenommen. Aufmerksame Anwohner alarmierten gegen 1.30 Uhr die Polizei, nachdem sie vier Männer beim Einbruch in einen Spätkauf beobachtet hatten. Weit kam das Quartett nicht, da die Zivilfahnder die Männer im Alter zwischen 23 und 37 Jahren noch am Tatort festnahmen. Bisherigen Ermittlungen...