Stephan Schmidt

Sprechstunde in Konradshöhe

Berit Müller
Berit Müller | Konradshöhe | vor 5 Tagen | 4 mal gelesen

Konradshöhe. Sorgen, Fragen oder Anregungen, die die Bezirkspolitik betreffen? Zur Bürgersprechstunde laden die CDU-Politiker Stephan Schmidt und Sylvia Schmidt am Freitag, 9. Dezember, von 18 bis 19 Uhr ins Restaurant Plitvice am Falkenplatz 1 ein. Stephan Schmidt ist Wahlkreisabgeordneter für die Ortsteile Konradshöhe, Tegel und Heiligensee, Sylvia Schmidt sitzt in der Bezirksverordnetenversammlung von Reinickendorf. Eine...

Strandbad-Zukunft ungewiss: Kein Koalitionsbekenntnis zu Tegeler Investitionen

Christian Schindler
Christian Schindler | Konradshöhe | am 21.11.2016 | 37 mal gelesen

Berlin: Strandbad Tegel | Tegel. Nach Bekanntwerden der Sportpläne der wahrscheinlichen rot-rot-grünen Koalition im Senat bleibt die Zukunft des Strandbades Tegel weiter unsicher.In diesem Jahr hatte eine Ausnahmegenehmigung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung den Betrieb des Bades am Tegeler See noch einmal gesichert. Parallel dazu hatten Politiker aus dem Bezirk immer wieder an Bäderbetriebe und Senat appelliert, das Bad zu erhalten. Gibt es...

1 Bild

Feuerwehr Tegelort braucht Fahrzeug: Förderverein bittet um Spenden für Jugendabteilung

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 20.11.2016 | 44 mal gelesen

Tegel. 27 Jugendliche engagieren sich in der Nachwuchsabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Tegelort. Deren Förderverein bittet dringend um Spenden – für einen neuen Transporter, der die jungen Leute zu ihren stadtweiten Übungen bringen soll.Mehr als 700 Einsätze absolviert die Freiwillige Feuerwehr Tegelort pro Jahr. Um fit und im Training zu bleiben, damit alle Handgriffe sitzen, absolviert der Löschtrupp außerdem regelmäßig...

Petition für MAN-Werk: Unterstützer hoffen auf Politiker und Unternehmen

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 19.10.2016 | 61 mal gelesen

Berlin: MAN Diesel & Turbo | Tegel. Gegen den befürchteten Stellenabbau beim MAN-Werk Tegel, Egellsstraße 22, regt sich Widerstand. Zu den Aktivitäten von Politikern kommt jetzt auch eine Online-Petition.In dem zum Volkswagen-Konzern gehörenden Tegeler Werk werden Kompressoren für Öl- und Gasverarbeitung sowie für die petrochemische Industrie hergestellt. Laut Industriegewerkschaft IG Metall arbeiten die 520 Mitarbeiter hoch profitabel. Nach Plänen der...

1 Bild

CDU hat neuen Fraktionschef: Tobias Siesmayer tritt Nachfolge von Stephan Schmidt an

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 30.09.2016 | 160 mal gelesen

Reinickendorf. Die CDU-Fraktion der Reinickendorfer Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat einen neuen Vorsitzenden. Der Nachfolger von Stephan Schmidt heißt Tobias Siesmayer.Unter Leitung des CDU-Kreisvorsitzenden Frank Steffel trafen sich die Reinickendorfer Christdemokraten am 21. September zur konstituierenden Sitzung ihrer BVV-Fraktion. Dabei wählten die Bezirksverordneten den 38-jährigen Diplom-Kaufmann Tobias...

Politik-Macher in Berlin: Sechs CDU-Abgeordnete direkt gewählt

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 23.09.2016 | 251 mal gelesen

Reinickendorf. Die Berliner Wahlen vom 18. September haben auch die Vertretung Reinickendorfs im Abgeordnetenhaus von Berlin verändert.Die trotz deutlicher Stimmenverluste verbliebene Dominanz der CDU zeigt sich auch im Ergebnis der Berliner Wahlen für das Abgeordnetenhaus. In allen sechs Wahlkreisen setzten sich die CDU-Kandidaten durch. Mit Emine Demirbüken-Wegner, Michael Dietmann, Burkard Dregger, Jürn Jakob...

1 Bild

Sicheres Zuhause fürs Löschboot: Freiwillige Feuerwehren bekommen Geld

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 09.06.2016 | 134 mal gelesen

Konradshöhe/Wittenau. Der Senat hat ein Sonderprogramm für die Freiwilligen Feuerwehren aufgelegt. Davon profitieren in Reinickendorf die Wachen in Wittenau und Tegelort. Der Tegeler CDU-Abgeordnete Tim Zeelen und die CDU-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus setzten sich für die Freiwilligen Feuerwehren ein. Nun wurde ein entsprechendes Sonderprogramm um weitere vier Millionen Euro aufgestockt. In diesem Jahr bekommt die...

Sand schippen an der Badestelle

Christian Schindler
Christian Schindler | Heiligensee | am 14.05.2016 | 23 mal gelesen

Berlin: Badestelle Sandhauser Straße | Heiligensee. Bürgermeister Frank Balzer und Wahlkreiskandidat Stephan Schmidt (beide CDU) nehmen am 20. Mai um 10 Uhr an der Badestelle Sandhauser Straße die Schaufel in die Hand und verteilen neuen Sand an der Badestelle. Insgesamt stehen 18 Tonnen neuer Sand zur Verfügung. Freiwillige Helfer sind herzlich willkommen. „Der zertifizierte Sand wurde bereits vom Bezirksamt geprüft und freigegeben. Besonders freue ich mich, dass...

2 Bilder

Attraktiverer S-Bahnhof: Forderungen der CDU-Fraktion für Hermsdorf

Christian Schindler
Christian Schindler | Hermsdorf | am 08.05.2016 | 80 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Hermsdorf | Hermsdorf. Die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung fordert von der Deutschen Bahn deutliche Verbesserungen am S-Bahnhof Hermsdorf. Der Bahnhof soll attraktiver gestaltet und nutzerfreundlicher werden.Der Hermsdorfer CDU-Bezirksverordnete und Vorsitzende des Reinickendorfer Verkehrsausschusses, Eberhard Schönberg, erklärt dazu: „Derzeit wird der düstere Südtunnel von Schmierereien gereinigt und die dort...

1 Bild

CDU fordert: Gesobau soll störende Dauerbeleuchtung in der Nacht ausschalten

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Märkisches Viertel | am 06.05.2016 | 135 mal gelesen

Märkisches Viertel. Die Gesobau soll die nächtliche Beleuchtung an der Calauer Straße reduzieren. Das hat jetzt der Ausschuss für Bürgerdienste auf Antrag der CDU-Fraktion beschlossen.Mieter an der Calauer Straße stören sich an der nächtlichen Dauerbeleuchtung ihres Wohnblocks. Während der Sanierung wurden die Flurbalkone zunächst nur mit stark gedimmten Licht beleuchtet. Dann plötzlich waren sie die ganze Nacht über hell...

1 Bild

Die CDU will die Parkplatzsuche in der Tegeler City entspannen

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 08.04.2016 | 192 mal gelesen

Berlin: Hallen am Borsigturm | Tegel. Schon ab Mai dieses Jahres stehen vermutlich bis zu 100 Parkplätze im Parkhaus der Hallen am Borsigturm für Dauerparker zur Verfügung. Von der Tegeler City soll so der Parkdruck reduziert werden. Anwohner und Gewerbetreibenden klagen schon lange über die zeitraubende Parkplatzsuche. „Viele Menschen, die im Umland wohnen und in Berlin arbeiten, parken ihre Autos in Tegel. Sie tragen zu einer Verschärfung der...

1 Bild

CDU will bessere Schilder: U- und S-Bahnhof Tegel ausweisen

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 08.04.2016 | 75 mal gelesen

Tegel. Wer nicht darüber stolpert, könnte den U-Bahneingang in Alt-Tegel glatt übersehen. Denn es fehlt das typische blaue Hinweisschild. Die CDU-Fraktion will das ändern.Per Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) setzt sich die CDU dafür ein, dass beide Tegeler Stationen – sowohl U- als auch S-Bahnhof – besser gekennzeichnet werden. Ortsunkundigen möchte sie damit das Umsteigen erleichtern. „Obwohl zwischen beiden...

Weniger Aufwand für junge Eltern

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 21.03.2016 | 18 mal gelesen

Reinickendorf. Frischgebackene Eltern sollten künftig in einem Rutsch die Anträge für die Geburtsurkunde und das Elterngeld stellen können. Dafür setzt sich die CDU-Fraktion der Reinickendorfer Bezirksverordnetenversammlung ein. „Wir möchten erreichen, dass die Antragstellung und vor allem die Zahlung des Elterngeldes beschleunigt werden“, sagt der CDU-Bezirksverordnete Eberhard Schönberg. „Junge Eltern haben kurz nach der...

1 Bild

Mit dem Rollstuhl übers Wasser: CDU will Aufzug für Sechserbrücke

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Tegel | am 29.02.2016 | 79 mal gelesen

Tegel. Die Tegeler Hafenbrücke ist für Rollstuhlfahrer, Kinderwagen und Gehbehinderte nur schwer passierbar. Seit Jahren hat sich daran nichts geändert. Nun will die CDU einen Fahrstuhl durchsetzen.Die Tegeler Hafenbrücke, auch Sechserbrücke genannt, überspannt als Fußgängerbrücke die Einfahrt des Tegeler Hafens und die Mündung des Tegeler Fließes an der Greenwichpromenade. Wer zum Freizeitpark und Spielplatz an der Malche...

Stadtratswahl vertagt: Angebot der Vermittlung zwischen den Parteien

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 17.02.2016 | 112 mal gelesen

Reinickendorf. Der Bezirk bleibt weiter ohne fünften Stadtrat. Auf der Sitzung der Bezirksverordneten am 10. Februar wurde die Wahl auf Antrag der SPD-Fraktion vertagt.Der Vorsitzende der SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV), Gilbert Collé, begründete die Vertagung mit einer „Blockadehaltung“ der CDU. Die hatte schon nach der Januar-BVV verlauten lassen, den damals in zwei Wahlgängen gescheiterten...

1 Bild

Streit um Radstreifen in Heiligensee: CDU-Fraktion fürchtet Kosten

Christian Schindler
Christian Schindler | Heiligensee | am 14.02.2016 | 218 mal gelesen

Heiligensee. Auf der Heiligenseestraße wird es in absehbarer Zeit keinen Radstreifen geben. Die Reinickendorfer CDU hält diesen für zu teuer und von der Bevökerung nicht gewünscht. Der Verkehrspolitiker der CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV), Frank Marten, begründete die Ablehnung: „Schon heute bilden sich Pfützen bei regnerischem Wetter an den Straßenrändern der Heiligenseestraße im Tegeler Forst. Die...

1 Bild

Parkzone in Tegel erwünscht: CDU will Anwohner entlasten

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Tegel | am 07.02.2016 | 380 mal gelesen

Tegel. Die CDU will die Parkraumsituation in Tegel verbessern und hat darum Einwohner befragt. Das Ergebnis: Eine Parkzone ist durchaus gewünscht.Das Thema Parkzone in Tegel findet offenbar zustimmende Resonanz. Dieses Fazit zieht die CDU-Fraktion aus ihrer aktuellen Befragung im Ortsteil. „Die Reaktionen für unsere Idee sind sehr positiv. Viele Anwohner versprechen sich eine spürbare Entlastung“, fasst Fraktionschef Stephan...

Stadtratsposten bleibt leer: CDU lehnt die Wahl Marco Käbers ab 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 28.01.2016 | 213 mal gelesen

Reinickendorf. Der Bezirk wird aller Voraussicht nach bis zum Ende der aktuellen Legislaturperiode ohne eigenen Stadtrat für Familie, Jugend und Soziales bleiben. Die CDU kündigte an, den SPD-Kandidaten Marco Käber grundsätzlich nicht zu wählen.Wie berichtet, sollte der langjährige SPD-Bezirksverordnete Marco Käber schon auf der Januar-Sitzung der Bezirksverordneten Nachfolger des 2015 verstorbenen Stadtrates Andreas Höhne...

SPD-Verordneter fällt bei Wahl zum Familien- und Sozialstadtrat durch 3

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 14.01.2016 | 473 mal gelesen

Reinickendorf. Die Wahl des SPD-Bezirksverordneten Marco Käber zum Jugend, Familien- und Sozialstadtrat ist am 13. Januar gescheitert. Käber bekam in zwei Wahlgängen nicht die erforderlichen Stimmen.Der SPD-Verordnete sollte Nachfolger des im vergangenen Jahr verstorbenen Andreas Höhne werden. Noch während der Bezirksverordnetenversammlung übten sich die Parteien in gegenseitigen Schuldzuweisungen. Der...

Turnhallen als Notunterkunft

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 27.12.2015 | 220 mal gelesen

Reinickendorf. Der Staatssekretär für Flüchtlingsangelegenheiten des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller (SPD), Dieter Glietsch, hat dem Bezirk in einem Bescheid mitgeteilt, die Turnhalle der Ellef-Ringnes-Grundschule in Heiligensee sowie eine Turnhalle des Thomas-Mann-Gymnasiums im Märkischen Viertel als Notunterkunft für Flüchtlinge zu beschlagnahmen. Wie es vor Ort weitergeht, war bis Redaktionsschluss nicht zu...

2 Bilder

20 Jahre in der BVV: Stephan Schmidt will ins Abgeordnetenhaus wechseln

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 23.10.2015 | 269 mal gelesen

Reinickendorf. Der CDU-Fraktionsvorsitzende in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV), Stephan Schmidt, hat am 22. Oktober seine 20-jährige Mitgliedschaft in der BVV gefeiert – und zugleich seinen Wechsel aus der Kommunal- in die Landespolitik angekündigt.Ein Coupon war schuld daran, dass Stephan Schmidt in die Politik ging. Der politisch interessierte Schüler des Herwegh-Gymnasiums hatte in den bewegten Zeiten der...

Auguste-Viktoria-Kiez erhält Förderung

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 18.09.2015 | 257 mal gelesen

Reinickendorf. Der Auguste-Viktoria-Kiez erhält ab 2016 ein Quartiersmanagement. Das hat der Senat am 11. September bekannt gegeben.Das Quartier rund um Klixstraße und Auguste-Viktoria-Allee erhält ab dem kommenden Jahr eine spezielle Förderung. Wie schon der Lettekiez, soll das Gebiet mit einem Quartiersmanagement aufgewertet werden. Schon 2013 hatten CDU und Bündnis 90/Die Grünen eine entsprechende Forderung an den Senat...

Familienfest auf dem Falkenplatz

Christian Schindler
Christian Schindler | Konradshöhe | am 05.09.2015 | 452 mal gelesen

Berlin: Falkenplatz | Konradshöhe. Das traditionelle Kinder- und Familienfest der CDU Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort findet am 12. September von 10 bis 15 Uhr auf dem Falkenplatz statt. Wie immer bietet das Fest von Kinderschminken bis zur Bratwurst ein buntes Programm. Im Anschluss feiert Konradshöhe sein 150-jähriges Bestehen mit einem Straßenfest. Für politische Gespräche steht der Fraktionsvorsitzende der Bezirksvordnetenversammlung...

1 Bild

Umleitung führt ins Verkehrschaos

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 04.09.2015 | 179 mal gelesen

Tegel. Die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung nennt die Tunnelsperrung der A111 in Tegel als völlig unkoordiniert. Die Kritik ist nicht grundlos. Ist sie doch eine Folge der vielen Beschwerden, die dieser Tage ins Bezirksamt eingingen. Als „fast schon einen Schildbürgerstreich“ bezeichnet der Vorsitzende der CDU-Fraktion, Stephan Schmidt, die aktuellen Umleitungen anlässlich der nächtlichen Sperrungen der A111....

Pläne gegen Staus auf der B 96: Abbiegespuren sollen für Entlastung sorgen

Christian Schindler
Christian Schindler | Frohnau | am 19.08.2015 | 328 mal gelesen

Frohnau. Das Bezirksamt hat erste Pläne vorgelegt, wie insbesondere der Berufsverkehr zwischen dem nördlichen Berlin und dem Umland flüssiger gemacht werden kann.Einstimmig hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) schon im Juli einen Antrag verabschiedet, in dem der Senat und das Land Brandenburg aufgefordert werden, sich um die veränderten Verkehrsströme rund um die Bundesstraße 96 in den Ortsteilen Frohnau und Hermsdorf...