Stephan Schmidt

Mit Schmidt ins Parlament

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 10.01.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Abgeordnetenhaus | Reinickendorf. Wer den CDU-Abgeordneten Stephan Schmidt am 25. Januar in den Preußischen Landtag, Niederkirchnerstraße 5, begleiten will, meldet sich bis 19. Januar dafür an. Auf dem Programm stehen die Teilnahme an der Plenarsitzung des Abgeordnetenhauses, eine Führung durch das historische Gebäude und ein persönliches Gespräch mit dem Abgeordneten. Interessierte müssen sich mit Namen, Geburtsdatum, Adresse und Rückrufnummer...

Sprechstunde von Stephan Schmidt

Christian Schindler
Christian Schindler | Konradshöhe | am 09.01.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Restaurant Plitvice | Konradshöhe. Der CDU-Abgeordnete Stephan Schmidt (CDU) bietet am Mittwoch, 17. Januar, von 18.30 bis 19.30 Uhr eine Sprechstunde im Restaurant „Plitvice“ am Falkenplatz 1 an. Begleitet wird er von der CDU-Bezirksverordneten Sylvia Schmidt. Die notwendige Anmeldung erfolgt unter 40 39 57 93. CS

Mit Schmidt ins Parlament

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 29.11.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Abgeordnetenhaus | Reinickendorf. Bis zum 7. Dezember muss sich anmelden, wer mit dem CDU-Abgeordneten Stephan Schmidt am Donnerstag, 14. Dezember, vormittags das Berliner Abgeordnetenhaus im Preußischen Landtag, Niederkirchnerstraße 5, besuchen möchte. Auf dem Programm stehen die Teilnahme an der Plenarsitzung, eine Führung durch das historische Gebäude und ein persönliches Gespräch mit dem Abgeordneten. Bei der Anmeldung müssen Namen,...

Grundwasseranstieg stoppen: Überschwemmungsopfer gründen Verein 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 25.11.2017 | 136 mal gelesen

Ein neuer Verein nimmt sich des Problems des steigenden Grundwassers an, das an vielen Stellen in Berlin für nasse Keller sorgt. In diesem Jahr machten Überschwemmungen nach Starkregen Schlagzeilen. "Dabei ist ein Umstand augenfällig geworden, welcher schon mehrere Jahre in vielen Siedlungsgebieten Berlins zum Problem geworden ist: der steigende Grundwasserspiegel", sagt der CDU-Abgeordnete Stephan Schmidt,...

Diskutieren mit Buschkowsky

Christian Schindler
Christian Schindler | Heiligensee | am 09.11.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Sportplatz Elchdamm | Heiligensee. Die CDU Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort lädt zu der Diskussionsveranstaltung „Mehr Sicherheit für alle – Informationen zum Volksbegehren für mehr Videoaufklärung & Datenschutz“ ein. Los geht es am Montag, 20. November, um 19 Uhr im "Heiligenseer Elch", Elchdamm 171 (auf dem Sportplatz). Auf dem Podium vertreten sind der ehemalige Neuköllner Bürgermeister Heinz Buschkowsky (SPD), der Abteilungsleiter für...

Sprechen mit Stephan Schmidt

Christian Schindler
Christian Schindler | Konradshöhe | am 02.11.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Restaurant Plitvice | Konradshöhe. Der CDU-Abgeordnete Stephan Schmidt bietet am Donnerstag, 9. November, von 18 bis 19 Uhr eine Sprechstunde im Restaurant „Plitvice“, Falkenplatz 1, an. Gemeinsam mit der Bezirksverordneten Sylvia Schmidt (CDU) steht er für Fragen, Ideen und Anregungen zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. CS

Familienfest in Konradshöhe

Georg Wolf
Georg Wolf | Konradshöhe | am 11.09.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Falkenplatz | Konradshöhe. Die CDU Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort feiert am Samstag, 16. September, von 10 bis 15 Uhr ein Familien- und Kinderfest. Gefeiert wird auf dem Falkenplatz. Mit einem Glücksrad, Kinderschminken und Darts können sich die Kleinen beschäftigen, während die Eltern eingeladen sind, sich über die bevorstehende Bundestagswahl mit dem Direktkandidaten für Reinickendorf, Dr. Frank Steffel, dem Wahlkreisabgeordneten...

1 Bild

Entwässerungsgräben funktionieren: Im Notfall braucht das THW offiziellen Auftrag

Christian Schindler
Christian Schindler | Heiligensee | am 27.08.2017 | 291 mal gelesen

Heiligensee. Im Anstieg des Grundwassers infolge der starken Regenfälle sieht die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz die hauptsächliche Gefahr für die Häuser der Heiligenseer. Dies ist das Ergebnis einer Antwort auf eine schriftliche Anfrage des Wahlkreisabgeordneten Stephan Schmidt (CDU).In der Anfrage hatte sich Schmidt umfassend nach der Funktion der Entwässerungsgräben in Heiligensee erkundigt. „Zunächst...

Als Gast im Parlament

Georg Wolf
Georg Wolf | Reinickendorf | am 24.08.2017 | 7 mal gelesen

Reinickendorf. Am Donnerstag, 14. September, lädt der Abgeordnete Stephan Schmidt (CDU), zu einem Vormittag in den Preußischen Landtag ein. Auf dem Programm stehen die Teilnahme an der Plenarsitzung, eine Führung durch das historische Gebäude und ein persönliches Gespräch mit dem Abgeordneten. Interessenten melden sich mit Namen, Geburtsdatum, Adresse und Rückrufnummer unter  40 39 57 93 oder per Mail an...

Bezirk kündigt TetraPak-Anmietung

Christian Schindler
Christian Schindler | Heiligensee | am 07.07.2017 | 197 mal gelesen

Berlin: Tetrapak-Gelände | Heiligensee. Die senatseigene Immobilienverwaltung hat den Vertrag für das ehemalige TetraPak-Gelände, Hennigsdorfer Straße 159, in dem ursprünglich Flüchtlinge untergebracht werden sollten, fristlos gekündigt. Für den CDU-Abgeordneten Stephan Schmidt bleiben trotzdem offene Fragen. Angesichts des starken Zustroms von Flüchtlingen gab es im Jahr 2015 Pläne im Senat, die seit 2013 leerstehende ehemalige TetraPak-Fabrik zur...

Infoabend am 13. Juli: Schutz vor Einbrüchen

Manuela Frey
Manuela Frey | Konradshöhe | am 05.07.2017 | 55 mal gelesen

Berlin: „Café Conrad’s“ | Konradshöhe. Praktische Tipps zur Vorbeugung vor Einbrüchen vermitteln die Experten des Landeskriminalamts (LKA) bei einer Veranstaltung des CDU Ortsverbandes Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort unter dem Motto „Wie sichere ich mein Eigentum vor Einbrechern?“. Zuvor wird der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus, Burkard Dregger (MdA), über das Thema der Inneren Sicherheit referieren. Der...

1 Bild

Provisorium seit vier Jahren: Reinickendorf hat älteste Behelfsampel der ganzen Stadt

Berit Müller
Berit Müller | Heiligensee | am 30.04.2017 | 141 mal gelesen

Heiligensee. Einen unrühmlichen Rekord hat der CDU-Abgeordnete Stephan Schmidt aufgedeckt: Die Behelfsampel an der Einmündung der Konradshöher in die Heiligenseestraße steht dort seit vier Jahren – und ist damit das Lichtsignalprovisorium mit der längsten Betriebszeit in ganz Berlin.„Keine andere provisorische Ampellösung in der Stadt ist derzeit so lange in Betrieb“, sagt Stephan Schmidt. Zwar gebe es mindestens vier weitere...

1 Bild

Unter Druck: Kommt es zum Pinkelnotstand in Friedrichshain-Kreuzberg? 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 21.04.2017 | 164 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Horrorszenario sieht so aus: Wer im öffentlichen Raum muss, kann nicht, denn es fehlen die Toiletten.So kann, muss es aber nicht kommen. Fakt ist allerdings: Das Land Berlin will den Ende 2018 auslaufenden WC-Vertrag mit der Firma Wall nicht mehr verlängern. Wall betreibt mehr als 200 Toiletten in der Stadt und kann im Gegenzug dafür Werbeflächen vermarkten. Dieses Koppelgeschäft soll in Zukunft...

Waldspaziergang mit Förster

Berit Müller
Berit Müller | Konradshöhe | am 10.04.2017 | 32 mal gelesen

Konradshöhe. Auf einen Waldspaziergang mit Förster Frank Mosch begibt sich am Sonnabend, 29. April, um 11 Uhr der CDU-Abgeordnete Stephan Schmidt – und lädt alle Interessierten dazu ein. Der Revierförster will den Teilnehmern zeigen, wo und welche Pflegemaßnahmen und Baumfällungen im Wald bei Konradshöhe vorgenommen wurden. Damit die geführte Gruppe nicht zu groß wird, bittet Stephan Schmidt um Anmeldung unter  496 12 46 oder...

Eine größere Tarifzone: CDU will Nahverkehr für Pendler attraktiver machen

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 04.04.2017 | 362 mal gelesen

Berlin. Brandenburger Pendler sollen mehr Bahn statt Auto fahren. Die Berliner CDU möchte deshalb die Tarifzone B ausweiten.Täglich pendeln viele Brandenburger zum Arbeiten nach Berlin – meist mit dem Auto oder in einer Kombination aus Auto und Bahn. Damit entsteht ein Problem: Neben verstopften Straßen sind auch zahlreiche Park&Ride-Parkplätze an den S-Bahn-Stationen mit Pendlerautos überfüllt. Um mehr Menschen zu...

City bald ohne Toiletten? Berliner Senat will Werbung und WCs strikt trennen 6

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 28.03.2017 | 550 mal gelesen

Berlin. Die Stadtwerbung, über die die Wall GmbH bislang die City Toiletten finanziert, ist neu ausgeschrieben worden. Die Zahl der WCs könnte damit erheblich schrumpfen.Wall betreibt mehr als 200 öffentliche Toiletten in Berlin und bekommt dafür statt Geld Werbeflächen zur Verfügung gestellt. Doch diese Kopplung ist dem Senat ein Dorn im Auge. So wurde der Vertrag mit Wall nicht verlängert; er läuft noch bis Ende 2018. Der...

CDU-Initiative fürs Strandbad Tegel: Toilettencontainer vorgeschlagen

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 21.03.2017 | 57 mal gelesen

Berlin: Strandbad Tegel | Tegel. Die CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus bringt am 23. März einen Antrag in das Berliner Parlament zur Erhaltung des Strandbades Tegel ein.Das traditionsreiche Strandbad konnte 2016 nur durch eine Ausnahmegenehmigung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt geöffnet werden, da die Abwasserleitungen dringend sanierungsbedürftig sind. Eine weitere Ausnahmegenehmigung wird es nicht geben. Eine Aufsichtsratssitzung...

Auszeichnung für Stephan Schmidt

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 13.02.2017 | 13 mal gelesen

Reinickendorf. Mit dem „Reinickendorf Taler“ hat der Vorsteher der Bezirksverordnetenversammlung, Hinrich Lühmann (parteilos, für CDU), jetzt den Kommunalpolitiker Stephan Schmidt (CDU) für sein langjähriges, ehrenamtliches Engagement im Bezirksparlament ausgezeichnet. Schmidt war 21 Jahre lang Mitglied der CDU-Fraktion der BVV, er sitzt nun für den Wahlkreis Heiligensee, Tegel und Konradshöhe im Berliner Abgeordnetenhaus. bm

Sprechstunde mit den Schmidts

Berit Müller
Berit Müller | Konradshöhe | am 06.02.2017 | 6 mal gelesen

Konradshöhe. Zur nächsten Bürgersprechstunde lädt der CDU-Abgeordnete für die Ortsteile Heiligensee, Konradshöhe und Tegel, Stephan Schmidt, am Dienstag, 21. Februar, von 18.30 bis 19.30 Uhr ins Restaurant Plitvice am Falkenplatz 1 ein. An seiner Seite ist die Bezirksverordnete Sylvia Schmidt. Wer sich mit Fragen, Sorgen oder Anregungen an die beiden Kommunalpolitiker wenden möchte, ist ohne Anmeldung willkommen. bm

Sprechstunde in Konradshöhe

Berit Müller
Berit Müller | Konradshöhe | am 08.01.2017 | 7 mal gelesen

Konradshöhe. Zur gemeinsamen Bürgersprechstunde laden der Abgeordnete Stephan Schmidt und die Bezirksverordnete Sylvia Schmidt (beide CDU) am Dienstag, 17. Januar, von 18 bis 19 Uhr ins Restaurant „Plitvice“ am Falkenplatz 1 ein. Wer sich mit Fragen, Ideen oder Sorgen an die Politiker wenden möchte, ist ohne Anmeldung willkommen. bm

Sprechstunde in Konradshöhe

Berit Müller
Berit Müller | Konradshöhe | am 30.11.2016 | 16 mal gelesen

Konradshöhe. Sorgen, Fragen oder Anregungen, die die Bezirkspolitik betreffen? Zur Bürgersprechstunde laden die CDU-Politiker Stephan Schmidt und Sylvia Schmidt am Freitag, 9. Dezember, von 18 bis 19 Uhr ins Restaurant Plitvice am Falkenplatz 1 ein. Stephan Schmidt ist Wahlkreisabgeordneter für die Ortsteile Konradshöhe, Tegel und Heiligensee, Sylvia Schmidt sitzt in der Bezirksverordnetenversammlung von Reinickendorf. Eine...

Strandbad-Zukunft ungewiss: Kein Koalitionsbekenntnis zu Tegeler Investitionen

Christian Schindler
Christian Schindler | Konradshöhe | am 21.11.2016 | 46 mal gelesen

Berlin: Strandbad Tegel | Tegel. Nach Bekanntwerden der Sportpläne der wahrscheinlichen rot-rot-grünen Koalition im Senat bleibt die Zukunft des Strandbades Tegel weiter unsicher.In diesem Jahr hatte eine Ausnahmegenehmigung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung den Betrieb des Bades am Tegeler See noch einmal gesichert. Parallel dazu hatten Politiker aus dem Bezirk immer wieder an Bäderbetriebe und Senat appelliert, das Bad zu erhalten. Gibt es...

1 Bild

Feuerwehr Tegelort braucht Fahrzeug: Förderverein bittet um Spenden für Jugendabteilung

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 20.11.2016 | 98 mal gelesen

Tegel. 27 Jugendliche engagieren sich in der Nachwuchsabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Tegelort. Deren Förderverein bittet dringend um Spenden – für einen neuen Transporter, der die jungen Leute zu ihren stadtweiten Übungen bringen soll.Mehr als 700 Einsätze absolviert die Freiwillige Feuerwehr Tegelort pro Jahr. Um fit und im Training zu bleiben, damit alle Handgriffe sitzen, absolviert der Löschtrupp außerdem regelmäßig...

Petition für MAN-Werk: Unterstützer hoffen auf Politiker und Unternehmen

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 19.10.2016 | 89 mal gelesen

Berlin: MAN Diesel & Turbo | Tegel. Gegen den befürchteten Stellenabbau beim MAN-Werk Tegel, Egellsstraße 22, regt sich Widerstand. Zu den Aktivitäten von Politikern kommt jetzt auch eine Online-Petition.In dem zum Volkswagen-Konzern gehörenden Tegeler Werk werden Kompressoren für Öl- und Gasverarbeitung sowie für die petrochemische Industrie hergestellt. Laut Industriegewerkschaft IG Metall arbeiten die 520 Mitarbeiter hoch profitabel. Nach Plänen der...

1 Bild

CDU hat neuen Fraktionschef: Tobias Siesmayer tritt Nachfolge von Stephan Schmidt an

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 30.09.2016 | 497 mal gelesen

Reinickendorf. Die CDU-Fraktion der Reinickendorfer Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat einen neuen Vorsitzenden. Der Nachfolger von Stephan Schmidt heißt Tobias Siesmayer.Unter Leitung des CDU-Kreisvorsitzenden Frank Steffel trafen sich die Reinickendorfer Christdemokraten am 21. September zur konstituierenden Sitzung ihrer BVV-Fraktion. Dabei wählten die Bezirksverordneten den 38-jährigen Diplom-Kaufmann Tobias...