Katrin Schultze-Berndt

Beiträge zum Thema Katrin Schultze-Berndt

Leute
Stadträtin Katrin Schultze-Berndt gratulierte Ilse Oppermann zum Ehrentag

Ilse Oppermann feiert ihren 101. Geburtstag
Ein bewegtes Leben

Reinickendorf. Die Reinickendorferin Ilse Oppermann hat am 27. August ihren 101. Geburtstag gefeiert. Zum Ehrentag gratulierte Bau- und Bildungsstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU). Danach berichtete die Jubilarin rege aus ihrem bewegten Leben mit schweren Zeiten im Kriege, ihrer Flucht aus der DDR 1963 und von ihren vier Töchtern, Enkeln und Urenkeln. Den Geburtstag feierte Ilse Oppermann im Kreis ihrer Lieben. „Wir wünschen Gesundheit und weiterhin so eine rege Teilnahme am täglichen...

  • Reinickendorf
  • 28.08.19
  • 86× gelesen
Umwelt

Aufruf zum Bäume-Gießen

Reinickendorf. Angesichts von Rekordtemperaturen im Juni ruft Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) die Reinickendorfer zum Gießen von Bäumen an den Straßen, aber auch in Parks auf. Selbst im Frühjahr habe es zu wenig Niederschlag gegeben, um das heiße Jahr 2018 auszugleichen. Ein ausgewachsener Baum braucht rund 100 Liter in der Woche, was rund zehn Eimern Wasser entspricht. CS

  • Bezirk Reinickendorf
  • 03.07.19
  • 10× gelesen
  •  1
  •  1
Verkehr
Felix Schönebeck ärgert sich darüber, dass die Fußgängerbrücke wohl noch länger geschlossen bleibt.

Entwurfsplanung war zweimal fehlerhaft
Fußgängerbrücke an der Mühle weiter gesperrt

Erst im Mai hatte Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) der Linken-Verordneten Deniz Seyhun unter Berufung auf die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung mitgeteilt, dass die Fußgängerbrücke an der Mühle noch in diesem Sommer wieder nutzbar ist. Doch daraus wird wohl nichts.  Die Fußgängerbrücke in Tegel, die das Schloßviertel entlang der Gabrielenstraße und den Park hinter der Humboldt-Bibliothek verbindet, sollte eigentlich ab diesem Sommer wieder für Fußgänger passierbar sein. Bei...

  • Tegel
  • 21.06.19
  • 141× gelesen
Verkehr

Humboldtbrücke wird saniert

Tegel. Die zur Zeit gesperrte Fußgänger-Zugbrücke zur östlichen Seite der Humboldtinsel wird von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung bis zum Sommer wieder passierbar gemacht. Dies teilte Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) auf eine Anfrage der Linken-Verordneten Deniz Seyhun mit. CS

  • Tegel
  • 01.06.19
  • 25× gelesen
Bauen
Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt und Bürgermeister Frank Balzer am Eingang des neuen Spielplatzes.

Kinder wirkten an der Planung mit
Spielplatz Am Nordgraben eröffnet

Bürgermeister Frank Balzer und Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (beide CDU) haben den sanierten Spielplatz Am Nordgraben/Techowpromenade eröffnet. Kinder an die Macht! Nach diesem Motto stürmten Reinickendorfer Kita- und Schulkinder am 24. Mai den neuen Spielplatz Am Nordgraben/Techowpromenade und nahmen diesen in Besitz, noch bevor Bürgermeister Frank Balzer und Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt ihre offiziellen Eröffnungsreden halten konnten. Balzer nahm erfreut zur Kenntnis,...

  • Wittenau
  • 29.05.19
  • 146× gelesen
Kultur
Zuzanna Skiba ließ sich so in ihrem Atelier fotografieren.
2 Bilder

Fast 100 Künstler laden ein
Erstes Wochenende der offenen Ateliers

Zum ersten Mal findet am kommenden Sonnabend und Sonntag, 25. und 26. Mai, das „Wochenende der offenen Ateliers in Reinickendorf“ statt. An beiden Tagen öffnen fast 100 Künstler von 12 bis 18 Uhr ihre Arbeitsräume für ein interessiertes Publikum. 18 Kreative mit überall im Bezirk verteilten Einzelateliers werden ebenso teilnehmen wie die drei Künstlerhäuser des Bezirks: der Künstlerhof Frohnau (Hubertusweg 60) ganz im Norden, das Kunstzentrum Tegel-Süd (Neheimer Straße 56-60) und die...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 19.05.19
  • 157× gelesen
Bauen

Rathausaufzug fährt besser

Wittenau. Der Aufzug im Altbau des Rathauses am Eichborndamm 215-239 fällt nicht mehr so oft aus wie im vergangenen Jahr. Grund ist laut Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) die Reduzierung der zulässigen Traglast von 800 auf 600 Kilo. Damit wird erreicht, dass die Sicherungssysteme nicht mehr so oft eine Überlastung feststellen und damit den Betrieb beenden. Geplant ist noch eine Überprüfung aller elektronischen Teile. Die AfD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung hatte eine...

  • Wittenau
  • 12.05.19
  • 28× gelesen
Politik

Zusätzliches Geld anders verwendet

Reinickendorf. Die 4,3 Millionen Euro aus sogenannten Siwana-Mitteln für die wachsende Stadt kann der Bezirk nicht wie vorgesehen einsetzen. Laut Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) sollten dafür eigentlich das Flachwasserbecken im Tegeler Hafen und der immer wieder von Maulwürfen heimgesuchte Sportplatz des VfB Hermsdorf saniert werden. Jetzt habe aber der Senat die Verwendung bestimmt. Für das Geld gibt es ein neues Bürogebäude auf dem Gelände des Garten- und Straßenbauamtes am...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 11.05.19
  • 81× gelesen
Bildung

Arbeit mit Reinickendorfer Schulen und Kitas
Bis zu 5000 Euro für Kultur vor Ort

Noch bis zum 15. Mai können Mittel beim Bezirksamt aus dem Berliner Projektfonds kulturelle Bildung für die Förderung von kulturellen Projekten beantragt werden. Diese Projekte ergänzen laut Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) „das schulische Lernen und eröffnen Kindern und Jugendlichen die Begegnung mit Kunst und Kultur“. Der Fonds unterstützt zeitlich befristete kleinere Kooperationsobjekte in Kindertagesstätten, Schulen und Einrichtungen der Jugendarbeit im Verbund mit...

  • Reinickendorf
  • 03.05.19
  • 22× gelesen
Umwelt
Bürgermeister Frank Balzer (hinten links) mit den St.-Martin-Schülern.

Frühjahrsputz am Fontane-Haus gestartet
Amt verleiht Besen

Der Bezirk und der Stadtmöblierer Wall haben am 8. April ihren „Frühjahrsputz 2019“ an der Greenwichpromenade gestartet und ihre gemeinsame Initiative erneuert. Alle Bürger Reinickendorfs sind aufgerufen, sich am Frühjahrsputz zu beteiligen. Der Stadtmöblierer und Außenwerber Wall unterstützt den Frühjahrputz im Bezirk auch in diesem Jahr mit einer begleitenden Plakatkampagne auf sogenannten City-Light-Poster-Flächen. Gemeinsam enthüllten Bürgermeister Frank Balzer, Baustadträtin Katrin...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 15.04.19
  • 47× gelesen
Kultur
Frank Balzer und Katrin Schultze-Berndt vor gespannten Kindern und Anwohnern bei der Eröffnung des Spielplatzes am Zehntwerderweg.

Entennester und hölzerne Schilfgräser
Neue Spielplätze kommen in diesem Jahr

Bürgermeister Frank Balzer und Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (beide CDU) haben den Entenspielplatz am Zehntwerderweg eröffnet. Pünktlich zum Frühlingsbeginn eröffneten Bürgermeister Frank Balzer und Stadträtin Katrin Schultze-Berndt mit vielen Kindern und Anwohnern den Spielplatz am Zehntwerderweg. „Der Bezirk hat für die Neugestaltung knapp 300.000 Euro aus Mitteln des Kita- und Spielplatzsanierungsprogrammes verwendet. Schon seit einigen Jahren können wir dank der guten...

  • Waidmannslust
  • 05.04.19
  • 117× gelesen
Soziales
Daniel gibt gerne einen Einblick in seine neue kleine Welt.
9 Bilder

Little Home bietet Schlafplatz und Nachbarschaft
Hilfe für Obdachlose

Das erste Little Home (englisch: kleines Heim) für Obdachlose im Bezirk steht an der Stargardtstraße. Der Bezirksverordnete Norbert Raeder (parteilos, für CDU) hat den Standort organisiert. Daniel bittet in die gute Stube. Die besteht eigentlich nur aus einer Rasenfläche um ein winziges Häuschen, das aus einstigen Europaletten und anderen Holzteilen gezimmert wurde. In dessen Schatten will Daniel unbedingt erzählen, was ihm Gutes widerfahren ist. Bisher kam das eher selten vor in seinem...

  • Reinickendorf
  • 27.03.19
  • 527× gelesen
  •  1
Bauen

Steg im Fließ wird saniert

Waidmannslust. Die Steganlage zwischen Brandtstraße und Fürst-Bismarck-Steg wird seit dem 14. März saniert. Insbesondere die nicht sichtbaren Unterzüge des rund 30 Jahre alten Steges sind aufgrund der feuchten Umgebung marode und müssen ausgebessert werden. Auch das beidseitige Geländer wird den aktuellen Bedürfnissen als vielgenutzter Wander-, Rad- und Schulweg angepasst und leicht auf 1,20 Meter erhöht. „Insgesamt werden für die Optimierung der Steganlage rund 250.000 Euro aus bezirklichen...

  • Waidmannslust
  • 26.03.19
  • 81× gelesen
Wirtschaft

Ratskeller eröffnet erst im November

Wittenau. Der Ratskeller im Altbau des Rathauses am Eichborndamm 215-239 wird frühestens im November wieder eröffnen. Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) erklärte auf der Bezirksverordnetenversammlung am 13. März auf Fragen von AfD und FDP, dass für die Wiederaufnahme des Gastronomiebetriebs noch erhebliche Renovierungsarbeiten erforderlich seien. Allerdings gebe es schon weit fortgeschrittene Verhandlungen mit einem künftigen Pächter. CS

  • Wittenau
  • 22.03.19
  • 24× gelesen
Kultur
Memento Vitae heißt diese Tafel von Thilo Droste.
2 Bilder

Untersuchung des sozialen Raums
Ausstellung in der Rathaus-Galerie

Die neue Ausstellung „Function.Anomy“ der Rathaus-Galerie am Eichborndamm 215-239 wird am Donnerstag, 28. März, um 18 Uhr mit einer Performance der Künstler Yeongbin Lee und Kelvin King Fung NG eröffnet. In der neuen Ausstellung setzen sich 27 internationale Künstler mit der Vielschichtigkeit des sozialen Raumes auseinander. „Function.Anomy“ ist ein Kooperationsprojekt des Künstlerkollektivs Intermission und des Fachbereiches Kunst und Geschichte des Bezirksamtes. Mit ihm sollen der soziale...

  • Wittenau
  • 21.03.19
  • 32× gelesen
Verkehr

Neupflanzungen am Radweg

Tegel. Die Fällung von Bäumen auf der Ernststraße im Bereich zwischen Berliner Straße und Brücke ist dem Bau eines Radweges geschuldet. Dies erklärte Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) auf eine Anwohneranfrage in der Bezirksverordnetenversammlung vom 13. März. Mit dem Bau des Radweges ist auch die Pflanzung neuer Bäume verbunden, die dann auch einen Wurzelschutz erhalten. CS

  • Tegel
  • 20.03.19
  • 33× gelesen
Politik
Bürgermeister Frank Balzer (vorne Mitte) mit dem neu gewählten Vorstand der Reinickendorfer CDU.

Eintreten für die Randbezirke
Balzer ist jetzt auch CDU-Vorsitzender

Die Delegierten des Kreisparteitags der CDU Reinickendorf haben Bürgermeister Frank Balzer am 22. Februar zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt. Der 54-Jährige erhielt 83 Prozent der abgegebenen Stimmen und tritt die Nachfolge des Bundestagsabgeordneten Frank Steffel an, der den Kreisverband zuvor 18 Jahre lang geführt hatte. Zu stellvertretenden Kreisvorsitzenden wurden der Abgeordnete Stephan Schmidt (Heiligensee), Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (Frohnau) und der Bezirksverordnete...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 27.02.19
  • 111× gelesen
Verkehr

Ausnahmegenehmigung für Anwohner und Kunden
Zwei neue Kurzzeitparkzonen

Autofahrer müssen sich auf zwei neue Kurzzeitparkzonen im Bezirk einstellen. Ab 1. März darf rund um den S-Bahnhof Hermsdorf werktags und Sonnabendvormittags nur noch drei Stunden geparkt werden. Ab 1. April gilt das gleichermaßen für den S-Bahnhof Frohnau. Beide Kurzzeitzeitparkzonen gelten probeweise für drei Jahre. Autofahrer müssen montags bis freitags jeweils von 8 bis 20 Uhr und sonnabends von 8 bis 14 Uhr eine Parkscheibe aufs Armaturenbrett legen, die ihnen dann eine Parkdauer von...

  • Hermsdorf
  • 21.02.19
  • 884× gelesen
Bildung
Im Jahre 2015 ging das Museum Reinickendorf der Berliner Mauer und ihren heutigen Spuren nach.
2 Bilder

Infoveranstaltung für Lehrer und Erzieher
Schüler wieder fürs Museum begeistern

Das Museum Reinickendorf lädt am 6. März zu einer zweistündigen Informationsveranstaltung für Lehrkräfte von Grundschulen zur neuen Museumspädagogik ein. Interessierte Lehrer und Erzieher müssen sich bis 25. Februar dafür anmelden. Ab dem Frühjahr 2019 startet das Museum Reinickendorf, Alt-Hermsdorf 35, mit seinen neuen museumspädagogischen Angeboten und möchte sich bei interessiertem Lehrpersonal der Reinickendorfer Grundschulen und umliegenden Berliner und Brandenburger Schulen...

  • Hermsdorf
  • 15.02.19
  • 64× gelesen
Soziales
Straßen- und Gartenbauamtsleiter Rüdiger Zech und Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt präsentieren die neue Spielplatzbroschüre.
3 Bilder

Spielen und Toben wie im Wilden Westen
Gesammelte Spielplatz-Infos

Bei der Präsentation des neuen Spielplatzes am Büsumer Pfad hat Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) zugleich die neue Spielplatzbroschüre des Bezirks vorgestellt. Am Ende des Büsumer Pfades ist ein neues Gefährt geparkt. Ein Heuwagen weist auf das weite Feld hinter dem Spielplatz. Das Fahrzeug aus Holz ist allerdings gut vertäut, es dient als Klettergerüst für kleine Abenteurer. „Die Kinder haben sich das so gewünscht“, sagt Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt über den neu...

  • Heiligensee
  • 30.01.19
  • 235× gelesen
Soziales
Eröffneten zusammen den neuen Spielplatz: Bürgermeister Frank Balzer, Jugendstadtrat Tobias Dollase und Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt.

Kletterfelsen und Ballfächen errichtet
Die Tietzia hat einen neuen Spielplatz

Pünktlich zum neuen Jahr wurde der erste Spielplatz auf dem Gelände der Tietzia, dem Kinder-, Jugend- und Familienzentrum an der Tietzstraße 12, eröffnet. Der neue Spielplatz steht sowohl den Besuchern der Tietzia als auch als öffentliche Fläche allen anderen Interessierten zur Verfügung. Jugendstadtrat Tobias Dollase (parteilos/für CDU) lobte die im Rahmen von Workshops entwickelten Ideen der Anwohner sowie der Kinder aus der Tietzia zur Gestaltung des Spielplatzes. Vieles davon wurde in...

  • Borsigwalde
  • 20.01.19
  • 196× gelesen
Bildung

Fünfte MINT-Messe im Fontane-Haus
Grenzenlos forschen im Humboldt-Jahr

Bildungsstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) lädt am Mittwoch, 30. Januar, zur fünften MINT-Messe „Reinickendorf forscht & experimentiert“ ins Fontane-Haus, Königshorster Straße 6, ein. Schüler der Reinickendorfer Schulen zeigen in der Zeit von 14 bis 16.30 Uhr, woran sie in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik forschen und tüfteln. Die fünfte MINT-Messe steht unter dem Motto „Grenzenlos forschen und entdecken im Alexander-von-Humboldt-Jahr“, denn der...

  • Märkisches Viertel
  • 19.01.19
  • 34× gelesen
Wirtschaft

Gepräche über den Ratskeller

Wittenau. Die neue Verpachtung des Ratskellers im Rathaus-Altbau, Eichborndamm 215-239, hat sich bisher schwierig gestaltet. Das erfuhr die Linken-Verordnete Deniz Seyhun von Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU). Zurzeit gebe es Gespräche mit einem Interessenten. Dieser will das Speisenangebot international ausrichten. CS

  • Reinickendorf
  • 01.01.19
  • 32× gelesen
Soziales

Wandern fürs Schullandheim

Heiligensee. Die 14. Senioren-Sternwanderung vom 22. Juni hatte jetzt ein schönes Nachspiel für das Schullandheim Walter May am Elchdamm 121. Reiner Ruths, Vorstandsvorsitzender des Senioren- und Behindertenclubs in der Seniorenfreizeitstätte Adelheidallee 5-7, überbrachte am 11. Dezember den Erlös aus Startgeld, Spenden und dem Verkauf aus Speisen und Getränken in Höhe von 1000 Euro. Manfred Scholz, Vorsitzender des Unterstützervereins des Schullandheims, nahm die Spende in Emfpang....

  • Heiligensee
  • 20.12.18
  • 34× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.