Wiesenburg

1 Bild

Party in Ruinen: Erstes Wiesenburg-Festival zum Tag des offenen Denkmals

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 05.09.2016 | 210 mal gelesen

Berlin: Wiesenburg | Gesundbrunnen. Am 10. und 11. September, jeweils von 11 bis 20 Uhr, findet auf dem Gelände des ehemaligen Obdachlosenasyls von 1896 in der Wiesenstraße 55 ein Kiezfest statt.Livebands, Kindertheater, Hochseilartistik, Trödelmarkt und vieles mehr – die Wiesenburger feiern ihr erstes Festival. Mit dem Fest wollen die Mieter – Bildhauer, Tänzer, Filmemacher, Maler, Musiker, Imker und Handwerker –, die sich im „Die Wiesenburg...

12 Bilder

Wiesenburg bleibt gesperrt: Degewo beendet Werkstattverfahren

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 07.05.2016 | 576 mal gelesen

Gesundbrunnen.Die Degewo hat sich nach einem dreistufigen Werkstattverfahren für zwei Entwürfe entschieden, die weiterentwickelt werden sollen. Auf dem Gelände sollen über 100 neue Wohnungen entstehen. Die historischen Ruinen werden saniert und soziokultureller Begegnungsort.Es ist, als tauche man in eine andere Welt. In den Ruinen des früheren Obdachlosenasyls sind Bäume gewachsen. Alte Backsteinwände, imposante Portale,...

Weniger Flüchtlinge am Alex

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 03.03.2016 | 116 mal gelesen

Berlin: Haus der Statistik | Mitte. Der geplante Standort für ein Containerdorfauf dem Parkplatz der leerstehenden Büroruine in der Otto-Braun-Straße 70 am Alexanderplatz ist vorerst wieder von der aktuellen Senatsliste geflogen. Die Fläche am ehemaligen Haus der Statistik ist zu klein für die geplanten 500 Flüchtlinge, die pro Containerdorf untergebracht werden sollen. Eine Containeranlage besteht aus insgesamt 244 Containern (Wohnmodule, Gemeinschafts-...

2 Bilder

Ist Wiesenburg künftig ein Ort für Flüchtlinge?

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 03.03.2016 | 182 mal gelesen

Berlin: Wiesenburg | Gesundbrunnen. Wird das Gelände des früheren Obdachlosenasyls Wiesenburg in der Wiesenstraße 55 nun zur jahrelangen Unterkunft für bis zu 500 Flüchtlinge? Bürgermeister Christian Hanke (SPD) sagt nein, der Senat etwas anderes.Rauf auf die Liste, runter, wieder rauf. Oder gar nicht erst runter? Die potenziellen Standorte für die in allen Bezirken insgesamt geplanten 30 Containerdörfer und 60 festen Gebäude für jeweils etwa 500...

Senat und Bezirke einigen sich auf Standorte: drei Unterkünfte in Mitte und Wedding

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 25.02.2016 | 280 mal gelesen

Berlin: Haus der Statistik | Mitte. Nach hektischen Verhandlungen haben sich Senat und Bezirke auf eine Liste für Wohncontainer und feste Flüchtlingsbauten geeinigt.Von den insgesamt 30 geplanten Containerdörfern in Berlin für jeweils 500 Flüchtlinge werden laut neuester Konsensliste zwei im Bezirk errichtet. Die Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) hat die Ausschreibung für die Container, die maximal drei Jahre stehen sollen, soeben gestartet. Am...

1 Bild

Wiesenburg wird Flüchtlingsheim

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 25.02.2016 | 463 mal gelesen

Berlin: Wiesenburg | Gesundbrunnen. Auf dem Gelände des früheren Obdachlosenasyls Wiesenburg in der Wiesenstraße 55 soll ein Neubau für bis zu 500 Flüchtlinge errichtet werden. Die BVV hat sich nach Bekanntwerden der Senatspläne in zwei Ausschüssen per Beschluss dagegen ausgesprochen.Jahrzehntelang waren die paar Bewohner und Künstler in den Backsteinruinen unter sich. Seit die kommunale Wohnungsbaugesellschaft Degewo das 12 500 Quadratmeter...

6 Bilder

Degewo startet Ideenwettbewerb zur Zukunft der Wiesenburg

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 16.02.2016 | 323 mal gelesen

Berlin: Wiesenburg | Gesundbrunnen. Architekten, Denkmalschützer, Stadtplaner und Bezirkspolitiker wollen bis Ende April gemeinsam mit den Bewohnern und Künstlern der Wiesenburg ein Nutzungskonzept entwickeln.Die Wiesenburg in der Wiesenstraße 55 ist ein einzigartiger Ort. In Zeiten, in denen an jeder Ecke neue Glaspaläste in den Himmel wachsen, sind die Backsteinruinen des früheren Obdachlosenasyls direkt an der Panke ein Ort, an dem die Zeit...

3 Bilder

Wiesenburger befürchten Verdrängung: Degewo sperrt Ateliers im einstigen Asylheim / Künstler schalten Anwälte ein

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 17.12.2015 | 395 mal gelesen

Berlin: Wiesenburg | Gesundbrunnen. Nach der Übernahme der einzigartigen Wiesenburg in der Wiesenstraße 55 durch die Wohnungsbaugesellschaft Degewo vor einem Jahr verschärft sich der Konflikt mit den langjährigen Mietern der Denkmalruine. Die Degewo hat Ende November bis auf das Wohnhaus alle Bereiche gesperrt. Nach Protesten wurden sie jetzt wieder freigegeben. Bildhauer, Metallbaukünstler, Maler oder Tänzer - die langjährigen Mieter der acht...

Kunstworkshop in der Wiesenburg

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 22.10.2015 | 94 mal gelesen

Berlin: Wiesenburg | Gesundbrunnen. In der zweiten Herbstferienwoche findet von Montag bis Freitag jeweils von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr ein kostenloser Kunst-Workshop für Jugendliche zwischen 10 und 15 Jahren in der Tanzhalle der Wiesenburg in der Wiesenstraße 55 statt. Die Künstlerin Ulla Möckel vom Verein Goldtänzer hat sich für die Kunst-Workshop-Woche vom 26. bis 30. Oktober mit weiteren Künstlern zusammengetan. Bewegungs- und Theaterspiele...

7 Bilder

Degewo sperrt große Teile der Kunstoase ab

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 01.04.2015 | 907 mal gelesen

Berlin: Wiesenburg | Gesundbrunnen. Die Wiesenburg in der Wiesenstraße 55 gehört jetzt der Wohnungsbaugesellschaft Degewo. Sie hat große Teile des seit Jahrzehnten von Künstlern genutzten Areals gesperrt. Die fürchten um den Verlust eines einzigartigen Ortes.Für Fotografen und Filmleute ist die Wiesenburg, ein 1896 für 700 Männer gebautes und später mit 400 Frauenschlafplätzen erweitertes Aysylheim, eine Top-Location. Hier wurden etliche Filme...