Schüsse auf Bürohaus

Alt-Hohenschönhausen. Polizisten haben am 8. Juli zwei Jugendliche und einen 19-Jährigen festgenommen, die in Alt-Hohenschönhausen mit Luftdruckwaffen auf ein Bürogebäude geschossen hatten. Eine Angestellte alarmierte kurz nach 17 Uhr die Polizei in die Plauener Straße und zeigte an, dass sie drei Männer beobachtet hatte, die mit Schusswaffen hantiert und auf das Gebäude geschossen hatten. Zudem übergab die Frau den Polizisten eine Metallkugel, die durch das geöffnete Fenster auf ihrem Schreibtisch eingeschlagen war. Die Beamten nahmen in der Nähe die drei Tatverdächtigen fest und beschlagnahmten bei ihnen drei CO2-Waffen. Bei Wohnungsdurchsuchungen fanden die Polizisten so genannte Polenböller, Sturmhauben, Teleskopschlagstöcke sowie Rauschgift und eine größere Summe Geld. Die beiden 16-Jährigen sowie ihr 19 Jahre alter Komplize wurden der Kriminalpolizei überstellt. Sie müssen sich wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung sowie Verstößen gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Sandra Schork / san
Autor:

Lokalredaktion aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.