Raubüberfall auf dem S-Bahnhof

Altglienicke. Bisher Unbekannte haben einen 32-Jährigen am 6. Februar ausgeraubt. Der Mann hatte die späteren Täter in der S-Bahn der Linie S 9 aufgefordert, das Rauchen einzustellen. Gegen 4.30 Uhr stiegen er und die beiden am S-Bahnhof Grünbergallee aus dem Zug. Bereits auf dem Bahnsteig schlugen und traten sie auf den Mann ein, auch als er bereits am Boden lag. Aus der Hosentasche zogen sie die Geldbörse und entwendeten Geld. Als der Überfallene die Flucht ergriff, verfolgten die Räuber ihn und versuchten, ihn über das Geländer der Fußgängerbrücke zu werfen. Der 32-Jährige konnte sich festhalten und aus dem Griff der Räuber befreien. Die flohen in Richtung eines nahen Wohngebiets. Der Ausgeraubte erlitt schwere Gesichtsverletzungen und einen Fingerbruch und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. RD

Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.