VSG verliert und zittert

Altglienicke. Der Regionalligist hat im letzten Saisonspiel am vergangenen Sonnabend gegen Budissa Bautzen eine 0:1 (0:1)-Pleite kassiert. Das Tor des Tages fiel in der 7. Minute durch Tony Schmidt. Damit schließt die VSG ihre Premierensaison in der Regionalliga auf dem viertletzten Tabellenplatz ab. Und dadurch haben die Altglienicker den Klassenerhalt noch nicht gesichert. Nur wenn sich Meister Energie Cottbus in den beiden Aufstiegsspielen gegen den Ersten der Regionalliga Nord (wer das ist, steht noch nicht fest) durchsetzt, entkommen sie dem Abstieg. „Dass wir nun zwei Wochen in völliger Ungewissheit ausharren müssen, haben wir uns selbst zuzuschreiben“, sagte Interimstrainer Lothar Hamann.

Autor:

Fußball-Woche aus Tiergarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.