Blankenburg - Soziales

Beiträge zur Rubrik Soziales

Auszeichnung für die Berliner Lesepaten

Berlin. Das Lesepatenprojekt des Vereins Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) hat den Deutschen Lesepreis 2019 der Stiftung Lesen und der Commerzbank-Stiftung erhalten. Den ersten Platz auf dem Treppchen erreichte das 2005 gegründete Projekt in der Kategorie Herausragendes kommunales Engagement. Überzeugt hat das größte Ehrenamtsprojekt in Berlin mit 2300 Lesepaten, die jede Woche in rund 320 Berliner Schulen und Kindertagesstätten mehr als 12 000 Kinder und Jugendliche erreichen. Die...

  • Steglitz
  • 15.11.19
  • 73× gelesen
Anzeige
Lassen Sie Kinderaugen strahlen und unterstützen Sie die Aktion „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“.

Lassen Sie Kinderaugen strahlen
Möbel Höffner startet Weihnachtspäckchen-Aktion

Die Weihnachtspäckchen-Aktion von Höffner und der Stiftung Kinderzukunft startet am 28. Oktober 2019. Ein funkelndes Glitzern in den Augen und strahlende Freude im Gesicht erwartet die Helfer, als sie im Waisenhaus 80 Jungen und Mädchen besuchen. Jens Kretschmar, Medialeiter bei Höffner, half beim Verteilen der Päckchen in Rumänien: „Das sind schon sehr ergreifende Momente, wenn man die strahlenden Augen vieler Kinder und ihre Reaktionen sieht.“ Die Weihnachtspäckchen-Aktion der Stiftung...

  • Charlottenburg
  • 21.10.19
  • 246× gelesen
Anita Bernhard mit dem ersten gepackten Schuhkarton.
3 Bilder

Schuhkartons voller Geschenke
Internationale Hilfsaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ startet wieder

In diesen Tagen läuft die große Hilfsaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ wieder an. Die Blankenburgerin Anita Bernhard ist auch 2019 mit dabei. Sie richtet bereits zum 21. Mal eine Sammelstelle für die Hilfsaktion in ihrem Haus in der Mittelstraße 30 ein. Bis zum 15. November nimmt sie dort gefüllte Schuhkartons von Spendern entgegen. Die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ ist inzwischen eine der größten Geschenkaktionen in Deutschland. Allein aus Anita Bernhards Sammelstelle waren es im...

  • Blankenburg
  • 20.10.19
  • 113× gelesen
Anzeige

Gemeinsam den Kiez erkunden
Spaziergang durch Blankenburg

Im Rahmen der 13. Woche der seelischen Gesundheit lädt der Fachbereich für Menschen mit seelischer Beeinträchtigung der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen am 15. Oktober 2019 zu einem geführten Kiezspaziergang durch den Pankower Ortsteil Blankenburg ein. Ganz nach dem diesjährigen Motto „Gemeinsam statt einsam“ können Interessierte zusammen mit Nutzer*innen und Mitarbeiter*innen der Stiftung das Dorf erkunden und dabei unter fachkundiger Begleitung viel über dessen Geschichte,...

  • Blankenburg
  • 09.10.19
  • 36× gelesen

Auf gute Nachbarschaft!
Neues Projekt „Malteser Nachbarschaft“ gestartet

Mit dem Angebot „Malteser Nachbarschaft“ unterstützen die Berliner Malteser Menschen in ihrem Pflegealltag. Die Idee ist einfach: Berliner, die ihrem pflegebedürftigen Nachbarn im Alltag helfen, bekommen eine kleine Aufwandsentschädigung und Weiterbildungen. Die „Malteser Nachbarschaft“ ist eine gemeinsame Initiative der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung und des Malteser Hilfsdienstes. Das Projekt fördert Hilfe unter Nachbarn: Pflegebedürftige sollen besser...

  • Charlottenburg
  • 28.08.19
  • 281× gelesen
Anzeige
EDEKA-Marktleiter Mathias Spahn, Wehrleiter Lutz Jander vom Landesfeuerwehrverband Berlin, EDEKA-Geschäftsführer Hans-Ulrich Schlender und der Präsident des Landesfeuerwehrverbands für Brandenburg, Werner-Siegwart Schippel, bei der Vorstellung der Spendenaktion im EDEKA-Markt in den Wilmersdorfer Arcaden.
6 Bilder

Förderung mit großer Verkaufsaktion
EDEKA unterstützt Arbeit und Engagement der Einsatzkräfte der Landesfeuerwehrverbände Berlin und Brandenburg

Ob Ölspur, Autounfall oder Brand – sie sind da, wenn wir in eine Notlage geraten. Von einem Notfall kann jeder jederzeit betroffen sein und dann von der schnellen Hilfe der Feuerwehren und Ersthelfer profitieren. Die genossenschaftlich organisierte Regionalgesellschaft EDEKA Minden-Hannover setzt jetzt mit einer Spendenaktion zugunsten der Landesfeuerwehrverbände Berlin und Brandenburg ein deutliches Zeichen für die Arbeit der meist ehrenamtlichen Helfer. Mit dem Verkauf der Bauerngut...

  • Charlottenburg
  • 22.08.19
  • 406× gelesen

Räumung abgewendet

Wolfgang F. und seine Frau Kerstin hatten sich ein schönes Zuhause in einer Wohnung der Howoge geschaffen. Doch dann kamen gesundheitliche Sorgen und Ängste – dem Paar wuchs auf einmal alles über den Kopf. Sie versäumten, ihre Wohngeld-Leistungen beim Jobcenter Lichtenberg weiter zu beantragen und meldeten sich auch nicht beim Vermieter. So wuchsen die Mietschulden, eine Räumungsklage drohte. Schließlich baten sie die Kummer-Nummer um Hilfe. Im Gespräch mit dem Kundenzentrum der...

  • Steglitz
  • 13.08.19
  • 86× gelesen

Spendenwettbewerb gestartet
100 x 1.000 Euro für die Jugend

Berlin. Die Berliner Sparkasse ruft zu ihrer Spendenaktion "100 x 1.000 Euro" auf. Gemeinnützige Berliner Vereine können sich ab sofort online um 1.000 Euro für ihr Projekt bewerben. Wichtigste Voraussetzung: Das Geld muss Kindern, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen zu gute kommen. Unter der Adresse www.berliner-sparkasse.de/verein können sich Vereine ab sofort registrieren und bis zum 30. September die Werbetrommel rühren. Denn die 100 Initiativen, die in diesem Zeitraum die meisten...

  • Charlottenburg
  • 11.08.19
  • 258× gelesen

Backofen braucht ein Dach

Blankenburg. Die Evangelische Kirchengemeinde bittet um handwerklich versierte Hilfe. Denn der Lehmbackofen braucht einen Dachstuhl. Wer möchte ehrenamtlich mit anfassen? Interessierte sollten gut mit Holz, Bügelsäge und Stechbeitel umgehen können. Das Ganze plant die Kirchengemeinde am Sonnabend, 17. August, zwischen 10 und 13 Uhr. Interessierte erfahren über den E-Mail-Kontakt pfarrer@kirche-blankenburg.de mehr. cn

  • Blankenburg
  • 21.07.19
  • 19× gelesen

Unterstützung für Kinderhospiz

Wilmersdorf. Der Caritasverband im Erzbistum Berlin sucht Ehrenamtliche, die den ambulanten Kinderhospizdienst unterstützen. Die Ausbildung für diese Tätigkeit startet im Oktober und findet in der Pfalzburger Straße 18 statt. Seit mehr als 20 Jahren bietet die Caritas in Berlin ambulante Hospizdienste an. Vor zehn Jahren wurde dieses Angebot um einen Kinderhospizdienst erweitert. Dieser begleitet zurzeit 72 Familien. 45 Ehrenamtliche und drei hauptamtliche Mitarbeiterinnen sorgen dafür, dass...

  • Wilmersdorf
  • 17.07.19
  • 89× gelesen

Kummertelefon macht Ferien

Berlin. Die Kummer-Nummer der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus macht vom 15. bis 26. Juli 2019 Ferien und ist wieder ab 29. Juli unter Telefon 23 25 28 37 (Mo 15-17, Do 9-11 und Fr 10-12 Uhr) oder per E-Mail an kontakt@kummer-nummer.de zu erreichen. csell

  • Mitte
  • 09.07.19
  • 78× gelesen

Drei Monate in Ungewissheit

Der Lebenspartner von Frau P. zog vor gut drei Monaten aus der gemeinsamen Wohnung aus. Von einem Tag auf den anderen war die 38-Jährige mit ihren 13 und 16 Jahre alten Kindern auf sich allein gestellt. Sie beantragte gleich beim Jobcenter Lichtenberg die Neuberechnung ihrer Bezüge. Doch es passierte nichts. Mehrfach fragte Frau P. nach dem Bearbeitungsstand und wurde vertröstet. Nach drei Monaten bat sie die Kummer-Nummer um Hilfe. Der Mitarbeiter wandte sich an die Geschäftsführung des...

  • Steglitz
  • 03.07.19
  • 51× gelesen
Rüde Lenny ist lieb und schüchtern.
4 Bilder

Wer kann helfen?
Vier Welpen suchen ein neues Zuhause

Für vier Welpen sucht das Altenheim für Tiere derzeit neue Besitzer. Der Tierschutzverein „Vogelgnadenhof und Altenheim für Tiere“ nimmt eigentlich kaum noch Tiere auf. Er hofft derzeit, endlich an einen neuen Standort umziehen zu können. Dort stünde den Tierschützern dann nicht nur mehr Platz zur Verfügung. Man würde auch alle Auflagen der baurechtlichen Behörden erfüllen können. Trotzdem landen immer wieder Tiere auf unterschiedlichen Wegen in dieser ehrenamtlich betriebenen...

  • Blankenburg
  • 26.06.19
  • 107× gelesen
  •  1
In einem kleinen Raum in der Bahnhofstraße 47 stehen zwei Geldautomaten der Volksbank. Für Automaten anderer Banken findet sich derzeit kein geeigneter Raum in Blankenburg.
3 Bilder

Alternativen gefragt
Suche nach geeigneten Räumen für weitere Geldautomaten ohne Erfolg

In Blankenburg wird es vorerst keinen weiteren Geldautomaten geben. Das teilte Sozial- und Wirtschaftsstadträtin Rona Tietje (SPD) den Verordneten mit. Nach mehrmonatiger Prüfung stellte sich heraus, dass sich der im Juni 2018 von der BVV gefasste Beschluss, einen weiteren Geldautomaten in Blankenburg aufzustellen, nicht umsetzen lässt. Der schlichte Grund dafür: Es findet sich kein geeigneter Standort. Vor allem Senioren und in ihrer Mobilität eingeschränkte Blankenburger hatten sich an...

  • Blankenburg
  • 17.06.19
  • 87× gelesen
Auch in diesem Jahr werden zum Sommerfest viele Besucher erwartet.

Ahoi und Leinen los!
Maritimes Sommerfest in der Albert Schweitzer Stiftung

Ganz im Zeichen einer Schiffsreise steht das Sommerfest der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen (ASS). Unter dem Motto „Ahoi und Leinen los“ werden am 15. Juni von 15 bis 19 Uhr Gäste auf dem maritim geschmückten Stiftungsgelände an der Bahnhofstraße 32 erwartet. Das Thema ist ein großer Wunsch der Menschen, die auf dem Stiftungsgelände betreut werden. „Ich möchte alle Freund und Nachbarn der Stiftung herzlich dazu einladen, mit uns an Bord zu gehen und sinnbildlich gemeinsam...

  • Blankenburg
  • 03.06.19
  • 174× gelesen
Prost! Das Bezirksamt sucht ehrenamtliche Gratulanten.

Blumen vom Bürgermeister
Ehrenamtsbüro sucht dringend weitere Freiwillige für den Gratulationsdienst

Das Sozialamt sucht weitere ehrenamtliche Mitarbeiter für den sogenannten Gratulationsdienst. Jeden Monat bekommen über 200 Senioren Briefe und Geschenke vom Bezirksamt und auf Wunsch Besuch von ehrenamtlichen Gratulanten. 150 Ehrenamtliche sind beim Bezirk registriert, die älteren Bürgern zu runden Geburtstagen oder Ehejubiläen gratulieren. Ab dem 85. Lebensjahr hat jeder Anspruch auf Besuch und Blumen vom Bezirksamt. Und wenn gewünscht, kommt sogar Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne)...

  • Mitte
  • 06.05.19
  • 519× gelesen

Faschingsfeten im Blankenburger

Blankenburg. Für alle Kinder, die in den Winterferien nicht verreisen, bietet der Kinder- und Jugendklub „Der Blankenburger“ in der Gernroder Straße 6 ein Ferienprogramm an. Unter dem Motto „Stoff-Malerei“ können am 4. Februar ab 10 Uhr Beutel, Federtaschen, Schlüsseltaschen und Mützen gestaltet werden. Am 5., 6. und 7. Februar jeweils ab 10 Uhr können sich Kinder indes verkleiden und im Klub „Faschingspartys“ feiern. Weitere Informationen unter Tel. 474 27 72. BW

  • Blankenburg
  • 19.01.19
  • 10× gelesen

Schwierige Suche nach geeignetem Ort
Gerade ältere Blankenburger brauchen Alternativen zum Online-Banking

Im Juni erteilte die BVV mit Mehrheitsbeschluss dem Bezirksamt den Auftrag, dass es sich für einen Geldautomaten in Blankenburg einsetzen soll. Dabei gibt es bereits im Zentrum des Ortsteils, unweit der Dorfkirche, in der Bahnhofstraße 47 einen Geldautomaten der Volksbank. Dieser befindet sich in einem kleinen barrierefrei zugänglichen Raum. Was will man mehr? Dass es einen Geldautomaten gibt, sei den Bezirksverordneten bei Beschlussfassung durchaus bekannt gewesen, meint Sozial- und...

  • Blankenburg
  • 11.01.19
  • 28× gelesen
Dirk Bufé schaut im Altenheim für Tiere jeden Tag bei den Wellensittichen nach dem rechten.
2 Bilder

Das Altenheim wird wohl dieses Jahr umziehen
Neues Domizil für tierische Senioren

Der gemeinnützige Verein Vogelgnadenhof und Altenheim für Tiere kann im Bezirk bleiben. Wenn alles nach Plan läuft, wird das neue Tierheim Am Posseberg, auf dem Flurstück 51 der Flur 49 entstehen. Die Bemühungen des Vereins, ein neues Grundstück zu finden, hätten inzwischen konkrete Gestalt angenommen, berichtet der Vorsitzende Dirk Bufé. „Im April werden die meisten Hürden genommen sein.“ Auf seinem Grundstück in der Burgwallstraße 75 kann das Tier-Altenheim nicht bleiben. Dort wird...

  • Blankenburg
  • 03.01.19
  • 41× gelesen

Die Sternsinger sind unterwegs

Blankenburg. Im Ortsteil sind zu Beginn der zweiten Kalenderwoche die Sternsinger unterwegs. Die Christlehrekinder aus der Evangelischen Gemeinde Blankenburg werden von Haus zu Haus ziehen und den Haussegen für 2019 an die Tür schreiben. Außerdem bitten sie um eine kleine Spende für ein Gemeindeprojekt. Vorgesehen ist, dass die Sternsinger am 7. Januar von 15 bis 18 Uhr sowie am 9. Januar von 15 bis 17 Uhr unterwegs sind. Wer einen Besuch von ihnen wünscht, meldet sich bei Pfarrer Kühne unter...

  • Blankenburg
  • 31.12.18
  • 9× gelesen
Anita Bernhard mit einem Karton voller Wintermützen, Handschuhe und Schals.
2 Bilder

Wer hat noch etwas Wolle übrig?
Mützen und Handschuhe für die nächste Weihnachtsspendenaktion

Nach dem Aufruf in der Berliner Woche war die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ in Blankenburg und Karow wieder ein voller Erfolg. Die Blankenburgerin Anita Bernhard hatte zum 20. Mal in ihrem Wohnhaus in Blankenburg eine Sammelstelle für die Region eingerichtet. Bei ihr und in der Karower Sammelstelle wurden insgesamt 3000 Päckchen abgegeben. Die Päckchen sind inzwischen bei den Kindern in Osteuropa gelandet und rechtzeitig zum Weihnachtsfest verteilt worden. Aber auch diesmal gilt:...

  • Blankenburg
  • 27.12.18
  • 101× gelesen
Auf dem Programm steht auch eine Feuershow.

Sind die Lichter angezündet
Bunter Adventsbasar auf dem Albert-Schweitzer-Stiftungsgelände

Unter dem Motto „Sind die Lichter angezündet“ veranstaltet die „Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen und Betreuen“ (ASS) einen großen Adventsbasar. Auf dem Stiftungsgelände in der Bahnhofstraße 32 sind am 1. Dezember von 15 bis 18 Uhr alle willkommen, die sich auf den Adventeinstimmen wollen. Eröffnet wird der Adventsbasar von der Vorstandsvorsitzenden der Stiftung, Sozialstadträtin Rona Tietje (SPD), und von ASS-Geschäftsführer Jörg Schwarzer. An den Ständen können die Besucher zwischen...

  • Blankenburg
  • 26.11.18
  • 56× gelesen

Ein Zeichen für Bürgerfreundlichkeit
Verordnete setzen sich für einen Geldautomaten in Blankenburg ein

Ob es in Blankenburg künftig einen öffentlich zugänglichen Geldautomaten geben wird, ist weiter ungewiss. Im Ortsteil gibt es weder eine Sparkasse noch eine andere Bankfiliale. Deshalb beschloss die BVV im Juni, dass sich das Bezirksamt dafür einsetzen soll, dass zumindest ein Geldautomat aufgestellt wird. Der Grund: Dort leben viele Senioren und in ihrer Mobilität eingeschränkte Menschen. Vor allem für diese ist es strapaziös, immer erst weit zu fahren, um an Bargeld heranzukommen....

  • Blankenburg
  • 04.11.18
  • 18× gelesen
Anita Bernhard mit dem ersten gepackten Schuhkartons des Jahres 2018.
2 Bilder

Her mit den Schuhkartons!
Die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ startet wieder im Bezirk

Die Hilfsaktion „Weihnachten im Schuhkarton 2018“ läuft dieser Tage an. Für die Blankenburgerin Anita Bernhard ist es jedes Jahr die turbulenteste Phase ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit. Sie richtet in ihrem Haus eine Sammelstelle ein. In der Mittelstraße 30 nimmt sie bis zum 15. November Geschenkpakete entgegen. Aber auch die Päckchen aus 30 weiteren Annahmestellen im Berliner Nordosten landen bei ihr. „Weihnachten im Schuhkarton“ ist ein Projekt des Vereins Geschenke der Hoffnung. Es will...

  • Blankenburg
  • 24.10.18
  • 100× gelesen

Beiträge zu Soziales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.