Geschichten aus Blankenfelde

Blankenfelde. Zu einem Spaziergang unter dem Motto „Beidseits der B96 oder die Elisabeth-Aue und der Stille Don“ sind Interessierte am 8. Mai eingeladen. Die Ortschronisten Christel und Helmut Liebram werden im Rahmen des Projektes „Gemeinsam Altes und Neues entdecken in Pankow“ unter anderem über die Geschichte der Abwasser-Verrieselung in Blankenfelde berichten. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Haltestelle „Revierförsterei“ der Buslinie 107. Anmeldung unter Tel. 499 87 09 11 oder per E-Mail an pflegeengagement@stz-pankow.de. BW

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen