Neuer Babyboomer heißt Paul-Richard

Und so sieht der Kleine aus, der am 7. April das Licht der Welt erblickte.
  • Und so sieht der Kleine aus, der am 7. April das Licht der Welt erblickte.
  • Foto: Vivantes/Lisa Böhme
  • hochgeladen von Sylvia Baumeister

Buckow. Der Baby-Boom in der Geburtsklinik des Vivantes Klinikums Neukölln hält an: Der kleine Paul-Richard ist das 1000. Baby, das in diesem Jahr im Krankenhaus auf die Welt kam. Er wurde am 7. April um 9 Uhr geboren, maß 52 Zentimeter und wog 3830 Gramm. Im vorigen Jahr wurden in der Geburtsklinik, die als eine der größten Deutschlands gilt, 938 Geburten bis zum 7. April gezählt, ein Jahr davor 939. Im bisherigen Rekordjahr 2014 erblickten insgesamt 3861 Kinder das Licht der Welt im Neuköllner Klinikum, 2015 waren es 3749 Babys. SB

Autor:

Sylvia Baumeister aus Neukölln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.