Anzeige

Alles zum Thema Geburten

Beiträge zum Thema Geburten

Politik

Angespannte Situation im Standesamt

Die teilweise chaotischen Zustände in einigen Berliner Standesämtern sorgten bereits für Schlagzeilen. Friedrichshain-Kreuzberg war davon zwar weniger betroffen, aber auch dort ist die Lage nicht völlig entspannt. Das machte Sieglinde Pölitz, Leiterin der Abteilung Bürgerdienste, bei einem Auftritt im zuständigen Ausschuss der Bezirksverordnetenversammlung deutlich. Als Hauptprobleme nannte sie ein gestiegenes Arbeitspensum, weitere Aufgaben und das bei gleichzeitig nicht einfach zu...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 01.07.18
  • 57× gelesen
Leute
Chefarzt Michael Abou-Dakn in einem der Kreißsäle des St.-Joseph-Krankenhauses.

St.-Joseph-Krankenhaus erneut geburtenstärkste Klinik in Deutschland

Vermutlich liegt es am Rooming-In-Konzept der Klinik, dass keine schreienden Babys zu hören sind. Anders lässt sich die Ruhe nicht erklären in der Station, in der deutschlandweit die meisten Kinder zur Welt kommen. Schon zum vierten Mal in Folge belegt die Geburtshilfe des St.-Joseph-Krankenhauses in Tempelhof den Spitzenplatz. 2017 hat das Hebammen- und Ärzteteam insgesamt 4157 Geburten begleitet. 4301 Kinder wurden dabei geboren, darunter knapp 150 Zwillings- und Drillingsgeburten. Ein...

  • Tempelhof
  • 18.01.18
  • 445× gelesen
Leute

2000. Baby im Sana Klinikum

Lichtenberg. Luise Renate Gabriele Reinhardt heißt das 2000ste Baby, das im Sana Klinikum Lichtenberg an der Fanninger Straße das Licht der Welt erblickt. Bei ihrer Geburt am 8. August haben Oberärztin Sylvia Bauermeister, Pflegedirektorin Cathrin Stransky und Verwaltungsleiterin Romy Blumenröder den Eltern Dorothea Bruckhoff und Mano Reinhardt gratuliert. Die kleine Luise hat von all dem nicht viel mitgekommen. Zufrieden schlief das neugeborene Mädchen in den Armen ihrer Mutter. bm

  • Lichtenberg
  • 26.08.17
  • 83× gelesen
Anzeige
Politik

Keine Sprechstunden im Standesamt

Mitte. Im Standesamt in der Parochialstraße 3 fällt am 1. Juni die Sprechstunde für die Anmeldung von Neugeborenen aus. Bereits vereinbarte Termine sind davon nicht betroffen. Ebenfalls noch bis einschließlich 12. Juni sind im Bereich der behördlichen Namensänderung alle Sprechstunden gestrichen. Wie berichtet, gibt es wegen fehlendem Personal im Standesamt Mitte enorme Probleme. Heiratswillige stehen schon sehr früh am Morgen an, um einem Termin zu bekommen. Derzeit häufen sich auch die...

  • Mitte
  • 26.05.17
  • 32× gelesen
Politik

Bilanz des Standesamtes

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Standesamt des Bezirks sind im vergangenen Jahr 5288 Geburten beurkundet worden. Dabei handelt es sich nicht ausschließlich um Friedrichshain-Kreuzberger Babys, denn jedes Kind, das in den Krankenhäusern im Bezirk zur Welt kommt, wird auch dort registriert. Außerdem vermeldete das Amt für 2016 insgesamt 1085 Eheschließungen und Einträge von Lebenspartnerschaften sowie 2038 Sterbefälle. Bei der Staatsangehörigkeitsbehörde gab es 763 „Vorgänge“. Dazu zählen die...

  • Friedrichshain
  • 11.03.17
  • 55× gelesen
Soziales
Niklas Martin, geboren am  24. November 2016 war das 3000. Baby, das 2016 im Klinikum im Friedrichshain geboren wurde. Nach ihm kamen bis zum Jahresende mehr als 300 Kinder dazu. Auch 2017 sieht es nicht nach einem Rückgang bei den Neugeborenenzahlen aus, weshalb es zuletzt sogar Engpässe gab.

Kreißsaal überfüllt: Klinikum konnte nicht mehr alle Schwangeren aufnehmen

Friedrichshain. Der Babyboom in Berlin hält an. Zuletzt führte er sogar zu Engpässen in einigen Geburtskliniken. Zum Beispiel im Vivantes Klinikum im Friedrichshain an der Landsberger Allee. Dort konnten im Januar an zwölf von 31 Tagen vorübergehend nicht alle Frauen aufgenommen werden. In welcher Größenordnung Schwangere davon betroffen waren, dazu gab es keine Angaben, denn bei erhöhtem Andrang im Kreißsaal sei zunächst die Rettungsleitstelle der Feuerwehr informiert worden, heißt es bei ...

  • Friedrichshain
  • 17.02.17
  • 446× gelesen
Anzeige
Soziales

Das Rekordbaby

Friedrichshain. Niklas Martin S., geboren am 24. November um 0.47 Uhr, ist das 3000. Baby", das in diesem Jahr im Vivantes Klinikum im Friedrichshain auf die Welt kam. So viele Geburten gab es in dem Krankenhaus an der Landsberger Allee seit 1989 nicht mehr. Niklas Martin wog übrigens 3490 Gramm und war 53 Zentimeter groß.

  • Friedrichshain
  • 24.11.16
  • 132× gelesen
Soziales
Isabell Bohm mit ihrem kleinen Jungen. Liam Tyler kam am 6. November zur Welt.

Marke wieder geknackt: Sana Klinikum verzeichnet über 3000 Geburten

Lichtenberg. Seit vier Jahren verzeichnet das Sana Klinikum mehr als 3000 Geburten pro Jahr. Als Sonntagskind kam Liam Tyler Bohm am 6. November zur Welt. Er ist das 3000. Kind, das in diesem Jahr im Sana Klinikum, Fanningerstraße 32, geboren wurde. Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 3546 Kinder in dem ehemaligen Oskar-Ziethen-Krankenhaus geboren. In diesem Jahr wird diese Marke wohl nicht erreicht werden. Trotzdem ist es das vierte Jahr in Folge, dass die 3000er-Marke überschritten wurde....

  • Lichtenberg
  • 17.11.16
  • 101× gelesen
Soziales

Geburten auf Rekordkurs

Buckow. Die kleine Sophie Fabienne war die 3000. Geburt in diesem Jahr im Vivantes Klinikum Neukölln. Sie kam am 22. Oktober zur Welt, maß bei der Geburt 46 Zentimeter und wog 2420 Gramm. Mutter und Kind geht es gut. Im Vivantes Klinikum Neukölln werden jährlich mehr als 3700 Geburten betreut, also etwa 10 Geburten am Tag. Der bisherige Rekord von 3736 Geburten aus dem Jahr 2015 könnte wieder erreicht werden. „Geburten“ und „Babys“ sind übrigens statistisch gesehen nicht gleichzusetzen - zum...

  • Buckow
  • 28.10.16
  • 120× gelesen
Soziales
Lenny Joel mit seiner Mutter Sabrina Klamm.

1000. Baby geboren

Köpenick. Am 19. Oktober erblickte in den DRK Kliniken Berlin das 1000. Kind des Jahres gesund das Licht der Welt. Lenny Joel wog bei seiner Geburt 3990 Gramm und ist 54 Zentimeter groß. Für seine 27-jährige Mutter Sabrina Klamm ist es das erste Kind. Sie ist ebenfalls wohlauf und bekam von den Ärzten und Schwestern neben Glückwünschen und Blumen einen Gutschein für Babyfotografie und eine Ausfahrgarnitur der Köpenicker Strickomis geschenkt.

  • Köpenick
  • 20.10.16
  • 105× gelesen
Soziales

Informationen für Eltern in spe

Wittenau. Informationsabende für werdende Eltern veranstaltet an jedem ersten und dritten Dienstag im Monat das Vivantes Humboldt-Klinikum Am Nordgraben 2. Angehende Mütter und Väter, die Fragen rund um die Geburt, zu Vorbereitungskursen, zum Stillen und/oder dem Umgang mit einem Neugeborenen haben, sind jeweils ab 17 Uhr im Raum 3301 der Klinik für Gynäkologie und Geburtsmedizin willkommen. bm

  • Wittenau
  • 04.08.16
  • 6× gelesen
Soziales

Depression nach der Geburt

Pankow. Im Frauenzentrum Paula Panke an der Schulstraße 25 gründet sich demnächst eine Selbsthilfegruppe „Tränen statt Mutterglück“ für Frauen mit Depressionen. Angesprochen werden Mütter, die nach der Geburt eines Kindes mit Überlastungen nicht fertig werden und an einer Depression erkranken. „Das Thema liegt uns sehr am Herzen“, erklärt Eva Gerlach, Koordinatorin des Frauenzentrums. In der Selbsthilfegruppe sollen die Mütter Gemeinschaft und Entlastung erfahren. Die Gruppe wird von einer...

  • Pankow
  • 31.07.16
  • 24× gelesen
Wirtschaft
Das ist die kleine Juliana, die als 2000. Baby in diesem Jahr im Klinikum Neukölln auf die Welt kam.

Kleine Juliana ist die 2000. Geburt

Buckow. Die Geburtsklinik des Vivantes Klinikums Neukölln steuert erneut auf einen neuen Geburtenrekord zu. Die kleine Juliana, am 18. Juli mit 3730 Gramm und 55 Zentimetern Körpergröße geboren, war die 2000. Geburt dieses Jahres. Das kleine Mädchen kam bei Beckenendlage per Kaiserschnitt zur Welt und ist wohlauf. Der bisherige Rekord in der Neuköllner Geburtsklinik, eine der größten Deutschlands, lag bei 3736 Geburten mit insgesamt 3861 Babys im vorigen Jahr. Infos zum Klinikum gibt es auf...

  • Buckow
  • 28.07.16
  • 65× gelesen
Soziales
Die Mini-Ferkel toben ganz vergnügt auf der neuen Anlage.
2 Bilder

Vier Ferkelchen auf einen Streich

Friedrichsfelde. Gleich vier Mini-Ferkel kamen am 12. Juni im Tierpark Berlin zur Welt. Sie sind im neuen Gehege auch für Besucher zu besichtigen. Die Chaco-Pekaris gehören zu den größten der drei Nabelschweinarten und sind vom Aussterben bedroht. Auch deshalb sind die Vierlinge im Tierpark eine Besonderheit, denn es ist der erste Zuchterfolg dieser Tierart in Europa. Quietschvergnügt tollen die Mini-Ferkel durch die neue Außenanlage, die auch ihrer Heimat in Südamerika nachempfunden...

  • Friedrichsfelde
  • 29.06.16
  • 35× gelesen
Soziales

Leo heißt das 1000. Baby

Friedrichshain. Im Vivantes Klinikum im Friedrichshain wurde am 25. April das 1000. Baby in diesem Jahr geboren. Der Junge soll Leo heißen und ist das erste Kind von Isabel Valin-Rodriguez (39). Neben dem Jubilar kamen in der Nacht vom 25. auf den 26. April elf weitere Kinder zur Welt, dazu am Morgen noch ein Zwillingspaar. Pro Jahr sind es ungefähr 2500. tf

  • Friedrichshain
  • 28.04.16
  • 37× gelesen
Blaulicht

Polizistin als Geburtshelferin: Mutter und Sohn sind wohlauf

Wittenau. Einen für die Polizei ungewöhnlichen Einsatz haben am 23. April Beamte des Abschnitts 12 in Wittenau erlebt. Sie sprangen als Geburtshelfer ein. Gegen 19.50 Uhr kam über Funk die Meldung, dass eine Frau in der Oranienburger Straße gerade ihr Kind in einem Auto zur Welt bringen würde. Sofort machten sich eine Polizeioberkommissarin und ihr Kollege auf den Weg und sahen wenig später einen Kleinbus, in dessen Fond gerade eine 33-Jährige, deren Fruchtblase bereits geplatzt war, in den...

  • Wittenau
  • 27.04.16
  • 21× gelesen
Soziales
Und so sieht der Kleine aus, der am 7. April das Licht der Welt erblickte.

Neuer Babyboomer heißt Paul-Richard

Buckow. Der Baby-Boom in der Geburtsklinik des Vivantes Klinikums Neukölln hält an: Der kleine Paul-Richard ist das 1000. Baby, das in diesem Jahr im Krankenhaus auf die Welt kam. Er wurde am 7. April um 9 Uhr geboren, maß 52 Zentimeter und wog 3830 Gramm. Im vorigen Jahr wurden in der Geburtsklinik, die als eine der größten Deutschlands gilt, 938 Geburten bis zum 7. April gezählt, ein Jahr davor 939. Im bisherigen Rekordjahr 2014 erblickten insgesamt 3861 Kinder das Licht der Welt im...

  • Buckow
  • 19.04.16
  • 98× gelesen
Soziales

Schwere Zeiten für junge Mutter

Pankow. Als Marleen P. Anfang des Jahres ihre Tochter zur Welt brachte, war sie sehr glücklich. Kurz nach der Geburt beantragte sie Elterngeld beim Jugendamt Pankow. Dieses reagierte auch zügig und ließ ihr eine Auflistung zukommen, welche Unterlagen für die weitere Bearbeitung noch benötigt wurden. Auf die Einsendung der fehlenden Dokumente folgte erneut ein Schreiben des Jugendamts, mit dem Hinweis, dass ergänzend zusätzliche Bescheinigungen eingereicht werden müssen. Marleen P....

  • Mitte
  • 22.03.16
  • 213× gelesen
Kultur
Frederike Hartje ließ sich für die neue Ausstellung gemeinsam mit Hebamme Jana Friedrich filmen. Sie erzählt über die Schwangerschaft und die Geburt von Töchterchen Frieda. Sie kam am 30. Oktober zur Welt.
4 Bilder

Mysterium Geburt: Jeder war dabei, aber keiner kann sich erinnern

Prenzlauer Berg. „Geboren und willkommen“ heißt die neue Ausstellung im MachMit! Museum für Kinder. Prenzlauer Berg gilt als kinderreichster Ortsteil von Berlin. Da bot es sich einfach an, mal eine Ausstellung zum Thema Geburt zu gestalten. „Die Geburt haben wir schließlich alle erlebt, aber keiner kann sich daran erinnern. Der Erinnerung möchten wir mit der Ausstellung ein wenig auf die Sprünge helfen“, sagt die Geschäftsführerin des Museums Uta Rinklebe zur Eröffnung. Bevor die...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.02.16
  • 663× gelesen
Soziales
Mama Xenia ist stolz auf ihren Maxim, das 2000. Baby im Bucher Klinikum 2015. Bei der Geburt im September wurde sie von Oberärztin Dr. Annette Isbruch und Hebamme Anja Posdzich betreut.

Noch mehr Babys: 2876 Kinder kamen 2015 im Helios Klinikum zur Welt

Buch. Im Helios Klinikum Buch hält der Babyboom weiter an. Im zurückliegenden Jahr wurden noch einmal mehr Kinder als im Jahre 2014 geboren. 2768 Geburten gab es vergangenes Jahr im Klinikum, 2876 Kinder kamen zur Welt. „Wir konnten im zurückliegenden Jahr auch 105 Zwillingspärchen und sogar einmal Drillinge auf die Welt holen“, freut sich Professor Michael Untech, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe. Von den Neugeborenen waren 1408 Jungen und 1468 Mädchen. Der Trend der...

  • Buch
  • 26.01.16
  • 148× gelesen
Soziales

Anonyme Geburt rettet Leben

Buckow. Am Silvestermorgen fanden Mitarbeiter des Vivantes-Klinikums an der Rudower Straße 48 ein totes Mädchen in der Babyklappe. Um solch schreckliche Fälle zu vermeiden, bietet das Bezirksamt Unterstützung für schwangere Frauen und junge Familien. In Berlin gibt es fünf Babyklappen, durch die Neugeborene anonym in ein Wärmebettchen gelegt werden können. Für das kleine, unbekleidete Mädchen kam jedoch jede Hilfe zu spät: Es war schon längere Zeit tot. Die Ärzte sind sicher: Es würde noch...

  • Neukölln
  • 21.01.16
  • 92× gelesen
Soziales

Elternhilfe im Internet

Reinickendorf. Werdende Eltern und Familien mit Kindern bis zu drei Jahren können sich ab 18. Januar unkompliziert über Hilfen informieren. Dann startet die Internetplattform www.fruehehilfen-reinickendorf.de. Unter der Überschrift "Frühe Hilfen" bieten freie Träger und Familieneinrichtungen seit Oktober 2013 Projekte und Angebote für werdende Eltern und Familien mit kleinen Kindern an. Mit der Plattform sollen Eltern frühzeitig erreicht werden, um ihnen kompetente Unterstützung anzubieten....

  • Reinickendorf
  • 07.01.16
  • 32× gelesen
Soziales
Mama Xenia ist stolz auf ihren Nachwuchs. Sie stellt Maxim gemeinsam mit Oberärztin Dr. Annette Isbruch und Hebamme Anja Posdzich vor.

Im Helios Klinikum wurde das 2000. Kind in diesem Jahr geboren

Buch. Maxim heißt das 2000. Baby, das in diesem Jahr im Helios Klinikum Berlin-Buch das Licht der Welt erblickte. „Die Entbindung verlief völlig problemlos. Mama und Kind sind wohlauf“, sagt Dr. Maria Wink von der geburtshilflichen Abteilung des Klinikums. Hebamme Birgit Wittig, die Mutter Xenia bei der Entbindung unterstützte, ist schon seit 30 Jahren Hebamme im Klinikum. Sie betreute die Familie vor und nach der Entbindung und freut sich mit den Eltern über die unkomplizierte Geburt....

  • Buch
  • 21.10.15
  • 216× gelesen
Soziales
Bennie Schumann ist das 1000. Kind, das dieses Jahr in der Caritas-Klinik zur Welt kam.

Das 1000. Baby in der Pankower Caritas-Klinik heißt Bennie

Pankow. In der Caritas-Klinik Maria Heimsuchung kam kürzlich das 1000. Baby dieses Jahres zur Welt. Bennie Schumann heißt der neue Erdenbürger, der bei 53 Zentimeter Länge 3350 Gramm auf die Waage brachte. „Wir wünschen dem neuen Erdenbürger und seinen Eltern, Nicole Schumann und Collins Ndip, alles Gute und einen gesegneten Start ins Familienleben“, sagt Dr. Lothar Karger, der ärztliche Direktor der Klinik, der zugleich Chefarzt der Gynäkologie und Geburtshilfe ist. In der Klinik Maria...

  • Pankow
  • 30.07.15
  • 223× gelesen
  • 1
  • 2