Abiturientin bricht Rekord

Dahlem. Eine Schülerin des Arndt-Gymnasiums Dahlem hat ein Spitzenabitur abgelegt. Sie erzielte mit 900 Punkten das bestmögliche Ergebnis. Diese Punktzahl war zuvor in Berlin noch nie erreicht worden, wie die Senatsverwaltung für Bildung mitteilte. Insgesamt erreichten 433 Schüler den Notendurchschnitt von 1,0. Der Abiturdurchschnitt liegt wie im Vorjahr bei 2,4. uma

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen