Schüler "reisen" durch die Berufswelt

Lichterfelde. Das Berufsorientierungsprojekt „Komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“ findet im Oktober zehn Tage lang im Botanischen Garten statt. Über 1328 Schüler von 16 Oberschulen nehmen daran teil.

In einem durch Fachkräfte begleiteten Erlebnisparcours entdecken die Schüler ihre Stärken, erhalten Orientierungshilfen für Praktika und erfahren, welche beruflichen Möglichkeiten für den Einzelnen realisierbar wären. Während die Schüler den Parcours „bereisen“, werden die Lehrkräfte in der Lehrkräftelounge unter anderem über die Schnittstellenangebote Jugend-Schule-Beruf im Bezirk informiert und erhalten weiterführende Materialien zum Projekt. Damit können sie mit den Ergebnissen der Schüler weiter thematisch innerhalb des Unterrichtes arbeiten.

Das Berufsorientierungsprojekt „Komm auf Tour - meine Stärken, meine Zukunft“ findet vom 5. bis 14. Oktober, jeweils von 8.30 bis 15.30 Uhr im Neuen Glashaus im Botanischen Garten, Königin-Luise-Straße 6-8, statt. Weitere Informationen gibt es auf www.komm-auf-tour.de, unter  902 99 51 95 oder per E-Mail an angie.heinz@ba-sz.berlin.de. KM

Autor:

Karla Rabe aus Steglitz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.